60s Bass-Sound: Je t'aime ... Raumpatrouille

von jupol, 17.05.11.

  1. jupol

    jupol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.269
    Erstellt: 17.05.11   #1
    Hallo!

    Auch auf die Gefahr hin, den Therad wieder aufzuwärmen, habe ich nur die kurze Frage:
    Welcher momentan erhältliche Fenderbass hat diesen alten gedämpften Sound?
    Bestes Beispiel wie immer Je'taime oder http://www.youtube.com/watch?v=F-p5A_GislM
     
  2. d'Averc

    d'Averc Fachmoderator BASS

    Im Board seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    15.072
    Ort:
    Jenseits von Gut und Böse ...
    Zustimmungen:
    1.202
    Kekse:
    48.961
    Erstellt: 17.05.11   #2
    *verschoben aus http://www.musiker-board.de/e-baesse-bass/378155-fender-bob-babbitt-signature-precision-bass.html*

    @topic: klappt auch mit fortress flashback, und der hat keinen splitcoil - gerade ausprobiert.
    wichtig: flatwounds, plec recht brückennah - palmmuting. dann bringt es wohl auch jeder preci ;)
     
  3. jupol

    jupol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.269
    Erstellt: 17.05.11   #3
    Hallo,

    ich habe zur Zeit einen Spector mit Thomastik Flatwoundsaiten. und dort habe ich einen Foam von Rockinger unter die Saiten geklemmt. Der Streifen hält, ohne dass ich diesen festgeklebt habe. Der Plop-Sound ist nicht schlecht, kommt aber nicht so ganz an den der alten Fenderbässe :hail: ran.

    [​IMG]

    Hat jemand von euch schon den http://www.bassmute.com/ verbaut?
     

Diese Seite empfehlen