Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Blaubarschbube18

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Kirchham in Oberösterreich
    Beiträge
    212
    Karma
    59
    Rep-Power
    89
    Online
    Blaubarschbube18 ist offline

    Greifhandtechnik Klassische Gitarre = Greifhandtechnik E-Gitarre/Westerngitarre???

    Hallo Leute,

    ich habe ein großes Problem mit meiner Greifhandtechnik. Es heißt ja immer diese lockere Greifhandtechnik die man im klassischen Gitarrenunterricht lernt sei die effektivste. Ich bin eigentlich E-Gitarisst und habe mir leider eine falsche Greifhandtechnik angeeignet. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich meine Technik von einem klassichen Gitarissten, der wirklich Ahnung hat korrigieren lasse. Die meisten E-Gitarrenlehrer haben da leider keine Ahnung, die Erfahrung hab ich schon gemacht. Da heißt es dann immer es passt schon so wie ich es gerade mache, obwohl ich merke, dass ich die Wurzelgelenke viel zu stark belaste. Was würdet ihr mir in dieser Situation raten und kann ich diese klassische Technik der Greifhand dann auch auf die E-Gitarre übertragen?

  2. #2
    E-Gitarren Avatar von Vester

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    4.084
    Karma
    49555
    Rep-Power
    223
    Online
    Vester ist offline
    Hi,

    Zitat Bbb: Jetzt bin ich am überlegen, ob ich meine Technik von einem klassichen Gitarissten, der wirklich Ahnung hat korrigieren lasse. Die meisten E-Gitarrenlehrer haben da leider keine Ahnung, die Erfahrung hab ich schon gemacht. Da heißt es dann immer es passt schon so wie ich es gerade mache, obwohl ich merke, dass ich die Wurzelgelenke viel zu stark belaste.
    gute "E-Gitarrenlehrer" hast du da, wenn ich mir deinen Beitrag so durchlese... oje.

    Wenn du sogar schon Threads startest, in denen es um "spastische Greifhände" geht, wird es wohl Zeit für einen kompetenteren Gitarrenlehrer..(in Verbindung mit einem Arzt)

    Ich weiß aus eigener Erfahrung nur, dass diese ganzen Techniken nicht umsonst so sind und dass es bei zu vielen Fehlern diesbezüglich durchaus gesundheitliche Probleme geben kann. (z.B. Handgelenk).

    Die Aussage: "Mach es wie´s am bequemsten ist" stimmt sicherlich teilweise, aber anscheinend nicht immer.

    Viele Grüße

  3. #3
    A-Gitarren + Chat Mod Avatar von Disgracer

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.410
    Karma
    30870
    Rep-Power
    206
    Online
    Disgracer ist offline
    Was soll denn "die klassische Greifhandtechnik" sein?

    Klassisches Gitarrenspiel unterscheidet sich ja grundlegend von der E-Gitarre.
    Alleine die Gitarrenhaltung mit Fußbank führt schon dazu, dass die Hände anders zum Gerät sind. Die ersten Bünde sind dadurch nahezu auf Kopfhöhe, während sich bei der E-Gitarre der Gitarrenhals quasi nicht über wesentlich überhalb des Bauches befindet.
    Ein weiterer großer Unterschied liegt in der Griffbrettbreite. Bei E-Gitarren typische 42mm, bei Konzertgitarren 52mm.
    Letzteres bedingt dann schon, dass man de Hand etwas anders halten muss: Daumen nicht übers Griffbrett gucken lassen etc, wohingegen auf der E-Gitarre teilweise der Daumen ja noch die tiefe E-Saite greift.

    Das hat aber beides nichts mit dem Druck auf die Saiten zu tun.
    Wenn du schreibst, dass du denkst, dass du deine Wurzelgelenke zu sehr belastest, dann musst du einfach lockerer lassen. Das hat aber nix mit klassischer Technik oder E-Gitarrentechnik zu tun.
    Im Optimalfall hast du eben grade soviel Druck, dass der Ton sauber klingt.
    Das ist aber eine Geschichte die man zum einen Üben muss, die aber auch Zeit braucht um sich zu entwickeln.
    Das ist eben sehr feinmotorisch und viele Anfänger (wie lang spielst du denn schon Gitarre?) tun sich damit sehr schwer.

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Blaubarschbube18

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Kirchham in Oberösterreich
    Beiträge
    212
    Karma
    59
    Rep-Power
    89
    Online
    Blaubarschbube18 ist offline
    Es geht bei mir nicht um den Druck usw., mein Problem sind meine Fingergelenke. Ich strecke meine Wurzelgelenke immer voll durch beim spielen, was andere Menschen gar nicht machen können. Irgendwie gruselig aber es behindert mich eben beim spielen und jetzt weiß ich nicht was ich da machen kann.

  5. #5
    A-Gitarren + Chat Mod Avatar von Disgracer

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.410
    Karma
    30870
    Rep-Power
    206
    Online
    Disgracer ist offline
    Kannst du mal Fotos machen?
    Ich kann mir das grad schlecht vorstellen, was du meinst..

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Blaubarschbube18

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Kirchham in Oberösterreich
    Beiträge
    212
    Karma
    59
    Rep-Power
    89
    Online
    Blaubarschbube18 ist offline
    Ja mach ich.

  7. #7
    E-Gitarren Avatar von Vester

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    4.084
    Karma
    49555
    Rep-Power
    223
    Online
    Vester ist offline
    Hallo,

    stell doch mal ein Foto rein, vielleicht kann man sich das dann besser vorstellen.
    Zitat Blaubarschbube: Ich strecke meine Wurzelgelenke immer voll durch beim spielen, was andere Menschen gar nicht machen können
    Das z.B...

    Viele Grüße


    upps. ich hatte den Beitrag zuvor nicht sehen können

  8. #8
    Moderator A-Gitarren Avatar von BenChnobli

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Nagoya-City, Japan
    Beiträge
    9.489
    Karma
    46964
    Rep-Power
    271
    Online
    BenChnobli ist offline
    Es lohnt sich nicht, für ein problem zwei threads gleichzeitig offen zu halten. Darum mache ich hier nun zu.

    Weiterdiskutieren dürft ihr gerne im anderen thread.

    Gruss, ben


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •