Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree1Bewertungen
  • 1 Post By RF-Musiker

Thema: Musikprogramm für eine Hochzeitsfeier als DJ

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    22
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    DJatomik ist offline

    Musikprogramm für eine Hochzeitsfeier als DJ

    Hallo!
    Ich soll in ca 2 Monaten an einer Hochzeit auflegen.
    Jedoch habe ich so meine Probleme, was die Leute angeht.
    Von Kleinkind bis Rentner ist da alles dabei.
    Ich habe mir da folgendes Ausgedacht:
    Für das Essen am Mittag eine Klaviermusik.
    Gegen Nachmittag nach dem Essen habe ich an einen gemäsigten Musikstil gedacht.
    Sprich Pet Shop Boys, Bonnie Tyler, Bruce Springsteen etc.
    Gegen Abend, wenn es feucht fröhlicher wird habe ich so an NDW Gedacht.
    Also Nena, Rheingold, Peter Schilling etc.
    Nach dem Abendessen gibt es auch Licht über Flower effekte und Scheinwerfer.
    Da wollen dann auch einige Tanzen.
    Da habe ich an gemischte Musik gedacht, zum Beispiel Technomusik, auch nochmals NDW, schlager, Foreigner, aber auch aktuelle Charts.
    In meinem Musikprogramm werde ich die kleineren nicht berücksichtigen.
    Kinderlieder kommen eben nicht gut.
    Eventuell werde ich über Monitorkanäle ein Kleineres Lautsprecherpaar anschliesen, womit ich einen Kleinen bereich mit beschallen kann. Über diesen Kanal kann ich dann eventuell Kinderlieder laufen lassen.
    Wenn die LEute dann gegen 23 Uhr etwas müde werden werde ich die Schnelle musik ertwas zurückdrehen.
    Dann werde ich etwas ruhigere Gitarenballaden laufen lassen.
    Um Mitternacht habe ich gedacht, das Licht plötzlich ausgehen zu lassen und den Raum mit Spotlights anzustrahlen.
    Und dann am besten ein Lied wie Verdi vom Gefangenenchor von Nabucco laufen zu lassen.
    danach am besten das gemnäsigte Musikprogramm fortsetzen.

    Was haltet ihr davon?
    Das ich keine Kindermusik laufen lassen will, hat den Grund, mache Leute ärgert das.
    Ich habe da schon auf einem Polderabend Nachmittags mal für die kleinen Gäste ein Kinderlied laufen lassen, als er noch gar nicht so richtig angefangen hatte. Aber manche konnten sich nicht zügeln und warfen nach mir mit Essensresten.

    Viele Grüße
    Marvin

  2. #2
    OT/Politik. Rockbar. Avatar von DieGräfin

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    nördlich von München
    Beiträge
    2.716
    Karma
    40125
    Rep-Power
    217
    Online
    DieGräfin ist offline
    schon mit dem Brautpaar gesprochen? Welche Vorstellungen die von der musikalischen Untermalung haben? Vielleicht sind auch Programmpunkte geplant (mal die Trauzeugen befragen...,.) oder das Brautpaar hat spezielle Wünsche?
    Ich wäre z.B. recht entsetzt wenn auf meiner Hochzeit Techno liefe und die Verwandtschaft auch
    --- aus technischen Gründen derzeit nicht online und erreichbar! ---
    Ihr wolltet es so - hier ist er: der Baubericht der T-Style Harley Benton!
    "Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz"

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    22
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    DJatomik ist offline
    Ein bischen Techno hat sich der Bräutigam gewünscht!
    Aber mehr so Trance als Techno.
    Also Irgendwelchde Programmpunkte werden jederzeit realisierbar sein.
    Ich habe keine Liste, wo draufsteht: 12:03 Lied Sowieso ; 12:07 Lied Tralala usw.

  4. #4
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    irgendwo
    Beiträge
    643
    Karma
    966
    Rep-Power
    0
    Online
    RF-Musiker ist offline
    Denke an die älteren, die wollen auch schon am Nachmittag Schlager hören. Einen Block, bei dem nur NDW ist, würde ich nicht spielen, das wird den Leuten langweilig.
    Ich würde denken, dass Du mit folgendem besser fährst:
    Für das Essen am Mittag Klaviermusik, aber auch instrumentale Musik aus den Bereichen Swing, Latin.
    Gegen Nachmittag nach dem Essen Pet Shop Boys, Bonnie Tyler, Bruce Springsteen, aber auch Bert Kaempfert, Ricky King, gemäßigte Schlager, Country etc.
    Gegen Abend, wenn es feucht fröhlicher wird NDW, flotte Schlager, Oldies der 60er, Rock'n'Roll.
    Nach dem Abendessen Tanzmusik, nicht zuviel elektronische Tanzmusik, was nützt ein zufriedener Bräutigam, wenn ein Großteil der Leute unzufrieden ist. Wenn es nicht anders geht, dann die Musikstile, die vielleicht bei vielen nicht ankommen etwas leiser.
    Dann auch richtige Partykracher aus NDW, Schlager, Rock'n'Roll, Pop, 60er Jahre, Country, RnB, Funk & Soul und aktuelle Charts. Mendocino, Kreuzberger Nächte, Polonaise Blankenese, DJ. Ötzi, Andrea Berg, Wendler, Er gehört zu mir, Er steht im Tor, nahezu alles, was in den Charts damals vorne war, aber bitte kein Heintje.
    Die Bereiche Hio Hop, Metal und Hard Rock besser meiden, wobei sowas, wie die "fantastischen Vier" oder "Sweet" oder "Slade" nicht unbedingt darunter fällt. Was gut läuft bei den über 50 jährigen ist Disco Fox Schlager.
    Der restliche Ablauf bis Mitternacht ist soweit ok, aber wenn Du nicht vor hast, um 0.30 Feierabend zu machen, solltest Du doch auch in der Lage sein, noch etwas Party zu machen.
    Zum Thema "Kinderlieder" - Kids wollen das auch nicht so. Was aber denkbar wäre, dass Du Ententanz spielst und Biene Maja.
    Womit Du vorsichtig sein solltest, wäre ausgesprochener Ballermann, damit kann man schnell ins Fettnäpfchen treten.
    Als Hochzeitswalzer empfehle ich "True Love", passt vom Text super, ist nicht zu schnell. Suche mal eine Coverversion, die im strikten Tanztempo gespielt wird.
    Dagegen "1 und 1 das macht 2" ist ein bitterer Chanson, kein Hochzeitswalzer.
    Zu "Ich habe keine Liste, wo draufsteht: 12:03 Lied Sowieso ; 12:07 Lied Tralala usw." - wer sowas will, braucht keinen DJ. Du sollst ja auf das Publikum eingehen und auch den Spagat schaffen, dass der Bräutigam zufrieden ist, ohne dass die Gäste am Ende sagen "den DJ kann man vergessen".
    Wichtig auch, mache einen Soundcheck, sei Dir immer bewusst, die Gäste wollen sich unterhalten, nicht anbrüllen, die Gäste wollen einen klaren, warmen Sound - nicht schneidende Höhen, schreiende Mitten und Bässe, die an ein Erdbeben erinnern.
    Du bist nicht der Star im Club, sondern der Dienstleister einer Familienfeier.
    Noch ein Tipp: Als Beschallung bei Familienfeiern machen sich 2 Bose L1 compact recht gut, ggf. schaltest Du noch einen aktiven 15" Subwoofer davor, der eine Frequenzweiche und 2 Mid/High Line-Ausgänge enthält und speist die beiden Bose mit diesen Signalen.
    Ein Equalizer sollte zum guten Ton gehören und den Sound an den Raum anpassen.
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •