1. Die wichtigsten Infos zum neuen Forum:
    F.A.Q. - mehr gibt's im Bereich Talk, Feedback

Artikel: Scarborough Fair Sopranflötenduett

Dieses Thema im Forum "User-Veröffentlichungen" wurde erstellt von JayPat, 29.01.2012.

  1. JayPat

    JayPat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Hey Leute,
    ich möchte euch heute mal unser Cover von einem Musikstück zeigen.
    Scarborough Fair von Simon and Garfunkel kennt ihr vielleicht.
    Insgesamt wurden 2 Gitarren und 2 Flöten gebraucht.
    Wir hoffen es gefällt euch.
    http://www.youtube.com/watch?v=MVVoqF07KAs
    [video=youtube;MVVoqF07KAs]http://www.youtube.com/watch?v=MVVoqF07KAs[/video]
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.2012
  2. Dumbel

    Dumbel Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    09.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiterstadt
    Kekse:
    10
    Mal was anderes als manche Stücke die einem die Ohren wegballern. Eigentlich weiß ich gar nicht wie ich es bewerten könnte.

    Ich finde es einfach schön. Auch wenn mir der Titel alleine nichts gesagt hat, ich höre eine Melodie heraus die mir bekannt vorkommt.

    Vielleicht kannst du noch erläutern was du dir in Sachen Musik vornehmen willst. Einfach nur so daherspielen, eigene Stücke komponieren oder bist du in einer ganz anderen Stilrichtung zu Hause. Das fehlt mir immer so ein bisschen bei den Veröffentlichungen ...
  3. JayPat

    JayPat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Danke für deine Meinung Dumbel und ich möchte deine Frage gerne beantworten.
    Ich nehme mir Stücke aus allen Stilrichtungen, da bin ich nicht wirklich festgelegt, obwohl mir mittelalterlicher Folkrock gefällt. ^^
    Ich bin noch nicht so weit, als das ich gut eigene Stücke komponieren könnte, glaub ich. Irgendwann wage ich mich vielleicht daran :D Aber im Moment möchte
    ich erstmal so ein wenig mein Können auf der Flöte verbessern, indem ich bekannte oder weniger bekannte Stücke vom Blatt spiele mit diversen Verziehrungen oder so.
  4. hjoemes

    hjoemes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Kekse:
    10
    Super toll, klingt sehr original.
  5. reini2

    reini2 Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    05.2008
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wuppertal
    Kekse:
    6.509
    Hallo, JayPat,

    das habt Ihr schön gemacht. Das Stück stammt übrigens nicht von Simon + Garfunkel, die haben allerdings mit ihrer Interpretation weltweit bekannt gemacht. Ursprünglich ist es ein altes, nordenglisches Volkslied.
    Darf ich einen Verbesserungsvorschlag machen?
    Die Gitarre sollte meiner Meinung nach als Begleitinstrument etwas mehr in den Hintergrund treten, sie überdeckt tellenweise die schöne Melodie.

    Gruß
    Reini2
  6. JayPat

    JayPat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Das freut mich sehr hjoemes, danke ;)

    Hey reini2,
    danke, ich wusste dass es ein altes Volkslied ist.
    Beim nächsten Stück achten wir mit der Gitarre drauf.

Diese Seite empfehlen