Cannibal Corpse üben mit Line POD 2 ?

Dieses Thema im Forum "Schwerpunkt Metal" wurde erstellt von BigJim, 08.03.2012.

  1. BigJim

    BigJim Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    ich habe auf youtube ein Video von Cannibal Corpse im Studio gesehen, in welchem der Gitarrist Rob mit einem Line 6 POD 2 beim warm up/ üben zu sehen ist.

    da ich die PODs nicht so genau kenne, wollte ich nachfrgaen, ob jmd. bestätigen kann, dass es ein POD 2.0 sein könnte, evtl. auch eine roter Vamp 3 ....

    man sieht das gerät leider nur flach von der Seite.

    das Video heisst : Cannibal Corpse - In The Studio Part. ( 01 / 06 ).

    nach ca. 1 min 39 sec. erscheint die Szene, in der Rob mit einer Gibson Les Paul im Sessel sitzt, Kopfhörer auf und das rote POD (?) daneben.

    später sieht man auch Bassist Alex im Interview, auf dem Tisch vor ihm liegt ein schwarzer Bass-POD ? ( sehr kurze Szene)
  2. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2005
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Kekse:
    820
    Meines wissens nach müsste es ein POD XT und kein 2er sein, aber ja, warum denn nicht? Fürs üben und aufwärmen im
    Zimmer während man im Studio ist, ich übe auch öfter mal mit meinen POD aus der ersten Generation, man kann eben
    ohne großen Aufwand leise spielen.
  3. ChasmofmySoul

    ChasmofmySoul Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.2009
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Kekse:
    560
    Ich finde das ganze auch nicht absurd.
    Der Pod hat viel an bord in kompakter form. Perfekt zum üben oder aufwärmen auch für die profis.
  4. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2006
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Kekse:
    10.181
    Klar geht das, sogar sehr gut. Ich habe lange zu Hause mit einem alten POD XT geübt, mittlerweile mit POD Farm. Geht wunderbar und schont die Nachbarn.
  5. BigJim

    BigJim Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    ich habe das nicht als kritik geschrieben, ganz im Gegenteil, ich finde es super, dass man Rob sieht, wie er ausserhalb des Studios sich mit einem POD aufwärmt/übt.

    ich wollte nur wissen, ob jmd. anhand der Form/Farbe/Anschlüsse/Knöpfe erkennen kann, um welches Modell es sich handeln könnte. muss ja kein POD sein, könnte auch ein roter Behringer
    Vamp 3 sein.

Diese Seite empfehlen