Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Junies ist offline

    SOS Klarinette

    Heyho Leutz

    ich habe mal eine Frage an euch und zwar dringend *g* Ich habe eine KEILWERTH MELODY Klarinette, und wo ich se putzen wollte machts nur nen komisches geräusch ob irgendwas abgegangen ist naja klappen etc sind alle dran nur eine frage is das loch hinten mit dem daumen nur ein normales loch ohne nen ring oder so? Und ob des größer ist als die beiden vorne hab nur 4 ringe vorne . *g* Ist das Loch hinter großer/bzw breiter als die vorne ? naja kann auch sein des des vom Klari wischer wa des ende *g* Weil auffen boden so hab ioch nichts gefunden würde mich freun wenn eienr vielleicht mit nen tipp giobt

    Freue mich auf schnelle Antwort

    Liebe GRüße

    Kati

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    22
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    mr.allegro ist offline
    mhhh. was haste denn für ne Klarinette ?? Deutsch oder Französisch?

    Ich kann nur für die Französische sprechen.
    Diese hat hinten eine Ring.
    Das hintere "Daumen"-Loch ist größer als das Loch des Zeigefingers der rechten Hand.
    Das hintere Loch ist auch größer als das Loch des Mittelfingers der rechten Hand.
    Das hintere Loch ist aber minimal kleiner als das Loch des Ringfingers der rechten Hand.
    Zudem kommt, dass das Loch, welches durch den Ringfinger der rechten HAnd betätig wird keine Ring hat. Es ist ein ganz normales Tonloch

    ;-)

    Wenn du deutsche Klarinette spielst, ist es für dich vollständiger Müll

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    40
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    saxy didy ist offline

    SOS Klarinette

    Hallo Kati,

    da Du eine Keilwerth Melody besitzt, handelt es sich eindeutig um ein "Deutsches System". Dem Geräusch zur Folge ( wahrscheinlich beim Durchziehen ) hast Du die Daumenhülse weggebeamt. Die Daumenhülse ist verantwortlich für die Stimmung der sog. kurzen Töne und hat auch Einfluss auf die Ansprache des Instrumentes. Wenn Du dieses kleine silbrige hülsenförmige Teil nicht mehr findest ( Staubsauger??? ) wird das beim Spielen schon zum Problem. Melde Dich bitte, wenn Du mir genaueres sagen kannst, ich werde Dir gerne weiterhelfen ( z.B. indem ich Dir einen Servicemann in Deiner Nähe empfehlen kann ). Ich selbst bin tätig als Holz- u. Blechblasinstrumentenmacher.

    Liebe Grüsse aus Johannesberg,

    Dietmar

    DW-Service@t-online.de

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Junies ist offline
    Heyho ihr Lieben ,

    Danke erstmal für eure Antworten Ja, es wa wohl die Daumenhülse die beim Durchziehen abgesprungen ist, habe sie glücklicherweise wiedergefunden und einfach wieder reingesteckt Jep hab deutsches System, habe mir erstmal eine ausgeliehen von der Musikschule, wer weiß was die schon alles erlebt hat Nächstes Jahr bekomme ich dann meine eigne *freuz*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •