Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    54
    Karma
    10
    Rep-Power
    80
    Online
    DRuMFaN ist offline

    snare drum ohne Teppich

    Hallo zusammen!

    Ich hätte eine Frage zu meiner Snare.
    Und zwar hab ich sie im Moment wieder relativ hoch gestimmt mit Teppich.
    Sie klingt nicht schlecht, aber davor als ich sie eher mittel gestimmt hatte, ohne Teppich gefiel sie mir eigentlich besser.
    Da meine Snare, wenn sie eher mittel - etwas tiefer gestimmt ist, mit Teppich relativ schlecht klingt, da der Teppich den ganzen Sound wegnimmt... deshalb ohne Teppich.
    Nur bin ich mir nicht sicher, ob sie ohne Teppich nicht untergeht.

    Habt ihr einen Rat für mich??


    MfG DRuMFaN

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von bartender

    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    1.491
    Karma
    1090
    Rep-Power
    106
    Online
    bartender ist offline
    der klang ist doch vollkommen anders? das kannst du überhaupt nicht vergleichen!
    bei deinem problem hilft nur eins: so lange dran rumdrehen, bis es passt!
    einen guten snaresound hinzubekommen ist gar nicht so einfach!

  3. #3
    Mod Emeritus Avatar von derMArk

    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    6.080
    Karma
    21479
    Rep-Power
    194
    Online
    derMArk ist offline
    Wenn der Snaresound sich so stark verändert, dann kann würde ich nun aus dem Affekt, du hast ihn zu sehr angeknallt. Das hat zur Folge, dass das Resofell sehr gedämpf wird.

    Wie stellst du den Teppich am besten ein?

    Du spannst deinen Snareteppich und löst dein Teppich mit Hilfe der Schraube komplett. Bis es nicht mehr weiter geht. Dann baust du den Teppich ab (das kannst auch als erstes machen, ist vollkommen egal). Legst die Snare auf die Schlagfellseite. Danach legst du den Teppich parallel zu den Außenkanten auf das Resofell. Locker wie er ist schraubst du den Teppich wieder fest. Dann drehst du die Snare wieder um und packst in den Snareständer. Nun schlägst du regelmäßig mit normalen Schlägen auf das Schlagfell. Der Snareteppich ist immernoch gespannt. Nun drehst du an der Spannschraube bis der Teppich ein angenehmes Rauschen von sich gibt. Nicht festknallen, das drückt zu sehr auf das Resofell. Nur so lange bis er schön rauscht. Jetzt ist der Teppich optimal eingestellt. Wichtig ist ein gut gestimmtes Resofell als Grundlage. Sonst kann der Teppich nicht optimal schwingen.

    Alternativ kann auch einfach nur der Teppich kaputt sein. Das siehst du daran, wenn er gespannt ist und die Spiralen nicht mehr parallel verlaufen. Ein neuer Teppich ist natürlich ratsam.

    Andere Frage, was für eine Snare spielst du denn? Bzw. was für Felle hast du denn? Evtl. ist ein neuer Teppich ratsam. Wie alt sind die Felle denn und sind diese noch in Ordnung? Eine Delle im Resofell kann schon ausreichen, dass die Snare mist klingt.

  4. #4
    Helpful & Friendly User Avatar von Haensi

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Waischenfeld/Oberfranken
    Beiträge
    7.359
    Karma
    10164
    Rep-Power
    129
    Online
    Haensi ist offline
    Eine Snare ohne Teppich? Das ist irgendwie gar keine Snare. Woher hat das Teil wohl seinen Namen?

    Ohne klingt das eher wie eine Timbale. Kann man vielleicht mal für Latin ohne Teppich spielen (halt abgeschalten) aber sonst?

    Ich würde mir einen guten Teppich kaufen und den so locker wie möglich spannen.

    Falls dich das Teppichrascheln nervt, probier mal die Snarewires von Grover. Das sind keine gewöhnlichen Spiralen wie bei herkömmlichen Snares, sondern ähnlich wie Gitarrensaiten.
    Ich hab mir neulich einen drauf gemacht und bin begeistert.

    Der Sound ist im ersten Moment zwar etwas anders, weil es nicht so raschelt, aber gerade bei backbeat-lastiger Musik ideal, da er kaum nachklingt. Selbst wenn man den Teppich recht fest anzieht, wird er Sound nicht abgewürgt.

    Es gibt ihn in unterschiedlichen Ausführungen: Jazz, Club und Stadium und da teilt es sich wieder in Dark (bronzeummantelte Saiten) oder Bright (stahlummantelte Saiten).
    http://www.groverpro.com/snare_wires.html


  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    54
    Karma
    10
    Rep-Power
    80
    Online
    DRuMFaN ist offline
    Erstmal vielen Dank für die Antworten!
    Das mit den Sachen was man alles falsch machen kann, davon waren mir schon einige Sachen bekannt, jedoch immer noch gute Tipps dabei gewesen danke!
    Das Resofell ist eigentlich top nur der liegts wahrscheinlich wirklich am Teppich.

    Obwohl mir der Sound ohne Teppich auch richtig gefällt! Und knackig ist er eigentlich auch... naja werde mich trotzdem nach einem neuen Teppich umschauen danke!

    MfG DRuMFaN

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •