Artikel: Fenders famose Farbwelten

Dieses Thema im Forum "FAQ & Workshop" wurde erstellt von Cadfael, 20.08.11.

  1. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen

    Registriert seit:
    27.11.06
    Beiträge:
    10.583
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    984
    Kekse:
    90.125
    Erstellt: 20.08.11   #1
    Fenders Farbtöne sind Quell für Verwunderung und immer neue Diskussionen. Meine kleine PDF-Datei wird dieses Dilemma zwar nicht lösen, soll aber etwas Licht ins Dunkel bringen.

    Bei dieser kleinen Abhandlung (19 Seiten, gut 300 kB) handelt es sich um einen Auszug aus meiner über 200 Seiten umfassenden zweiten Version der "Telecaster Schaltplansammlung", die bald erscheinen wird. Daher werden einige Fender Modelle vielleicht weniger in ihrer Farbhistorie gewürdigt, als ihnen zusteht. Die Besitzer einer Stratocaster oder Mustang Gitarre dürften trotzdem einige erhellende Details finden.

    Für die Bassisten wird es vermutlich noch eine erweiterte Abhandlung zu Fender Farben geben, in der speziell auf die Standard- und Custom-Farben bei Bässen eingegangen werden wird.

    Den Anhang 190162 betrachten

    Inhalt:
    Es geht in dieser Abhandlung sowohl um die im Laufe der Jahrzehnte verwendeten Farben und Lacke, als auch um Fertigungsmethoden, die Einfluss auf den Farbton hatten. Hinzu kommt die Auswirkung normaler (oder fertigungsbedingter) Alterungsprozesse und Farbumschläge.

    Es wird versucht zu (er-)klären, wie denn nun Farbtöne wie "Olympic White", "Sonic Blue", "Daphne Blue", "Surf Green" oder "Fiesta Red" auszusehen haben.

    Zudem sollen einige "Mythen" rund um die Fender Farben zumindest relativiert werden; zerstören kann man sie wohl nie.

    Ich betone, dass auch ich die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen habe! Daher mögen mir Fehler unterlaufen sein oder ich habe wichtige Aspekte außer Acht gelassen. Zudem bitte ich zu berücksichtigen, dass man Farbtöne in einem PDF-Dokument / am Monitor nur schwer ganz genau treffen kann ...
    Selbstverständlich darf gerne über meine Darlegungen / Thesen diskutiert werden!

    Viel Spaß beim Lesen!
    Andreas
     

    Anhänge:

    19 Person(en) gefällt das.

Diese Seite empfehlen