Aktives 2.1 Lautsprechersystem an Lautsprecherausgang von Surroundverstärker

von Manuel1889, 26.03.11.

  1. Manuel1889

    Manuel1889 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    130
    Erstellt: 26.03.11   #1
    Hallo,

    Ich weiß das es wahrscheinlich nicht hier rein passt, jedoch ist mir auf die schnelle nichts besseres eingefallen wie ich eine antwort auf meine frage bekomme.

    Anm. d. Mod.: Bitte den Hinweis bei PA/Boxen und Endstufen zukünftig beachten:
    Im PA-Forum bitte nur Threads zu PA-Material für Beschallungszwecke (Bühne, Proberaum o. ä.) erstellen.
    "Musikhören zu Hause" fällt nicht in diese Kategorie - für diese (HiFi-) Themen gibt es den Bereich OffTopic/Media-Center !
    Wil Riker


    Ich möchte auf meiner terrasse ein Aktives 2.1 Lautsprechersystem (welches man normalerweise für pc's hat) verwenden und das ganze dann an den surroundverstärker meiner wohnzimmeranlage dazu hängen. jetzt wollte ich fragen ob mann das an den lautsprecherausgängen (war normalerweise für passivlautsprecher ist) anschließen kann.
    Also an das lautsprecherkabel einene chinch anlöten.

    Der weg für ein chinchkabel ist zu lange und lautsprecherkabel habe ich schon drinnen.

    Danke für die info.

    Schönen abend noch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.03.11
  2. vermons

    vermons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Im grünen Herzen Thüringens
    Zustimmungen:
    334
    Kekse:
    9.454
    Erstellt: 27.03.11   #2
    NEIN!!!:eek: Ein aktives System kannst du so nicht ansteuern, es sei denn du willst es "zerschießen":D
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    12.132
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    688
    Kekse:
    39.565
    Erstellt: 27.03.11   #3
    Das kannst Du machen.
    Wohl nicht.:bang::bang::bang:
     
  4. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    12.795
    Zustimmungen:
    1.534
    Kekse:
    36.274
    Erstellt: 31.03.11   #4
    Die Eingänge des aktiven 2.1 Lautsprechersystem vertragens (wie die Vorredner schon sagen) keine aktiven Ausgänge, aber Du kannst statt des PC natürlich einen MP3-Spieler, Discman oder Minidisc anschließen.
    Das würde ich machen, weil dann die Verkabelung von der Terrasse ins Wohnzimmert entfällt.
    Wenn es doch die Stereoanlage sein soll, dann kannst Du die Cinch-Ausgänge versuchen, die für Recording auf Kassettenrecorder/MiniDisc gedacht sind. Dort sollte ein geeignetes Signal rausgehen.
     

Diese Seite empfehlen