1. Die wichtigsten Infos zum neuen Forum:
    F.A.Q. - mehr gibt's im Bereich Talk, Feedback

10mm-LED Bar oder 3W-LED Bar?

Dieses Thema im Forum "Scheinwerfer [Licht]" wurde erstellt von --max--, 05.09.2009.

  1. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2009
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Hallo,

    ich habe ein Angebot bekommen, meine LED-Bars des Typs "324/10" von Eurolite zu verkaufen.
    Ich weiß nicht so recht, ob ich das machen soll, da ich sehr zufrieden mit den Bars bin :gruebel:

    Die einzigsten Gründe, die für einen Verkauf sprechen, sind:
    Die Helligkeit.
    Die Bars sind mir eigentlich zu dunkel und ...
    Die Positionierung.
    ... und eigentlich bin ich mit der Positionierung des Lichtstrahls nicht zufrieden.

    Auf meiner Suche nach einem Alternativprodukt (würde ich einige von kaufen, wenn ich verkaufen würde), hat dieses Produkt hier ausgespuckt:
    http://www.musikhaus-korn.de/__sca69160.aspx
    Laut Steinigke lässt sich die Bar in einem Bereich von 135° frei positionieren.
    So würde sich schon mal das Problem mit der Positionierung beheben lassen.

    Jetzt die Helligkeit:
    24 x 3W - LEDs ... sind im "Schwenker" MSB-100 verbaut
    324 x 10mm - LEDs ... sind in der "324/10"er Bar verbaut

    Welche ist somit heller?
    Der "Schwenker" hat einen Gesamtanschlusswert von 70 W,
    allerdings sind hier die Motoren noch bei.
    Die "324/10er" hat einen von ~85 W.

    Also dürfte die eigentlich heller sein ...
    Ist das so?
    Was meint ihr?
  2. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod

    Registriert seit:
    08.2007
    Beiträge:
    4.708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Oldenburg
    Kekse:
    19.161
    Ich denke, hier solltest du einfach mal zu einem Händler fahren, und dir beide im Vergleich anschauen. Denn selbst wenn man jetzt irgendwas hin und her rechnet, wie hell sie den eigentlich sein müssten, hängt die empfundene Helligkeit immer noch vom Abstrahlwinkel und anderen Faktoren ab.

    Ich würde jetzt sagen, die müssten ungefähr gleich auf sein, da bei weniger LEDs sich der Wirkungsgrad nochmal verbessert, aber wie gesagt, treffe da keine Entscheidung, ohne es dir vorher selber live anzugucken.
  3. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2009
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Wie ist das denn gemeint?
    Danke für den Tipp! :great: Steinigke selbst ist auch nicht gerade weit weg, dann werde ich da mal anrufen und einen Termin vereinbaren ;)

Diese Seite empfehlen