Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von nightflight

    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    132
    Karma
    228
    Rep-Power
    80
    Online
    nightflight ist offline

    Progressive Festivals?

    Hey,

    gibt es eigentlich Festivals wo nur oder wenigstens viele Progressive Rock, Progressive Metal, Art Rock etc. Bands auftreten?
    Mir ist aufgefallen, dass es so was nicht gibt, ich mein klar verirren sich mal Radiohead, Tool, Porcupine Tree auf Festivals...aber das sind dann immer nur so max 4 Bands auf einem Festival (z.b. Southside, Rock im Park)
    Und bei den Metal Festivals...naja, Symphony X udn Dream Theater aufm Wacken?

    Habt ihr da Tipps für mich...gibts eigentliche solche Festivals in Deutschland?

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von izzy

    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Long Island, New York
    Beiträge
    994
    Karma
    250
    Rep-Power
    119
    Online
    izzy ist offline
    Das einzige "Festival" mit wirklichen Prog-Größen sollte wohl die von Mike Portnoy initiierte Progressive Nation Tour in den Staaten sein, aber ist eher nen großer Gig als nen Festival aber immer hin mit:

    Three, Between The Buried And Me, Opeth und Dream Theater

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    327
    Karma
    2177
    Rep-Power
    108
    Online
    walking gills ist offline
    Das Prog-Festival in Deutschland schlechthin ist wohl Charlys Freakshow Festival in Würzburg. Dazu gibts über das Jahr verteilt immer mehr Konzerte und Minifestivals am gleichen Ort.

    Dann gibts natürlich das Burg Herzberg, wo man neben kleineren Progbands auch einiges an Krautrock und richtig großen Bands bekommt (letztes Jahr z.B. Van der Graaf Generator). Die Grundausrichtung ist aber eher die Hippie- und 70er-Rock-Richtung.

    Letztes Jahr gabs auch ein RIO Festival in Frankreich, das unglaublich gut besetzt war. Für dieses Jahr ist da leider noch nichts angekündigt.

    Ebenfalls in Frankreich und für die härtere Fraktion gibts noch das Hellfest, das auch jedes Jahr einige interessante Bands hat (dieses Jahr z.B. Porcupine Tree, Anathema, Opeth, Meshuggah, Envy, Cult of Luna, Between the Buried and Me). Ist halt ein mehr oder weniger reines Metal-Festival.

    Ansonsten gibt es in Europa sicher noch einige interessante Festivals, vielleicht kennt sich ja da jemand aus?

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Big Exit

    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    1.126
    Karma
    2880
    Rep-Power
    92
    Online
    Big Exit ist offline
    Für die Sludge, Post-Metal etc Fans gibs noch das Roadburn das ist aber immer extrem schnell ausverkauft.
    http://www.roadburn.com/frames.html

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    327
    Karma
    2177
    Rep-Power
    108
    Online
    walking gills ist offline
    Stimmt, das hatte ich vergessen. Sehr empfehlenswert! Findet übrigens in Tilburg, Holland statt (mit allen damit verbundenen Vor- und Nachteilen )

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    635
    Karma
    248
    Rep-Power
    123
    Online
    KnightOfCydonia ist offline
    Art Rock Festival III, Nähe Reichenbach, 27. & 28.06.08

    Festival-Line Up:

    Freitag, 27.06.08
    IQ,
    SPOCK`S BEARD,
    CIRCUS MAXIMUS

    Samstag, 28.06.08
    OMEGA,
    QUEENSRYCHE,
    MOSTLY AUTUMN,
    AFTER,
    SID

    Wo? Göltzschtalbridge-Arena, Netzschkau, in der Nähe von Reichenbach!

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von ArnoldLane

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    31
    Karma
    64
    Rep-Power
    0
    Online
    ArnoldLane ist offline
    Also ich kann auch das Artrock-Festival sehr empfehlen.
    http://www.bergkeller-reichenbach.de/portal/index.php

    Schon das erste Festival mit The Watch,Riverside,RPWL und Ray Wilson war der Hammer.
    Das Zweite ging dann schon über zwei Tage und war mit dem Areal und der im Hintergrund sichtbaren Göltschtalbrücke schon eines Festivals würdig.
    Mit Seven Steps To The Green Door,Sylvan und Fish war der erste Tag schon hervorragend
    besetzt.Am Samstag wurde dann mit Hidden Timbre,Quidam,Blind Ego,RPWL und
    Pendragon noch eine Schippe draufgepackt.RPWL,die für die ursprünglich geplanten Pallas
    einsprangen und mitten in den Aufnahmen für ihr neues Album waren,spielten quasi nur für eine warme Suppe (Gage) .
    Dem Organisator und Chef (Uwe Treidinger) sowie seiner Crew wäre es aber sehr zu wünschen,
    das diese Aufopferrung für das Festival sich in höheren Besucherzahlen ausdrückt.
    Mit geschätzten 300-350 Fans pro Tag waren die anfallenden Kosten wohl kaum zu decken und
    RPWL begnügten sich mehr oder weniger nur mit besagtem Cattering.
    Also Leute,wer gute Musik in einem malerisch gelegenem Gelände genießen und den Herrn Treidinger vor dem Ruin bewahren möchte,sollte sich diese zwei Tage
    unbedingt vormerken.
    Daumen hoch für das 3.Artrock-Festival!!!

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    635
    Karma
    248
    Rep-Power
    123
    Online
    KnightOfCydonia ist offline
    Zitat von ArnoldLane Beitrag anzeigen
    Dem Organisator und Chef (Uwe Treidinger) sowie seiner Crew wäre es aber sehr zu wünschen,
    das diese Aufopferrung für das Festival sich in höheren Besucherzahlen ausdrückt.
    Mit geschätzten 300-350 Fans pro Tag waren die anfallenden Kosten wohl kaum zu decken und
    RPWL begnügten sich mehr oder weniger nur mit besagtem Cattering.
    Also Leute,wer gute Musik in einem malerisch gelegenem Gelände genießen und den Herrn Treidinger vor dem Ruin bewahren möchte,sollte sich diese zwei Tage
    unbedingt vormerken.
    Was , waren letztes Jahr nur so wenig Leute da?
    Bei dem Lineup, was sie dieses Jahr aufgefahren haben, sollte das aber anders werden...

    Ich bin auf jeden Fall dabei!!!

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Ewu der Drache

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    158
    Karma
    3812
    Rep-Power
    109
    Online
    Ewu der Drache ist offline
    In Deutschland gibt es noch das Night of the Prog Festival auf der Loreley Freilichtbühne.
    Das diesjährige Line-Up gefällt mir zumindest sehr:

    Freitag, 18. Juli 2008
    SOLAR MOON
    HIPGNOSIS
    ISILDUR'S BANE
    TANGERINE DREAM
    KLAUS SCHULZE & feat. Lisa Gerrard

    Samstag, 19. Juli 2008
    CENTRAL PARK
    MAGENTA
    PRISMA
    IT BITES
    THE FLOWER KINGS
    PAIN OF SALVATION
    CIRCA (Members of YES- A.White, T. Kaye,
    B.Sherwood, J. Haun)
    FISH

    Sonntag, 20. Juli 2008
    KNIGHT AREA
    GAZPACHO
    QUIDAM
    SIEGES EVEN
    NEAL MORSE & Band
    RAY WILSON & STILTSKIN
    ROGER HODGSON (SUPERTRAMP)
    „Er ist schön [...] wie die unvermutete Begegnung einer Nähmaschine und eines Regenschirms auf einem Seziertisch!“ - Lautréamont

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von SkaRnickel

    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    3.875
    Karma
    6357
    Rep-Power
    136
    Online
    SkaRnickel ist offline
    Das Festival auf der Loreley war letztes Jahr auch schon super, aber der Preis

    Pain Of Salvation würde ich gerne mal sehen, aber ich hab schon genug Karten-Ausgaben in diesem Zeitraum

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Ewu der Drache

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    158
    Karma
    3812
    Rep-Power
    109
    Online
    Ewu der Drache ist offline
    Der Preis hat es schon in sich, das stimmt. Glücklicherweise wohne ich jedoch nicht allzu weit weg, so dass es durch die eingesparten Fahrtkosten für mich auch nicht teurer als andere Festivals ist, die weniger kosten, im Endeffekt komme ich wohl sogar günstiger weg...(Nur sieht es ansonsten hier in der Gegend mit Konzerten aus der progressiven Ecke nicht so gut aus wie manch anderswo)
    „Er ist schön [...] wie die unvermutete Begegnung einer Nähmaschine und eines Regenschirms auf einem Seziertisch!“ - Lautréamont

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    4
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Pepperoldie ist offline
    Hallo zusammen,

    als Veranstalter kann ich euch eben leider auch nur ein Festival anbieten, wo eben halt 4 Bands auftreten. Mit dabei auf jeden Fall Birth Control und Jane.

    Bin mir nicht sicher ob ich hier einen Link veröffentlichen darf, riskiere es aber einmal.

    http://www.krautrock-festival-open-a...pertal.mipe.de

    Das ganze findet am 06.09.2008 statt in Wuppertal auf der Waldbühne. Ca. 450 Karten wurden bisher schon durch halb Europa gesandt, wird echt kultig, zumal auf dem großen Vorplatz Krautrockcity entstehen wird mit Shops von Birth Control, Jane, Grobschnitt, Hoelderlin, Baumstam, Shades of Dawn und dem bekannten Shop aus Berlin Pandoras Box.

    Mehr kann ich leider nicht bieten.

    Gruß Guido

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    58
    Karma
    10
    Rep-Power
    97
    Online
    prexis^ ist offline
    Ich werf mal die Zappanale in den Raum. Neben den auch sehr interessanten Coverbands gibts auch immer viel progressive Musik aus allen Ecken.

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Black Sheep 91

    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Neudorf - Sehmatal
    Beiträge
    334
    Karma
    333
    Rep-Power
    83
    Online
    Black Sheep 91 ist offline
    kram den thread einfach mal wieder aus...^^

    wie sieht's denn dieses jahr aus?^^
    Wenn wieder so was in Reichenbach wär, wär's genial, weil ich aus sachsen komm...

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2009
    Beiträge
    1
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    kutzi ist offline

    Mukra

    Schaut euch mal dieses Video von Mukra an ...

    Zu sehen im August auf der Zappanale ... das komplette Lineup findet Ihr hier:
    Lineup Zappanale 20 / 2009

  16. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von Ewu der Drache

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    158
    Karma
    3812
    Rep-Power
    109
    Online
    Ewu der Drache ist offline
    Bospop Festival in Weert (NL)

    Zeitpunkt: 11. und 12. Juli

    Line-Up:
    11. Juli:
    Guano Apes
    Fun Lovin Criminals
    Guus Meeuwis
    Novastar
    Foreigner
    Lucinda Williams
    Tim Christensen
    Bernard Allison
    The Brew
    Simon McBride
    Saint Jude
    Ryan Shaw

    Sunday 12th of July:
    The Australian Pink Floyd Show
    Chickenfoot
    Queensryche
    Beth Hart
    Jeff Beck
    Fiction Plane
    Paul Carrack
    Tesla
    Stahlzeit
    Triggerfinger
    Paul Gilbert
    Pronghorn
    The Sheer

    Preis: 59€ für Tageskarten, 100€ für beide Tage

    http://www.bospop.nl/internet/Page/1...spop-page.aspx


    Night of the Prog
    auf der Loreley-Freilichtbühne in St. Goarshausen

    Zeitpunkt: 10. und 1.. Juli

    Line Up:
    Freitag 10. Juli 2009

    Also Eden
    Arena
    Agents of Mercy (feat. Roine Stolt of Flower Kings)
    Riverside
    Gazpacho


    Samstag 11. Juli

    Subsignal
    Pineapple Thief
    Lazuli
    Pure Reason Revolution
    Pendragon
    Steve Hackett & Band
    Marillions Script for a Jester´s TearShow by Mick Pointer & Friends
    „Er ist schön [...] wie die unvermutete Begegnung einer Nähmaschine und eines Regenschirms auf einem Seziertisch!“ - Lautréamont

  17. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von Nico A.

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    796
    Karma
    3662
    Rep-Power
    111
    Online
    Nico A. ist offline
    Ich werd dieses Jahr, wenn alles gut geht, zum Freakparade-Festival in Würzburg fahren. Sicher nix für Jedermann, ich kenne die Bands auch kaum, aber endlich hab ich mal die Gelegenheit, viele experimentelle Acts im Festivalumfang zu sehen.

  18. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von Nico A.

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    796
    Karma
    3662
    Rep-Power
    111
    Online
    Nico A. ist offline
    Ich wollte mal fragen, ob evtl. einer von euch zum oben genannten Freakparade-Festival fährt? Es wären noch genügend Tickets vorhanden!

  19. #19
    Registrierter Benutzer Avatar von HonkMB

    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    412
    Karma
    5155
    Rep-Power
    100
    Online
    HonkMB ist offline
    es gibt noch das pROCKfest im "movie" in bielefeld:
    http://www.prockfest.com/home.htm

    ich bin da vor zwei, drei jahren mal gewesen, als es noch in der bünder
    stadthalle (?) stattgefunden hat. ist halt nen extrem kleines festival, aber damals
    haben dort die flowerkings und riverside (wegen denen war ich da ) gespielt.

    sehr gut fand ich damals, dass es ne grosse cd-börse im vorraum der halle gab,
    bei der man einige cds ergattern konnte, die man sonst eher selten in den cd-regalen
    findet.

    hier das diesjährige lineup:

    FREITAG • FRIDAY 2.10.2009
    Einlass · doors 16:00

    16:45 π XPRNC (Venezuela • Venezuela) HOMEPAGE MYSPACE
    18:15 KNIGHT AREA (Niederlande • The Netherlands) HOMEPAGE MYSPACE
    19:45 ABEL GANZ (Schottland • Scotland) HOMEPAGE MYSPACE
    21:30 RAY WILSON & STILTSKIN (Schottland • Scotland) HOMEPAGE MYSPACE

    -------------

    SAMSTAG • SATURDAY 3.10.2009
    Einlass · doors 14:00

    14:30 LEAP DAY (Niederlande • The Netherlands) HOMEPAGE MYSPACE
    15:45 ABARAX (Deutschland • Germany) HOMEPAGE MYSPACE
    17:00 KOTEBEL (Spanien • Spain) HOMEPAGE MYSPACE
    18:30 - Pause • Break -
    19:30 TRETTIOÅRIGA KRIGET (Schweden • Sweden) HOMEPAGE MYSPACE
    21:15 BEARDFISH (Schweden • Sweden) HOMEPAGE MYSPACE

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    70
    Karma
    10
    Rep-Power
    85
    Online
    Russ ist offline
    und wat is dieses Jahr?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •