Seite 1 von 192 1 2 11 51 101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 3825
Like Tree531Bewertungen

Thema: Gitarren-Bausätze aus der ML-Factory im Selbstbau

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline

    Gitarren-Bausätze aus der ML-Factory im Selbstbau

    Hi,

    es geht los, meine erste selbstgebaute Gitarre entsteht. Da ich es handwerklich nicht soo drauf habe, wollte ich erstmal mit einem Bausatz anfangen. Die Bausätze des Gitarrenbauers Matthias List in seinem Ebay-Shop ML-Factory machten mir einen sehr soliden Eindruck. Ich habe mit Matthias Kontakt aufgenommen und ein Paar Fragen zu den Bausätzen hat er mir auch schnell und freundlich beantwortet. Noch am gleichen Tag habe ich dann einen der Bausätze, mit der Bitte, auf die Maserung der Decke zu achten, da ich ein Echtholzfinish angestrebt hatte, bei ihm bestellt. Montag war das. Am Mittwoch war dann wegen des Feiertags auch das Geld auf dem Konto des Gitarrenbauers und das Paket wurde auf den Postweg gebracht. Heute übergab mir der DPD-Mann dann das Paketchen, nachdem er sich durch die durch die Wetterbedingungen festgefrorenen Straßen gequält hatte.

    So, wie auf den nachfolgenden Bildern entgegneten sich mir dann nach dem Auspacken des sehr gut verpackten Pakets diese sehr gut verarbeiteten und durchaus solide anmutenden Holzstücke:







    Was auf den Bildern nicht wirklich sichtbar wird: Das Holz fühlt sich an, als hätte der Gitarrenbauer selbst da nochmal Hand angelegt und geschliffen, bevor er es verpackt und verschickt hatte. Man erkennt wirklich keinerlei Machen, Schleifspuren oder ähnliches.

    Und das alles zu einem Preis von gut 120€. Wahnsinn.

    Die Mechaniken und Beschläge wirken solide, wie sie sich in der Realität dann verhalten, wird sich zeigen. Gleiches gilt für die Tonabnehmersektion.

    So, das wars erstmal soweit. Jetzt gehts ans Schleifen, wobei ich mir nicht wirklich sicher bin, was ich da noch großartig schleifen soll. Ich werde sie wohl einfach ein Paar mal mit Schleif-Vlies abrubbeln und dann gleich mal testweise auf der Rückseite die Lasur aufgeben.

    Bilder davon gibts dann im Laufe des Abends.

    Viele Grüße,
    Florian
    2 Benutzer finden diesen Beitrag hilfreich.

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von janez

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hedwig-Holzbein
    Beiträge
    745
    Karma
    14446
    Rep-Power
    128
    Online
    janez ist offline
    Jammy, jammy sprach der Ammy. Bin ja echt mal gespannt!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    2.542
    Karma
    4102
    Rep-Power
    101
    Online
    Red-Guitar ist offline
    Super Hals/ Griffbrett. Sowas hab ich ja immer erwartet, dass einer sowas mal macht. Finde ich super.
    •111111. Post im NST•

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Hi,

    @janez: Jep, darfst du! Aber nicht zu viel erwarten... ist mein erster Versuch

    @Red-Guitar: Allerdings. Ich war auch positiv überrascht. Die Bünde sind sehr sauber gearbeitet. Hatte heute grade eine Harley-Benton in der Hand... die ist Müll dagegen
    Die Einlagen sind übrigens nicht einfach schwarz. Sie haben eine Perlmutt-Struktur.

    Weiter gehts im Text...

    Nach dem Schleifen von Hand, vor allem des Bindings, worauf ich besonders achten sollte, wie mir Matthias als Antwort meiner Mail, dass das Paket gut angekommen sei, mit auf den Weg gab, habe ich die Unversehrtheit der Oberfläche überorprüft, in dem ich sie etwas anfeuchtete (was mir ebenfalls der Gitarrenbauer zuflüsterte ). Da gabs nichts mehr auszusetzen (gab eh nichts auszusetzen, genau genommen, bis auf minimale Kleinigkeiten). Ganz gespannt konnte ich nun also meine Lasur in Farbe "Signalrot" auftragen:




    Im ersten Moment war ich etwas geschockt. Aus zweierlei Gründen Erstens hab ich mir die Farbe nicht SO warnend-rot vorgestellt (wobei ich ja dieses Rot bestellt und bekommen hatte ) und zweitens mir etwas mehr durchschimmern des Holzes gewünscht. Beide Bedenken haben sich mittlerweile relativiert. Mit dem Bindung, dem schwarzen Pickguard und den silbernen Mechaniken dürfte das richtig geil werden... wobei ich immer Assoziationen zur Feuerwehr im Hinterkopf habe
    Das Holz schimmert auch mehr durch, als man es auf den Bildern sehen kann. Wie immer hilft da selbst der Blitz nicht viel...

    So, morgen gehts dann abends mal ans Glattschleifen der Oberfläche. Denn wie man sieht, ist die ja noch nicht wirklich wie gewünscht. Je nachdem, wie es dann aussieht, trage ich noch eine Schicht Lasur auf oder aber ich mache mich direkt an den Klarlack. Schaun mer mal...

    Achja, die Kopfplatte will auch noch zugesägt werden, bevor ich mit der Veredelung des Halses und des Kopfes anfangen kann...

    So, gute Nacht erstmal... ich hau ab

    Grüße,
    Florian
    2 Benutzer finden diesen Beitrag hilfreich.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    2.542
    Karma
    4102
    Rep-Power
    101
    Online
    Red-Guitar ist offline
    Hast du nicht oben über der Halstasche einen Fleck vergessen? Wirklich sehr schön sieht das aus.
    •111111. Post im NST•

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Hi,

    Zitat von Red-Guitar Beitrag anzeigen
    Hast du nicht oben über der Halstasche einen Fleck vergessen?
    Du hast recht... ich war der felsenfesten Überzeugung, das würde vom Hals abgedeckt werden... ist ja aber garnicht so. Oh man, ich muss mal eben in den Keller...
    Ich schieb das jetzt mal auf die Ausdünstungen des Lackes... :screwy:

    Zitat von Red-Guitar Beitrag anzeigen
    Wirklich sehr schön sieht das aus.
    Dankeschön!

    Grüße,
    Florian

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Hi,

    Red-Guitar, dein Nickname passt ja wie angegossen

    So, habs gefixed':


    Danke für den Hinweis!

    Wie man sehen kann, ist der restliche Lack schon schön getrocknet und wirklich glatt geworden, was mich sehr gewundert hat

    Hier übrigens noch ein Übersichtsbild meiner Gitarren-Lackierstation im DIY-Stil:


    Mikroständer, Kordel, Schraubzwinge und ferdich.

    So, nu aber ins Bettchen, wo momentan (noch?) die hier liegt:




    Grüße,
    Florian
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von RomanS

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.648
    Karma
    11050
    Rep-Power
    136
    Online
    RomanS ist offline
    Laß die Mietze lieber im Bet liegen - Katzenhaar und frischer Lack ist keine gute Kombi...!

    Sehr schöner Bericht, bin schon gespannt, wie's weitergeht! Chöner Body, das Binding hat schon was, und die Einlagen am Hals auch!

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von bizzy49565

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    863
    Karma
    189
    Rep-Power
    109
    Online
    bizzy49565 ist offline
    Hey hatte die auch schon im auge (den bausatz)
    und hatte mich gefragt ob der wohl was taugt
    Hab mir dann nen einzelnen body bestellt aus der ich mir jetzt ne tele zusammenzimmerte.
    der war loadet (mit PU's und so)
    Und bist auf die PU's echt top und vor allem sehr leicht was mein rücken mir dankt
    Everything I say is free I ain't nobodys property

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Hi,

    @RomanS: Erstmal einen Dank für die Bewertung!
    Ja, keine Angst, die Mietze liegt / lag hier oben im Bettchen, der Bausatz trocknet derweil unten noch weiter... Fühl-Test heute morgen: Schön angetrocknet, aber noch klebrig. Jedenfalls ist die Lasur ganz matt geworden und hat sich schön gelegt. (Bilder gibts heute Abend).

    @bizzy49565: So hätte ich es vielleicht auch gemacht. Aber nach dem netten Kontakt zum Matthias konnte ich mir dann eigentlich schon sicher sein, dass ich keinen Schrott kaufe. Und ich wurde nicht enttäuscht!

    Sofern die Mitgelieferten Pickups nicht so gut klingen, werde ich da wohl andere einbauen. Entweder der originale Fender-Satz oder aber Vergleichstypen von Seymour-Duncan.
    Mit den Mechaniken und den restlichen Beschlägen sieht es ähnlich aus. Aber zumindest da habe ich noch keine Bedenken. Im uneingebauten Zustand macht das schon alles einen sehr soliden Eindruck. Mal abwarten, wie das im eingebauten Zustand aussieht Ich hab da aber keine Bedenken...

    Grüße,
    Florian

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Juhu, das Leben hat wieder einen Sinn, das Forum ist wieder online...

    Wie gings weiter bisher?

    Hals mit Klarlack überzogen und anschließend die letzte Schicht wieder matt geschliffen (sieht imho bessr aus und ist leichter bespielbar), zudem die Lasur glattgeschliffen und anschließend mit Klarlack überzogen (ja, der Klarlack bleibt da auch drauf). Bilder davon gibts später...

    Grüße,
    Florian

    PS: Dafür hab ich jetzt meine ganzen schönen Beiträge und das ganze Karma verloren... ich hoffe, ich bekomme für diesen Bericht da wieder was 'rein *g*

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Hi,

    so, weiter im Text, diesmal mit Bildern.

    Zu allererst habe ich mir gestern dann mal die Kopfplatte in etwas so gesägt, wie ich sie haben wollte. Danach noch etwas geschliffen und gut war. Sieht dann so aus:



    Hat was eigenständiges, aber trotzdem ists nicht ganz so, wie ich es wollte. Nunja, seis drum. Der Hals ist ja nur geschraubt, eventuell bestell ich mir dann einen neuen beim Matthias

    Danach konnte ich den Hals samt Kopfplatte mit Klarlack überziehen. Der Hals wurde super, auf der Kopfplatte hab ichs leider etwas übertrieben, so dass ich da jetzt nochmal nacharbeiten muss und die "Rotznasen" wegschleifen muss. Aktuell liegt der Hals in der Nähe des warm strahlenden Ofens (wirklich nur in der Nähe, also nicht wirklich geführlich ), da die unterste Schicht Lack noch nicht trocken ist und beim Schleifen zu Matsch wurde



    Den Hals habe ich mittels Schleif-Vlies wieder matt(er) geschliffen, fühlt sich meiner Meinung nach stimmiger an und ist besser bespielbar. Die dunklere Färbung hat er trotzdem behalten.

    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Während der Hals am trocknen war, habe ich den Korpus mit dem echt praktischen Wunder-Vlies glattpoliert und danach mit Klarlack auf Kunstharzbasis überzogen. Direkt nach dem Lackieren sah das so aus:



    Jetzt, wo es annähernd "staubtrocken" ist (es klebt aber noch), siehts so aus:


    (Huch, dazwischen fehlt doch was? )

    Dass ich da noch ein Paar mal schleifen und anschließend lackieren muss, versteht sich von selbst. Es glänzt zwar schon etwas, allerdings kann man sich noch nicht wirklich drin spiegeln Gut, so bekomme ich es eh nicht hin. Aber diese raue Oberfläche muss ich noch glatt bekommen.

    Soweit erstmal der Stand der Dinge. Morgen gehts hoffentlich am Korpus weiter, wenn der Kunstharz-Lack trocken ist. Am besten, ich hol den Korpus mal aus dem kalten Keller hier hoch ins Warme. Allerdings verstänkert er mir dann die ganze Wohnung

    So lange, bis die Tele fertig ist, kann ich mir mit meinem neuen Spielzeug die Zeit vertreiben:


    Na, wer erräts?

    Grüße,
    Florian
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    2.542
    Karma
    4102
    Rep-Power
    101
    Online
    Red-Guitar ist offline
    Sehr schön. Nur gefällt mir der Kopf garnicht.
    Ich würde einen Stratkopf/ Hals bevorzugen.


    P.S.: Ist das "Spielzeug" eine Pacifica?
    •111111. Post im NST•

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Zitat von Red-Guitar Beitrag anzeigen
    Sehr schön. Nur gefällt mir der Kopf garnicht.
    Ich würde einen Stratkopf/ Hals bevorzugen.
    Ich auch, hab ich aber nicht so hinbekommen Was solls, mein Design-Entwurf gefällt mir erstmal auch ganz gut Wie gesagt, eventuell bestell ich mir einfach nen neuen Hals *g*


    Zitat von Red-Guitar Beitrag anzeigen
    P.S.: Ist das "Spielzeug" eine Pacifica?
    Richtig!

    Eine 612V in Trancient Black. Seit gestern


    Einen Bericht schreibe ich eventuell noch

    Grüße,
    Florian

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    2.542
    Karma
    4102
    Rep-Power
    101
    Online
    Red-Guitar ist offline
    Sehr schön, dir Pacific. War überrascht. Sogar die günstigste ist sehr gut.
    Wollstest du den Yamahakopf imitieren?

    EDIT: Danke für den Keks.
    •111111. Post im NST•

  17. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Zitat von Red-Guitar Beitrag anzeigen
    Sehr schön, dir Pacific.
    Danke! In meinen Alben findest du mehr Bilder. Alternativ auch hier.


    Zitat von Red-Guitar Beitrag anzeigen
    War überrascht. Sogar die günstigste ist sehr gut.
    Yep, astreine Sachen sind das. Habe selbst noch eine günstige Westerngitarre von Yamaha.


    Zitat von Red-Guitar Beitrag anzeigen
    Wollstest du den Yamahakopf imitieren?
    Eigentlich nicht *g* Aber eine gute Idee ist das...
    Ich wollte 'was eigenständiges, aber an Fender angelehnt.


    Zitat von Red-Guitar Beitrag anzeigen

    EDIT: Danke für den Keks.
    Danke auch dir dafür Hoffentlich wirds wieder bald mehr nach dem Totalcrash. Naja, wir sollten nicht jammern, immerhin geht das Forum wieder und das ist ja die Hauptsache. Wir sind ja nicht zum Punktesammeln hier

    Grüße & gute Nacht,
    Florian

  18. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von FloGatt

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hirschhorn (Neckar)
    Beiträge
    669
    Karma
    1840
    Rep-Power
    86
    Online
    FloGatt ist offline
    Hi,

    weiter im Text...

    Der Korpus ist jetzt zu 75% ausgehärtet. Wenn man's anfasst, klebts noch ein wenig. Wenn er dann ganz ausgehärtet ist, werde ich wieder mit dem Vließ drüberschleifen und die nächste Lackschicht aufgeben, damit es dann richtig glatt wird. Die Kopfplatte habe ich wieder abgeschliffen, da muss der Lack neu drauf, diesmal ohne Rotznasen

    Eine kleine Sitzprobe konnte ich mir aber nicht verkneifen:



    Sitzt, wackelt und hat Platz. Vom letzteren meiner Meinung nach schon etwas zu viel des guten, wie man am Ausschnitt des Pickguards für den Pickuprahmen des Bridge-Pickup sehen kann. Aber soweit ich das auf den Herstellerfotos erkennen konnte, haben das auch die Fender-Teles. Scheint also ganz normal zu sein, denn alle anderen Maße passen einwandfrei.

    Auf dem ersten und dem dritten Bild sieht man schon in etwa den Rotton. Also wirklich Signalrot, genau wie ich es mir vorgestellt hatte. Die Gitarre macht mich jetzt schon an, ich finde sie schon richtig heiß

    Grüße,
    Florian

    PS: So viele Klicks und so wenig Rückmeldung, eigentlich schade
    2 Benutzer finden diesen Beitrag hilfreich.

  19. #19
    A-Gitarre, OT, Organix Avatar von peter55

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    40°44'54"N 73°59'8"W
    Beiträge
    35.919
    Karma
    148606
    Rep-Power
    658
    Online
    peter55 ist offline
    Hi Florian,

    das Rot kommt recht gut! Und der helle Hals passt auch gut dazu.
    Bin mal gespannt, wie sie wirkt, wenn sie ganz fertig ist - und vor allem, wie sie klingt

    Greetz
    Greetz Peter
    "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." - Friedrich Nietzsche --- --- "Ich glaube fest daran, daß gute Musik das Leben verlängert." - Yehudi Menuhin

  20. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von MeriadocTuk

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Korntal-Münchingen, Germany
    Beiträge
    380
    Karma
    889
    Rep-Power
    93
    Online
    MeriadocTuk ist offline
    HeyHo Florian,
    ich bin auch kräftig am mitlesen, die Farbe ist jetzt zwar nicht ganz so mein Fall,
    aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
    Warte eigentlich darauf, dass du sie mal spielfertig machst und hier schreibst, ob der Hals taugt, also ob Flitzebogen, oder ob er immer schön gerade bleibt.
    Würde mir nämlich nen Tele- oder PRS-Style-Bausatz zulegen, sollte das Holz befridigend sein und der Hals sich nicht sofort verziehen!

    Also immer weiter machen, sieht doch schon recht gut aus.
    Grüße
    Jonathan

Seite 1 von 192 1 2 11 51 101 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •