Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von m!kez

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Upper Franconia ;-)
    Beiträge
    19
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    m!kez ist offline

    Westerngitte für Anfänger / ca. 600 € / Vorauswahl vorhanden / Anspieltipps gesucht

    Hallo zusammen,

    habe vor etwas mehr als 1,5 Jahren mit E-Gitarre angefangen und will mir jetzt noch eine Akustik-Gitarre zulegen.
    Ich möchte demnächst zu Thomann fahren (ist nicht sooo weit weg von mir) und einige Modelle anspielen.
    Ich habe keine besonderen Präferenzen und möchte nur ein paar Vorschläge sammeln, die in mein Budget passen, damit ich bei Thomann nicht Dutzende von Gitarren anspielen muß, sondern zumindest einen gewissen Plan habe...

    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    500,- bis 600,- €

    (2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    Anfänger

    (3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ?
    vorwiegend Plek und Strumming, Fingerpicking aber nicht ausgeschlossen

    (4) Wo setzt du das Instrument primär ein?
    Zuhause, vielleicht irgendwann mal auf der Bühne

    (5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?
    Westerngitarre

    (6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen?
    habe eher lange, schlanke Finger, daher keine Einschränkungen, wird sich beim Anspielen zeigen

    (7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken?
    egal

    (8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll?
    knackig, ausgewogen

    (9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
    - Dreadnought
    - Jumbo
    - Grand Concert

    (10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
    [X] Massive Decke
    [X] Pickup/Preamp System

    (11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??
    nein

    (12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?
    natürliche Optik wäre mir lieber, ist aber nicht ausschlaggebend

    (13) Sonst noch was? Extrawünsche?
    Gitarre sollte bei Thomann erhältlich sein


    Ich habe für mich schon eine Vorauswahl getroffen: Seagull S6 Q-1, Yamaha FGX 730 SC NT, Takamine EG530SSC, Takamine EG523SC
    Diese Modelle werde ich auf jeden Fall anspielen. Meine Frage richtet sich nach Gitarren im selben Preissegment, die ich ebenfalls anspielen sollte bzw. nach euren Meinungen zu meiner Vorauswahl. Ich habe bisher keinerlei Erfahrungen mit Akustik-Gitarren und werde eine Entscheidung erst beim/nach dem Anspielen treffen. Das kann aber auch bedeuten, daß keiner meiner ausgewählten Kandidaten meinen Geschmack trifft und ich hätte deshalb gerne ein paar Alternativen. Und da kommt ihr bzw. das Forum ins Spiel...
    Also immer her mit den Vorschlägen...

    Besten Dank
    Mike

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    64
    Karma
    10
    Rep-Power
    94
    Online
    Feanor86 ist offline
    Hi Mike, stand vor ein paar wochen vor der selben Kaufentscheidung. Hab mich nach langem anspielen und überlegen für eine Simon&Patrick Spruce Pro entschieden. war damals auch etwas über meinem Budget, aber kann nach ausgiebigem spielen sagen, das es die richtige entscheidung war.
    Mein Favorit waren eigentlich auch die Yamaha und vorallem die Epiphone Vollmassiv in der Preisklasse, aber der äusserst kompetente Verkäufer hat mir damals von diesen abgeraten, weil sie zu leblos klingen würden, was einem erst nach ner Weile auffällt.
    An den Seagull und Simon Patrick wirst definitiv mehr Freude haben, auch wenn sie etwas konservativer aussehen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von m!kez

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Upper Franconia ;-)
    Beiträge
    19
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    m!kez ist offline
    Danke Dir erstmal für den Beitrag.

    Da ich sowieso einen ganzen Tag bei Thomann einplane, werde ich die Simon&Patrick sowie die Epiphone Masterbilt mal mit auf meine Anspielliste nehmen. Die eher konservative Optik der Seagull S6 Q-1 stört mich zum Beispiel keineswegs, eher im Gegenteil. Ich finde das passt einfach bei einer Westerngitarre.

    Was hältst Du von den beiden Takamine Modellen? Sind die eine Alternative in der Preisklasse?

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    64
    Karma
    10
    Rep-Power
    94
    Online
    Feanor86 ist offline
    Die habe ich leider gar nicht angespielt. Der Verkäufer meinte die wären ihr Geld nicht wert. Hatte damals Seagulls, Yamaha, S&P, Epiphone und noch paar teurere um mich rumstehen und hab ihm einfach mal geglaubt .
    Die Seagulls sind den SP gitarren glaub ich ziemlich ähnlich (beides Godin). Mir hat damals halt der Breitere Hals der Seagull nicht so gefallen. Konnte mit dem dünneren der SP mehr anfangen.
    Wenn du die Masterbilt anspielst, lass dich bloß nicht vom ersteindruck täuschen. Ich war anfangs voll begeistert von den Dingern, aber je mehr man se spielt, umso mehr wird einem klar, wie leblos se klingen. Muss ja auch noch gut klingen, wenn man daheim spielt und net im Musikmarkt mit all dem lärm um einen rum
    Wünsch dir viel Spass beim antesten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •