31 Band EQ am Laptop darstellen

von Thaihelmi, 16.04.10.

  1. Thaihelmi

    Thaihelmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.10   #1
    Hallo!
    Kennt irgend jemand ein FREEware Programm für WinXP der nicht andres macht als die Musik über line-In-Anschluß am Bildschirm in Form eines 31 Band Eqalizers in Echtzeit als Balken darstellt?
    Ich habe in Google gesucht und vieles gefunden aber eben keine Freeware.

    Vielen Dank
     
  2. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    13.946
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    1.803
    Kekse:
    53.298
    Erstellt: 16.04.10   #2
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.10
  3. Thaihelmi

    Thaihelmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.10   #3
    Hallo Banjo!
    Ja das ist genau das was ich suche. Nur habe ich damit ein gewaltiges Problem. Und zwar ist meine Zeit der Tontechnikschule schon sehr lange her und habe mich mit diesen Tontechnikstudios am PC seit dem nicht mehr beschäftigt, da eben nur PA_technik. Ich habe auf meinem Laptop cubase SX installiert und dein PlugIn installiert und PlugIn Informationen finde ich auch den Punkt >MultiinspectorFreeSys< wobei ich das Hackerl gesetzt habe.
    Wie kann ich den Analyzer auf den Bildschirm bringen??? Ich kann ihn nirgens finden zum aufrufen!
    Vielen herzlichen Dank
     
  4. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    13.946
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    1.803
    Kekse:
    53.298
    Erstellt: 16.04.10   #4
    Tut mir leid, ich kenn das Teil nicht, hatte nur mal für Dich gegoogelt, weil ich dachte, Du suchst nach dem falschen Begriff (EQ) und dann das Ding gefunden.

    Banjo
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.10
  5. pico

    pico MOAD & HCA-Recording

    Im Board seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    14.915
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    753
    Kekse:
    67.006
    Erstellt: 16.04.10   #5
    sollte sich zeigen, wenn Du das PlugIn als Insert in einen Kanal oder auf den Summen-Kanal einfügst.
     
  6. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus

    Im Board seit:
    18.08.06
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 17.04.10   #6
    ich würde irgendeinen billigen (und viel einfacher zu bedienenden) vst host benutzen. Mit Cubase holst Du Dir für Dein vorhanben viel zu viel komplexität ins Haus. Du könntest zum Beispiel sowas: http://www.hermannseib.com/vsthost.htm verwenden.

    Grüße
    Nerezza
     
  7. Thaihelmi

    Thaihelmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.10   #7
    Hallo Nerezza!
    Kannst du mir (einem Nichtsahnenden am PC) erklären wie ich das PlugIn installiere. Ich habe http://www.hermannseib.com/vsthost.htm installiert und kann damit gar nix anfangen. Das PlugIn habe ich ebenfalls downgeloadet und Dank "Pico" läuft es auf Cubase SX, würde aber deine Variante vorziehen da weniger Speicherintensiv. Vl kannst du mir weiterhelfen.
    VIELEN DANK an alle
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording

    Im Board seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    848
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.04.10   #8
    In VST-Host gibt es einfach einen Button "PlugIn öffnen" oder so. Da wählst du dann einfach die DLL-DAtei aus. Wobei es noch einfacher geht:
    http://www.hermannseib.com/savihost.htm
    Einfach machen, was da steht.
     
  9. Thaihelmi

    Thaihelmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.10
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.10   #9
    Hallo an Alle!
    Ich habe erfolgreich mein Ziel erreicht und danke euch für Eure Hlfe!
    Der Analyzer läuft unter VSTHost wunderbar genauso wie ich es wollte.
    VIELEN DANK
     

Diese Seite empfehlen