Brauchbare Flamenco Gitarre bis 1000euro

von marlono17, 22.02.12.

  1. marlono17

    marlono17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.11
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.12   #1
    Hey spare jetzt schon seit einiger Zeit und würde mir gerne eine Flamencogitarre kaufen, da ich bis jetzt nur eine Klassische Gitarre besitze. Habe hier mal das standart Formular ausgefüllt vlt. hat ja jemand ein paar vorschläge. Ich freue mich über jede antwort.
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    zwischen 600-1000euro

    (2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?
    Fortgeschrittener

    (3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)
    Flamenco

    (4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)
    Zuhause

    (5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?
    Flamenco Gitarre, 6 Saiten

    (6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)
    Bin mir nicht so sicher aber die Griffbrettbreite ist bei Flamencogitarren in der Regal ja generell hoch

    (7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)
    schlank halt wie bei einer flamenca

    (8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)
    Die Gitarre sollte nach Flamenco klingen percussiv hart knackige höhen

    (9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?


    (10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
    [x] Massive Decke
    [ ] Massiver Boden
    [ ] Massive Zarge
    [ ] hochwertige Mechaniken
    [ ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
    [ ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
    [x] sonstiges: gute flache saitenlage

    (11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??
    Decke: am liebsten Fichte oder zeder

    (12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?
    Die Gitarre sollte eine natürliche optik haben also nicht schwarz lackiert oder so etwas.


    (13) Sonst noch was? Extrawünsche?


    danke im vorraus

    lg marlon
    :)
     
  2. neviani22

    neviani22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    2.104
    Erstellt: 25.02.12   #2
    Sag mal, habe ich deine Frage nicht schon mehrmals beantwortet?
    Nunja, in dieser Preisklasse sind die Sanchis Gitarren ungeschlagen:
    http://www.mundo-flamenco.com/de/gitarren-neu/98--1150--hermanos-sanchis-lopez-2f-zypressefichte
    Die würde ich dir empfehlen. Einfach mal antesten, Sanchis Gitarren varieren sehr in der Qualität!! Manchmal erwischt man eine die so gut ist, dass sie alles andere schlagen könnte, manchmal eine dermaßen schlecht, dass sie noch nichtmal den Eigenwert des verarbeiteten Holzes wert ist.
     
  3. marlono17

    marlono17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.11
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.12   #3
    nicht das ich wüsste .
    und danke für die antwort
     

Diese Seite empfehlen