alte holz querflöten bei ebay

von augurforever, 03.09.09.

  1. augurforever

    augurforever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.09
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  2. shibboleth

    shibboleth HCA Holzflöten

    Im Board seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    476
    Ort:
    bei Münster/NRW
    Zustimmungen:
    86
    Kekse:
    4.289
    Erstellt: 06.09.09   #2
    Hey,

    nett gemeint :) man muss aber immer vorsichtig sein mit diesen Flöten. Das sind die "old germans", wie sie in vielen Foren genannt werden - oftmals nur schwerlich spielbar, auch wenn der Verkäufer was anderes sagt...man kanns ja immer auf den Käufer schieben...

    ...ich hab jedenfalls sicher 15 Stück dieser Sorte gesehen bisher und davon waren genau zwei gut, eine davon auch nur nach umfangreichen Modifikationen bzgl. Stimmung und die andere spielt einfach knapp einen Halbton zu tief (a~=425Hz).

    Die meisten dieser Flöten kann man allerdings wieder spielbar machen, und die Chance ist umso größer wenn ein Herstellername drausteht und nicht nur ein "nach H. F. MEYER".

    Gruß,
    shib

    PS: am besten Ausschau halten nach englischen/amerikanischen Instrumenten von Rudall & Rose (& Carte), Potter, Prowse, Monzani, Clementi, Firth/Hall/Pond usw. ... die sind meistens noch gut 50 Jahre älter, *richtig* gut für Musik der entsprechenden Epoche sowie Folk - und gut und gerne zehnmal so teuer. :D

    *edit* Sowas zum Beispiel:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170377646381
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300344126094
     

Diese Seite empfehlen