Übungsamp(Zuhause) um 150€

von tommie12P, 24.12.11.

  1. tommie12P

    tommie12P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.11   #1
    Hey

    Da, mein Verstärker jetzt im Proberaum stehen wird, brauche ich noch einen für zu Hause.
    Er muss nicht viel können (also modeling zeug brauche ich nicht) aber sollte schon einigermaßen vernünftig klingen (clean und verzerrt, ich erwarte aber kein high end klang bei dem Preis ;) )

    Allerdings sollte er schon einen FX-Loop haben (bin aber auch offen für welche ohne)

    Welche guten Modelle gibt es für ca. 150€ (oder auch weniger) ?
    Gebraucht meinetwegen auch, aber lieber Neuware

    Schonmal Danke!
     
  2. James_Cooper

    James_Cooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Beiträge:
    3.778
    Ort:
    Idar-Oberstein, Germany
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    5.565
    Erstellt: 24.12.11   #2
    Ich empfehle den Hughes&Kettner Blue R 15. :)
    Habe die 30 Watt Version zuhause und den 60er im Proberaum.
    Die Teile haben (Für Transistorenamps) nen recht guten Clean-Channel und nen tollen Zerrkanal (von zart bis hart).
    Die Teile simulieren außerdem einen Röhrenamp.
    D.h. wenn du den Master aufdrehst dann fängt er auch an zu übersteuern. (bzw. simuliert eine übersteuernde Röhrenendstufe, ist aber KEIN MODELLER!)

    http://www.thomann.de/de/hugheskettner_edition_blue_15r_gitarrencombo.htm
     
  3. Stairwaydude

    Stairwaydude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.09
    Beiträge:
    441
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    268
    Erstellt: 24.12.11   #3

Diese Seite empfehlen