Anfänger sucht Gitarre bis 150€

von PEG96, 03.01.12.

  1. PEG96

    PEG96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.12   #1
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe vor 4 Monaten begonnen Gitarre zu spielen. Das tue ich momentan noch auf der alten Ostertag-Gitarre meiner Mutter. Diese gefällt mir ganz gut, jedoch möchte ich mir nun eine eigene Gitarre besorgen.

    Nun zu den wichtigen Fragen:
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    bis 150€
    (2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    Ganz guter Anfänger(spiele seit 4 Monaten)
    (3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ?
    Ich spiele meistens mit den Fingern, zwischendurch auch mit Plektrum(sorry aber ich kenne die Fachbegriffe nicht)
    (4) Wo setzt du das Instrument primär ein?
    @Home
    (5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?
    Ich bin mit der Klassischen Gitarre meiner Mutter ganz zufrieden, bin aber auch offen für Westerngitarren.
    (6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen?
    48-52mm
    (7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken?
    Ist mir relativ wurscht
    (8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll?
    Ich denke, dass sie eher weich/warm klingen soll, das trifft zumindest bei anderen Audioprodukten meinen Geschmack
    (10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
    Ein Pick-Up wäre ganz schön, wenn es in diesem Preisbereich vernünftige gibt. Gute Mechaniken und eine solide Verarbeitung wären mir ganz wichtig
    (12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?
    Ich finde von der Optik her diese hier ganz Klasse: http://www.thomann.de/de/yamaha_c80.htm

    Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

    MfG Frederic
     
  2. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    482
    Kekse:
    9.551
    Erstellt: 03.01.12   #2
    Bei der gewünschten Halsbreite wirst Du in dem Preisbereich m.W. keine Western finden. Also Nylonstring. Die Frage ist nur, ob Du für 150 ein neues Instrument findest, das so gut oder besser als die Ostertag ist. Das aber wird kaum jemand beantworten können, da es sich um einen seltenen Vogel handelt...
    Probier halt mal was in dem Preisbereich aus. Dann kennst wenigstens Du die Antwort ;)
     
  3. PEG96

    PEG96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.12   #3
    So ich habe mir jetzt dann die Yamaha C80 bestellt bei Thomann und schaue mal, ob sie mir gefällt.

    MfG Frederic
     
  4. Blind Bob

    Blind Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.11
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    303
    Erstellt: 03.01.12   #4
    Yamaha ist immer gut bis spitze.

    Wobei du sehen musst, ob dir der Klang zusagt - massive Decken klingen meist schöner, nicht blechern, wie häufig bei laminierten Gitarren.
     
  5. Jiko

    Jiko Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.01.06
    Beiträge:
    7.214
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    598
    Kekse:
    43.850
    Erstellt: 04.01.12   #5
    Hmmm... joa... Konzertgitarren findet man oftmals recht brauchbare für 'nen Appel und 'n Ei auf eBay - gebraucht gehen die wirklich häufig weit unter Wert raus.

    Aber mit Yamaha kann man meistens nichts falsch machen. Auseinanderfallen wird sie nicht so schnell - klanglich wird die eben wohl nicht sonderlich umhauen, aber der Rest sollte passen ;)
     

Diese Seite empfehlen