audacity alternataive für mac gesucht

Dieses Thema im Forum "Tools - Sonstiges" wurde erstellt von ThoKa, 15.08.11.

  1. ThoKa

    ThoKa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.11   #1
    hallo,
    ich will für meine gesangsschüler die mp3´s von playbacks höher und tiefer einstellen können. bei meinem früheren windows rechner hatte ich ein programm namens best practice. das gibt es aber leider nicht für mein mac. wisst ihr etwas für den mac außer audacity. bei audacity verwaschen die höheren/tieferen varianten immer zu sehr, daher brauche ich ne gute alternative.
    weiterhin steht mir logic express 9 zur verfügung, falls das zur debatte steht.
     
  2. .s

    .s rec_mod

    Registriert seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    12.846
    Zustimmungen:
    1.439
    Kekse:
    35.462
    Erstellt: 15.08.11   #2
    Guten Abend :)

    Ich habe bei mir in Logic (pro 9) bei den Spureffekten den Unterpunkt "Pitch" und da gibt es den "Pitch Shifter II".
    Der sieht so aus:
    Bildschirmfoto 2011-08-15 um 00.20.10.png
    Am Ende dann so:
    Bildschirmfoto 2011-08-15 um 00.16.46.png

    Allerdings steht nicht da, welche Tonart das am Ende ist. Als Gesangslehrer denke ich, sollte das kein Problem sein, das umzurechnen :)
    Ausserdem habe ich es noch nie mit gesamten Songs versucht, immer nur mit einzelnen Spuren - könnte am Ende auf doof klingen.

    Ob es das in Logic Express gibt, bleibt nur für mich zu hoffen. Ansonsten gibt es noch eine 30 Tage Testversion im vollen Umfang vom Programm Reaper, danach kostet es, je nach dem ob du damit Geld verdienst oder nicht, $60 oder $225. Die bringen ebenfalls ein Packet an Effekten mit.

    Allerdings vermute ich, dass du in dem Budget-Rahmen immer eher etwas verwaschenes höhren wirst, als bei hochpreisigen Plugins oder gar Hardwareteilen, die nichts anderes machen. :o
     
  3. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren + Chat Mod

    Registriert seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    4.451
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    746
    Kekse:
    30.992
    Erstellt: 15.08.11   #3
    Logic sollte eigentlich nen Pitchshifter haben.
    Weiß nicht genau wie gut das funktioniert.

    Anonsten guck mal nach Capo. Das kann sowohl Pitch, als auch Tempo verändern, und solange das nicht so extrem ist, klingt das eigentlich ganz gut.
     

Diese Seite empfehlen