Anfänger? Look here!

Dieses Thema im Forum "Einsteigerbereich" wurde erstellt von Ray, 12.11.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ray

    Ray Mod Emeritus

    Registriert seit:
    22.08.03
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Frankfurt
    Kekse:
    8.662
    Hallöchen liebe Newbies,

    bevor Ihr Euch ins Vergnügen stürzt, bitte ein paar Minuten opfern und hier mal durchlesen. Nicht wie bei AGBs einfach auslassen, "yes" klicken und wech. ;)

    Dieses Forum hat 80.000 User, Tendenz nach oben steigend. D.h. es gibt unzählige Threads, ganz besonders im Gitarrenbereich.

    Im Sinne eines halbwegs übesichtlichen Forums und zur Vermeidung überflüssiger Fragen und Doppelposts, sollte jeder erst mal hier reinschauen und sehen, ob seine Frage nicht beantwortet wird.

    A: Elementares zum Anfang

    1. Gitarre Einstellen

    Viele immer wiederkehrende Fragen beschäftigen sich mit der Frage der optimalen Einstellung der Gitarre. Zu diesem Thema gibt es unzählige gute Seiten, die einem besser weiterhelfen als jede persönliche Antwort im Forum. Es sei denn, es ist etwas ganz spezielles.

    Zum Einstellen der Gitarre gehört die Saitenlage, die Halskrümmung, die Pick-Up-Höhe etc.pp. Optimal hierfür ist ein Blick in den Rockinger Workshop. Hier v.a. der letzte Abschnitt, Set Up Und Tuning. Hier geht es los mit dem Aufziehen von Saiten bei verschiedenen Mechaniken, geht dann über zum Einstellen der Saitenlage und der Halskrümmung, dem Einstellen der Oktavreinheit und des Tremolos sowie der Pick Up-Höhe.

    Alternativ dazu bietet sich die Planet Guitar Know How Zone an. Dieselben Themen wie bei Rockinger, aber sehr schön durch Animationen ergänzt. Die Seite erklärt sich von selber.

    Speziell für Instrumente der Firma Fender bietet sich das Setup-Guide von Mr. Gearhead an. V.a. Besitzer von Stratocastern und Telecastern (ob Original Fender oder Kopie) kommen hier auf ihre Kosten. Aber auch Besitzer andere Gitarren können von dieser Seite profitieren, vieles ist ja auf andere Gitarren übertragbar.

    Wer anhand dieser Seiten seine Gitarre halbwegs eingestell hat, aber noch optimieren will, dem sei noch die Seite Frets.com empfohlen. Die ist, incl. all ihrer ausführlichen Untermenues, aber eher was für Fortgeschrittene und Freaks. Hier findet man wirklich alles bis ins letzte Detail. Also mal bookmarken...

    2. Elektronik

    Immer wieder tauchen Fragen auf wie "was ist ein Humbucker, was ist Splitting, wie funktioniert ein Tonpoti, was ist our of phase" etc. Auch hierfür gibt es, zur ersten Orientierung, Hilfe. Aus den zahlreichen Seiten im Netz, die manchmal für Anfänger verwirrend sind, habe ich hier nur auf den schon erwähnten Rockinger Workshop zurückgegriffen, da er einfach unschlagbar ist. Die Teile 8 bis 14 auf der rechten Seite erklären sich durch ihre Titel eigentlich selbst. Die Grundlagen sollte jeder lesen, aber auch alle folgenden Themenblöcke. Fragen zum Thema Splitting, serielle oder parallele Humbucker etc. finden sich hier, besonders anschaulich und gut verständlich sind auch die Poti-Erklärungen. Die Spezialschaltungen sind dann eher schon für Fortgeschrittene, aber ein Blick hinein kann auch nicht schaden.

    Wer diesen Workshop gut durchackert und weitere Anregungen sucht, soll in der boardinternen Technik-Linksektion stöbern, da finden sich weitere interessante Seiten mit kurzen Inhaltsangaben.

    Tips zum Löten finden sich hier, Grundlagen zur Benutzung von Messgeräten hier.

    Exzellente Erklärung zu Zerr-Effekten hier, zu Dynamikeffekten (Kompressor und Co) hier.

    Erklärungen zu elektronischen Bauteilen, die immer mal wieder benötigt werden: Sicherungen, Kondensatoren, Potis.

    3. Musiktheorie

    Auch hier gibt es einige Dinge, die sich jeder erst einmal durchsehen sollte. Immer wieder tauchen Fragen auf wie "was ist Pentatonik, was sind Skalen und Patterns, was ist ein Akkord" etc. Erstklassige Antworten bietet hier Justchords.com. Eine Seite ursprünglich für Bassisten, aber auch die Guitarreros kommen zu ihrem Recht. Theorie ist ohnehin in vielen Teilbereichen universal.

    Die Seite ist etwas umfangreich, deshalb gleich einige Direktlinks. Hier befinden wir uns gleich bei den Gitarristen. Unter "Scales" auf der linken Seite findet sich viel zum Thema "patterns", welche eigentlich jeder zum Improvisieren braucht.
    Ihr wollt wissen, was ein Akkord ist? Bitte sehr! (Kirchen)tonarten gibt es hier, während man bei Fragen zur Pentatonik mal hier klicken sollte. Weiter Themen spare ich mir, man kann ja selber mal auf der Seite stöbern.

    Auch die reine Theory-Collection hilft weiter, hier finden wir ähnliche Themen noch mal schön untereinander.

    Wer Tabulaturen bzw Noten sucht, wird im Subforum Tabulaturen diesen Thread finden, da gibts haufenweise Seiten zu dem Thema. Also nicht einfach wild drauflosfragen "wer hat TABs zu Metallica bla bla bla"

    B: Klischee-Themen....

    Wie das so ist, bei jedem Thema gibt es Klischees. Manche stimmen, andere nicht, aber Diskussionen darüber arten immer in riesige Streitereien aus. Das geht los bei der Frage nach aktiven oder passiven Tonabnehmern und geht hin zur Frage, ob geleimte oder geschraubte Hälse "besser" sind und wenn nicht, ob man wenigstens einen Unterschied hört. Auch Fragen nach dem besten Tonholz gehören in diese Kategorie.

    Deshalb ein paar Links zum Nachdenken.

    Die teilweise satirisch geschrieben Kommentare von Gitarrenbauer Kraushaar seien jedem empfohlen. Man lernt was dabei....Am besten auch gleich mal auf die Page, da gibts noch mehr.

    Wer sich ernsthaft mit Tonholz auseinandersetzen will (Merke: Mahagonie ist nicht besser als Erle, aber gutes Mahagonie ist besser als schlechtes Mahagonie) sollte mal bei der Firma Warmoth vorbeischauen. Exzellente Beschreibung von Korpus-Hölzern sowie von Hözern für Gitarren-Hälse. Aber die ganze Seite ist gut, ruhig mal stöbern.

    Bei der Frage nach aktiven PUs, lest Euch am besten erst mal die FAQ von EMG durch. Sehr schön ist auch diese gut verständliche Erklärung.

    Das Thema aktiv/passiv wurde hier im Board teilweise auf haarsträubende Weise ausdiskutiert, von Klischees, dass die PUs alle zwangsläufig stark oder gar immer stärker als passive PUs seien bis hin zu "mit EMG 81 klingt alles besser" oder "Metallica-Sound". (Anmerkung: die Gitarristen von Pink Floyd, Toto und Dire Straits gehören auch zu EMG-Usern...). Also lieber erst mal oben klicken, dann erneut fragen, wenn noch Ungereimtheiten bleiben.

    Auch die boardeigene Suchfunktion kann weiterhelfen. Stichwort Pickups, Tonabnehmer, aktiv(e), passiv(e), niederohmig, EMG...etc.

    Fragen nach der "besten Gitarre" (gibts nicht) oder dem "besten Gitarristen" (gibts noch viel weniger) sollten auch nicht ganz oben auf der Tagesordnung stehen. Es führt meist zu gar nichts, ausser dass die Leute alle den Leadgitarristen ihrer Lieblingsband nennen.....

    Wer doch Interesse dran hat, am besten die Board-eigene Suchfunktion benutzen oder im Archiv blättern. Gutes Stichwort.........Suchfunktion......

    C: Wie finde ich was....

    Oft ist es schneller, man tippt ein paar Worte in eine Suchmaschine, als dass man erst lange eine Frage stellt.

    1. Board-eigene Suchmaschine

    Das Board hat eine eigene Suchmaschine, die übrigens auch einen erweiterten Modus hat. Ruhig mal draufklicken. Mit den entsprechenden Stichwörten findet man hier v.a. zu Dauerbrenner-Themen so einiges. Leider erfasst die Suchfunktion (SUFU) aufgrund diverser Board-Umzüge nicht alles. Insofern kann auch ein Blick ins Archiv nicht schaden. Oder ins ganz alte Archiv

    2. Google

    Klingt doof, ist aber so: googlen hilft. Zu vielen Themen landet man gleich auf der ersten Seite da, wo man hin will. Oft kann es lohnend sein, die google-cache-Funktion zu benutzen. Z.B. wenn man alte ausgelaufene Gitarrenmodelle sucht, die nicht mehr aktuell beim Onlinehändler oder der Firmen-Homepage sind, aber eben noch im Cache.

    Auch die google-Bildsuchfunktion hat durchaus ihre Berechtigung :rolleyes:

    Achja, wer Tabs sucht, aber nicht auf einzelnen TAB-Seiten lange rumsuchen möchte, der wird bei google mit <Interpret> <Titel> + TAB fast immer fündig werden. Ansonsten natürlich auch hier.

    Bei der Suche nach der perfekten Einsteiger-Gitarre möchte natürlich jeder so gut beraten werden wie es geht. Verständlich. Trotzdem auch hier vielleicht erst mal die SUFU anwerfen, das Thema gehört nämlich zu den Dauerbrennern. Auch hier sollte man mal einen Blick riskieren!


    So, das wars erst mal. Hoffentlich schreckt das keinen ab, natürlich ist das Board zum Fragen und Diskutieren da. Aber vor Erstellen von neuen Posts: Hirn einschalten, 10 Sekunden nachdenken.....kann nicht schaden ;)

    PS: die Links werden regelmässig von mit geprüft, gelegentlich ändern sich ja die Adressen oder Urls existieren gar nicht mehr. Da ich aber ja nicht täglich alles überprüfen kann, -> mail me, wenn ihr einen dead link erwischt.

    PPS: Boardeigene Anfänger-FAQ:

    http://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=648383&postcount=1


    Und JA, man kann beim Saitenwechsel alle Saiten runternehmen, ohne dass der Hals sich verzieht! :)


    Nachtrag:

    Um sinnvolles Quoting wird gebeten. Unerwünscht sind 100-Zeilen-Quotes mit Unterschrift "ja, sehe ich auch so". Will man wirklich jemanden bestätigen, so reicht es auch, die Kernaussage zu quoten.

    Generell gilt: soviel, wie nötig (zum Sinnverständnis), so wenig wie möglich. Ganz besonders gilt das für gequotete Bilder! Hier reicht meist einfach ein Hinweis wie "<obiges Bild>" o.ä.

    Kommentare ganz ohne Quote sind ebenfalls unerwünscht, zumindest, wenn zwischen Erst-Post und eigenem Post schon andere Kommentare stehen. Ohne Quote wird es da oft schwer, den Bezug herzustellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen