Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree1Bewertungen
  • 1 Post By schmendrick

Thema: Konzertgitarre oder Westerngitarre.?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    2
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Onename ist offline

    Konzertgitarre oder Westerngitarre.?

    Halloo.
    Ich wollte mir bald eine Gitarre kaufen. Hatte mich eigentlich für eine Acoustik Gitarre (also Konzertgitarre?) entschieden. Auch weil ich von Westerngitarren sehr wenig gehört habe.


    Bin auch noch ziemlicher Anfänger.Paar Griffe kann ich aber das wars dann auch schon.
    Ich frag mich nun was für mich Vorteilhafter wäre,da ich in der Musikrichtung richtung Pop,balladen, rock gehen will. (Avril lavigne zb..)


    Aber eine Westerngitarre soll ja wegen ihren Stalseiten schwerer zu spielen sein..
    Also was wäre empfehlenswerter.?

    Ich bin eig nicht so der Fan von E gitarren deswegen hatte ich nicht vor mir so eine zu kaufen (:

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Telefunky

    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    8.059
    Karma
    18473
    Rep-Power
    114
    Online
    Telefunky ist offline
    eindeutig eine Western-Gitarre, also Stahlsaiten
    diese fühlen sich am Anfang möglicherweise etwas unangenehm an (empfindliche Gemüter nennen es Schmerz), aber das gibt sich sehr schnell - der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Wenn's Spass macht zu spielen, kann man das sogar komplett ausblenden...
    Saiten gibt es übrigens in verschiedenen Stärken, die etwas dünneren fühlen sich angenehmer ('weicher') an, falls es wirklich nervt.

    'Klassische' Gitarren eignen sich schon von ihrer Tonentwicklung schlechter für das, was dir an Musik vorschwebt.
    Nebenbei sind sie deutlich teurer, wenn sie 'gut' klingen sollen und das Griffbrett ist breiter, so dass du dann vermutlich ein anderes Problem hättest.

    cheers, Tom

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    2
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Onename ist offline
    Dankeschöön.

    Falls man jetzt doch mal ein klassisches Stück ausprobieren will,würde das auf einer Westerngitarre auch klappen.?

    Und gibt es noch andere Unterschiede außer die Seiten.?

    Und was bedeuten :

    Dreadnought, Jumbo und Roundback ?

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von schmendrick

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Aue
    Beiträge
    7.646
    Karma
    36683
    Rep-Power
    229
    Online
    schmendrick ist offline
    LESEN: Da hat sich einer ganz viel Arbeit gemacht, deine Fragen schon im Voraus zu beantworten, ein Hellseher sozusagen:

    http://www.musiker-board.de/westerng...ngitarren.html

    und noch mehr zu lesen:

    http://www.thomann.de/de/onlineexpert_12.html
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Hansgeorg

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Feuchtwangen
    Beiträge
    266
    Karma
    248
    Rep-Power
    62
    Online
    Hansgeorg ist offline
    In Deinem Fall, kommt nur eine Westerngitarre in Frage.
    Lies mal bei Wki nach.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Guitar
    Hier sind die W-Gitarren und ihre Entwicklung gut beschrieben.
    Wenn Du die Richtige findest, ist der Klang immer wieder nur geil.

    Gruß Hans

  6. #6
    Moderator A-Gitarren Avatar von BenChnobli

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Nagoya-City, Japan
    Beiträge
    9.430
    Karma
    46964
    Rep-Power
    271
    Online
    BenChnobli ist offline
    Western- und konzertgitarren unterscheiden sich klanglich schon sehr. Hör dir beides gut an und entscheide dann danach, was dir besser gefällt. Es ist geschmacksache.

    Gruss, Ben

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Lumix007

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Meinerzhagen
    Beiträge
    1.899
    Karma
    4961
    Rep-Power
    65
    Online
    Lumix007 ist offline
    Nimm dazu am besten ein paar Youtube Videos,oder lass dir in einem Laden was vorjaukeln .

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von yooden

    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    20
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    yooden ist offline
    Zitat von Onename Beitrag anzeigen
    Aber eine Westerngitarre soll ja wegen ihren Stalseiten schwerer zu spielen sein..
    Ich habe mit einer Western angefangen, weil mir der Klang einfach besser gefallen hat. Allerdings mußte mein Wunschinstrument erst importiert werden, bis dahin habe ich eine klassische Leihgitarre (dh. Nylonsaiten). So konnten sich meine Finger an die Saiten gewöhnen, als ich dann zum ersten mal Stahlsaiten gespielt habe, hatte ich keinerlei Probleme.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •