Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20 29 30
Ergebnis 581 bis 584 von 584
Like Tree267Bewertungen

Thema: Osama Bin Laden ist tot

  1. #581
    Helpful & Friendly User Avatar von EvolutionVII

    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Beiträge
    9.245
    Karma
    30199
    Rep-Power
    236
    Online
    EvolutionVII ist offline
    Zitat von Vester Beitrag anzeigen
    Wie ich bereits oben schrieb: Soll das Ganze nun bemängeln, dass die Seals nicht die Vollstrecker sind, sondern sich Osama bin Laden selber gerichtet hat? Oder soll es zeigen wie unmenschlich die Seals waren, weil sie ein am Boden liegendes Opfer erschossen haben? Das spielt doch keine Rolle.....die Situation entstand durch die Erstürmung.
    Deswegen fragte ich ja: was das nun soll, bzw. was es nun für einen Unterschied macht? Wenn es so war, hat er sich selber erschossen weil er angegriffen wurde....wenn es nicht so war, wurde er halt von den Seals erschossen.
    Wenn man der Geschichte des Sealmannes glauben schenkt, dann war es eben keiner davon. Die dritte Partei ist ansich von Interesse, gerade wenn es um so eine weltbewegende Geschichte geht.

    Zitat von Vester Beitrag anzeigen
    Wieso Leichenschändung..ich denk er hat noch gelebt (steht doch im von dir verlinkten Bericht)
    Ich habe extra geschrieben "auch wenn er noch gezuckt hat". Wenn einer Person mal die Gehirnmasse aus dem Kopf rinnt, gehts ihr sicher bereits sehr schlecht. Warum man dann aber unbedingt die "Leiche" zersieben muss ist mir nicht ganz klar. Vorallem war ja klar, dass die ganze Welt danach Beweise sehen will (ob das nun moralisch korrekt ist oder nicht sei mal dahingestellt).
    See my gear at:
    Flickr
    My band:
    Treated on Facebook
    Für die ordentliche Trennung von ESP und LTD Gitarren&Bässen

  2. #582
    E-Gitarren Avatar von Vester

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    3.956
    Karma
    48639
    Rep-Power
    217
    Online
    Vester ist gerade online
    Zitat v. Evolution VII: Warum man dann aber unbedingt die "Leiche" zersieben muss ist mir nicht ganz klar. Vorallem war ja klar, dass die ganze Welt danach Beweise sehen will (ob das nun moralisch korrekt ist oder nicht sei mal dahingestellt).
    Hast du mal daran gedacht, ob die ganze Story überhaupt stimmt? Anscheinend reicht die Äußerung eines einzigen Menschen, um einen umfangreichen Bericht mal schnell ad absurdum zu führen.

    Ich persönlich glaube momentan kein Wort davon. Alleine aus dem Grund, weil sie meiner Meinung nach viel zu unschlüssig ist. Das hat auch nichts damit zu tun, ob ich sie glauben will oder nicht.

    Was die "moralische Seite" angeht: Ich halte es nach wie vor für hochgradig naiv, überhaupt nur an sowas zu denken. Moral zählt nicht im Krieg, das gilt in viel größerem Maße auch für seine Mördertruppe (die übrigens gerade 13 Leute geköpft hat, weil sie Musik hörten)

    Letztlich ist es wie bei vielen Dingen: Ein Vorgang wird analysiert, es gibt Berichte, Videos, Bilder usw.....und nach ewig langer Zeit kommt dann jemand mit der "wahren" Story und schon gibts Futter für jeden.

    Wie das alles weitergeht hängt ja auch von weiteren Fragen ab:
    Was sagen denn die anderen Seals dazu, warum wird jetzt diese Angelegenheit hochspekulativ ausgetragen, wo sind die Beweise für die Aussagen, gabs da nicht sogar Videos? usw....

    Ich persönlich habe kein Problem damit, die Aussage eines einzelnen Menschen zu glauben, auch wenn andere das Gegenteil behaupten. Aber es muss bewiesen sein; einfach nur etwas sagen reicht mir absolut nicht aus.

  3. #583
    Helpful & Friendly User Avatar von Boerx

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.172
    Karma
    12537
    Rep-Power
    157
    Online
    Boerx ist offline
    Nichts davon ist der Fall. Im Orginalauszug heisst es

    As the SEALS ascended a narrow staircase, the team’s point man saw a man poke his head from a doorway, wrote a SEAL using the pseudonym Mark Owen (whose real identity has since been revealed by Fox News) in “No Easy Day,” a copy of which was obtained at a bookstore by The Huffington Post.

    “We were less than five steps from getting to the top when I heard suppressed shots. BOP. BOP,” writes Owen. “I couldn’t tell from my position if the rounds hit the target or not. The man disappeared into the dark room.”

    Team members took their time entering the room, where they saw the women wailing over Bin Laden, who wore a white sleeveless T-shirt, loose tan pants and a tan tunic, according to the book.

    Despite numerous reports that bin Laden had a weapon and resisted when Navy SEALs entered the room, he was unarmed, writes Owen. He had been fatally wounded before they had entered the room.
    Sprich: die Seals kamen die Treppe hoch, Osama hat den Kopf zur Tür rausgestreckt um zu schauen wer ihn besucht und einer der Seals hat sofort abgdrückt. Da steht nichts von Selbstmord oder 3. Partei! Der Erzähler sagt ja nur, dass er nicht abgedrückt hat. Das Einzige was an der offiziellen Darstellung demnach nicht stimmt, ist das Osama dem Team bewaffnet entgegen getreten ist.
    ***Cover Rock * Party Musik* Chart Hits***Big Band Jazz***

    >>Lautstärke ist keine Frage der Größe sondern der Technik!<<
    INFO: MusikerBoard Kernerl32.dll at Address #ff01AAA013200001: Random spelling errors created and successfully inserted!

  4. #584
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    3.727
    Karma
    5928
    Rep-Power
    0
    Online
    Böhmorgler ist offline
    NBC berichtet auch über das neue Buch, in dem einer der Teilnehmer der Navy Seals Aktion anders berichtet als die offizielle Version
    http://www.youtube.com/watch?v=BtpLuqPhiDw#t=925
    (ab 15:25min – Danach kommt noch kurz ein Bericht über die Bombensprengung in München)

    Es stellt sich natürlich die Frage, inwieweit der jetzige Termin der Buchveröffentlichung auch Teil des Wahlkampfes in den USA ist.


    Zitat von Boerx Beitrag anzeigen
    Das Einzige was an der offiziellen Darstellung demnach nicht stimmt, ist das Osama dem Team bewaffnet entgegen getreten ist.
    und daß er wohl nur verwundet war und sie ihn dann am Boden liegend abgeknallt haben
    und daß er keine Frau als lebendes Schutzschild benutzt hat.

    Und man folglich gar nicht den Versuch unternommen hat, ihn festzunehmen; daß man annehmen könnte, daß sie eben doch den Auftrag hatten ihn zu töten, aber nicht ihn festzunehmen.

Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20 29 30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •