Seite 4 von 4 ErsteErste ... 3 4
Ergebnis 61 bis 77 von 77

Thema: New Rhodes!

  1. #61
    Registrierter Benutzer Avatar von fetz

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    1.014
    Karma
    532
    Rep-Power
    120
    Online
    fetz ist offline
    Die Midi-Version gab's ( gibt es hoffentlich immer noch) 3 mal. Mark V 2-3000 mal soweit ich weiß.

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    710
    Karma
    48
    Rep-Power
    125
    Online
    Dom15 ist offline
    Zitat von Paul Panther Beitrag anzeigen
    Wer sein altes Rhodes noch völlig überteuert veräußern will, muss sich jetzt aber beeilen.
    Also ich denke nicht , dass der Preis von vorallem den älteren Marks in den Keller stürzen wird. Zudem das neue Mark 7 ja auch viele kontraargumente hat (fehlende Griffe, schnell verkratztes /gewölbtes case)... - da ist man mit den alten Marks immernoch besser bedient. Vor allem haben die diesen dreckigen Vintagecharakter den so ein neues Teil nicht mehr hat...... und allein schon deswegen werden meiner Meinung nach viele Musiker den alten Marks treu bleiben.


  3. #63
    Registrierter Benutzer Avatar von andi.k

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    DD
    Beiträge
    628
    Karma
    697
    Rep-Power
    95
    Online
    andi.k ist offline
    Zitat von Paul Panther Beitrag anzeigen
    öh, echt?

    Ich dachte, es gab nur eins für Chick Corea ...

    (muss irgendwie an mir vorbeigegangen sein!)
    Stimmt aber - hab auch schon auf einem gespielt

  4. #64
    Registrierter Benutzer Avatar von fetz

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    1.014
    Karma
    532
    Rep-Power
    120
    Online
    fetz ist offline
    Zitat von Dom15 Beitrag anzeigen
    Also ich denke nicht , dass der Preis von vorallem den älteren Marks in den Keller stürzen wird. Zudem das neue Mark 7 ja auch viele kontraargumente hat (fehlende Griffe, schnell verkratztes /gewölbtes case)... - da ist man mit den alten Marks immernoch besser bedient. Vor allem haben die diesen dreckigen Vintagecharakter den so ein neues Teil nicht mehr hat...... und allein schon deswegen werden meiner Meinung nach viele Musiker den alten Marks treu bleiben.

    Naja, ein normales, großes D-Piano hat ja auch keine Griffe und wiegt 20-30 Kilo. Die fehlenden Griffe werde IMHO für kaum einen ein nicht-kauf-Argument sein, wenn das Instrument an sonsten gut ist, denke ich. Gewölbt ist das Case vom Mark I auch, ist eigentlich kein Problem da ein Realbook oder Notenblätter oder sonst was drauf zu legen.

  5. #65
    HCA/Moderator Tasten Avatar von andi85

    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    6.072
    Karma
    7374
    Rep-Power
    143
    Online
    andi85 ist offline
    Außer man hats gerade mit Möbelpolitur wieder schick gemacht

  6. #66
    Registrierter Benutzer Avatar von fetz

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    1.014
    Karma
    532
    Rep-Power
    120
    Online
    fetz ist offline

  7. #67
    Registrierter Benutzer Avatar von lucjesuistonpere

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.482
    Karma
    1193
    Rep-Power
    124
    Online
    lucjesuistonpere ist offline
    Klingt mir definitiv zu glockig. Aber mit etwas Bastel/EQ-Arbeit wird dem sicher beizukommen sein.

  8. #68
    HCA/Moderator Tasten Avatar von andi85

    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    6.072
    Karma
    7374
    Rep-Power
    143
    Online
    andi85 ist offline
    Das ist mit einem Kreuzschlitz in 1/2 Std. erledigt - keine Sorge.

  9. #69
    Registrierter Benutzer Avatar von Boogie_Blaster

    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    1.246
    Karma
    5631
    Rep-Power
    114
    Online
    Boogie_Blaster ist offline
    Aber BUUUH:
    wie schaut das denn aus? Pfui Deibel, ist dat Dingen hässlich - das kann einem ja richtig den Tag vermiesen, nachdem man sich so darauf gefreut hatte...

    ..klar ist es designtechnisch eine undankbare aufgabe, ein derart altes, ehrwürdiges Instrument angemessen ins Jahr 2007 zu updaten. Aber so, liebe Herren Gestalter, geht das mal gaaar nicht! Klobig, billig, anfällige Oberflächen, merkwürdige Formen irgenwo zwischen "Colaniflügel", "soll wohl spacig sein" und "1981".. bitte die äußere Hülle nochmal massivst überdenken!!!

    Gibt's schon weitere Klangbeispiele?

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    710
    Karma
    48
    Rep-Power
    125
    Online
    Dom15 ist offline
    Vielleicht ganz interessant... 11 Minuten über das neue Rhodes...

    YouTube - Fender Rhodes Mark VII

  11. #71
    Registrierter Benutzer Avatar von lucjesuistonpere

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.482
    Karma
    1193
    Rep-Power
    124
    Online
    lucjesuistonpere ist offline
    Hier in besserer Ton- und Bildqualität:

    NAMM Sponsors Tribute Concert I The Rhodes Piano And Inventor Harold B. Rhodes

    btw: Hammer!
    Geändert von lucjesuistonpere (29.01.2007 um 22:09:25 Uhr)

  12. #72
    Registrierter Benutzer Avatar von fetz

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    1.014
    Karma
    532
    Rep-Power
    120
    Online
    fetz ist offline

  13. #73
    Registrierter Benutzer Avatar von fetz

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    1.014
    Karma
    532
    Rep-Power
    120
    Online
    fetz ist offline

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2006
    Beiträge
    279
    Karma
    217
    Rep-Power
    100
    Online
    JoKey ist offline

    Preis ab 2.000 US $

    In einer aktuellen Sound&Recording (o. ä.) Ausgabe im Bahnhofskiosk (habe mir den Titel nicht gemerkt, blaues Heft) habe ich folgende aktuelle Angaben gefunden:

    1. Preise ab 2.000 US $ (rein rechnerisch also < 1.600 €) für das kleinste Modell
    2. Tastatur und Spielgefühl identisch zu Mark I
    3. Echtes Rhodes + Voll-Midi

    Wäre doch nicht so schlecht?

  15. #75
    Registrierter Benutzer Avatar von fetz

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    1.014
    Karma
    532
    Rep-Power
    120
    Online
    fetz ist offline
    Zitat von JoKey Beitrag anzeigen
    In einer aktuellen Sound&Recording (o. ä.) Ausgabe im Bahnhofskiosk (habe mir den Titel nicht gemerkt, blaues Heft) habe ich folgende aktuelle Angaben gefunden:

    1. Preise ab 2.000 US $ (rein rechnerisch also < 1.600 €) für das kleinste Modell
    2. Tastatur und Spielgefühl identisch zu Mark I
    3. Echtes Rhodes + Voll-Midi

    Wäre doch nicht so schlecht?
    Die kleinste Version hat kein Midi und passive Elektronik. Interessant wären IMO nur die teureren Version mit der angeblich großartigen Preamp und Midi. Aber die sind dann wieder sehr teuer.

    Weils zur Thematik passt: Zum Digidesign Rhodes gibts jetzt auch richtige Audiobeispiele... toppt IMO sogar das Scarbee Rhodes noch (leider auch preislich).

    Rhodes kommt auch zur Musikmesse in Frankfurt. Ich habe keine Zeit, also geht bitte alle hin und macht Bilder und Videos und stellt sie ins Internet !
    Geändert von fetz (08.02.2007 um 20:47:07 Uhr)

  16. #76
    Registrierter Benutzer Avatar von lucjesuistonpere

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.482
    Karma
    1193
    Rep-Power
    124
    Online
    lucjesuistonpere ist offline
    Ich hoffe, daß durch das Mark VII (wenns in Deutschland auf den Markt kommt) die Gebrauchtmarktpreise des Mark I sinken.

    Das Digidesign-Rhodes klingt echt geil! Und ist auch kaum hardware-hungrig. Leider aber etwas teuer.

  17. #77
    Registrierter Benutzer Avatar von fetz

    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    1.014
    Karma
    532
    Rep-Power
    120
    Online
    fetz ist offline
    Zitat von lucjesuistonpere Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, daß durch das Mark VII (wenns in Deutschland auf den Markt kommt) die Gebrauchtmarktpreise des Mark I sinken.

    Das Digidesign-Rhodes klingt echt geil! Und ist auch kaum hardware-hungrig. Leider aber etwas teuer.
    Ja, der Preis vom Velvet ist natürlich echt hoch. Aber bei der ganzen Reihe von super authentischen Instrumenten-Nachbildungen lohnt sich eine Anschaffung von einem MacBook Pro mit allen Plugins schon finanziell und Rücken-mäßig...

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 3 4

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •