Aphex 106

von molti, 09.04.09.

  1. molti

    molti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.381
    Erstellt: 09.04.09   #1
    Kennt jemand diesen Kompressor oder hat Erfahrungen damit? Der soll ähnlich wie die Kuhnle-Geräte alles selbst machen, tut er das auch so gut? Habe von der Firma noch nie was gehört...
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Mod Emeritus

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    15.115
    Erstellt: 09.04.09   #2
  3. molti

    molti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.381
    Erstellt: 09.04.09   #3
    Ja, soweit war ich auch schon. Google sei Dank. Ich muss bloß gerade für sehr schmales Geld ein Siderack zusammenschustern, wobei ich für alle Teile Rechnungen brauche...
    Wenn das Ding allerdings zu gut dafür ist, behalte ichs und es gibtn 3630... reicht auch.
     
  4. PacoCasanovas

    PacoCasanovas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.05
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    7.458
    Erstellt: 18.04.09   #4
    Aphex ist neben seinem Aural Exciter auch für seine exzellenten Gates bekannt. Die schnellsten und saubersten Gates gibt es bei Aphex (622 / 612). Für Live-Drums-Anwendungen zb. meine erste Wahl.

    Der 106 ist ein gut klingender einfacher Zwei-Knopf Kompressor, dem meiner Meinung eher auch für einfache Anwendungen, wo etwas Kompression vorhanden sein muss, einen guten Job macht. Für wenig Holz bekommst Du einen einfachen aber qualitativ hochwertigen Kompressor. Set it and forget it! ;-)
     

Diese Seite empfehlen