CD-Problem: Tracks 1 und 2 lassen sich nicht abspielen (Dreck)

von Dr. Rockstar, 11.01.11.

  1. Dr. Rockstar

    Dr. Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    786
    Erstellt: 11.01.11   #1
    So. Ich habe ein Problem (wieder einmal). Ich habe mir die Vanity/Nemesis-Scheibe von Celtic Frost zugelegt. Dann habe ich sie voller Freude in die Stereoanlage getan und wollte sie hören. Aber es spielte nicht ab (wie ich später merkte, konnten die ersten beiden Tracks nicht geladen werden). Also habe ich sie rausgenommen und sah so etwas wie einen Dreckflecken auf der CD.
    Da hab ich gedacht, dass ich das kurz putzen muss und gut ist... Falsch gedacht. Nach 5 Minuten muss ich feststellen, dass es Kunststoff oder so etwas war. Nach weiteren 20 Minuten putzen (die CD war schon mit leichten Kratzern vom Putzen übersäht) war fast alles weg. Also ein neuer Test. Und wieder gingen Track 1 und Track 2 nicht.
    Langsam wurde ich immer trauriger. Und nun ist mein Abend ruiniert.

    Ich habe dann nocht gemerkt, dass es so aussah, als wäre die CD an einer Stelle angebrannt.

    Weiss jemand, was ich da machen kann?:(
     
  2. Angroshim

    Angroshim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.11   #2
    p { margin-bottom: 0.21cm; } p { margin-bottom: 0.21cm; } Hi Dr. Rockstar,
    Da wirst du eben eine Fehlpressung erwischt haben. Nun ich hätte die CD schon beim feststellen des mangels zu dem Händler wo sie gekauft wurde zurückgebracht.


    Du kannst das zwar immer noch tun, doch wenn schon Kratzer von deiner Putzaktion vorhanden sind sieht es da mit Umtausch u.U. etwas kritisch aus. Kommt eben immer darauf an wie "Kulant" der Händler ist.


    Ansonsten evtl. mal bei einem Gameshop nachfragen der eine Professionelle CD-Reinigungsmaschine hat ob der sie mal durchlassen kann und was das kostet. Das geht hier bei mir zB. Bei X-Games da die gebrachte Spiele ankaufen und wieder herrichten.


    Bassige Grüße


    Angroshim
     
  3. Dr. Rockstar

    Dr. Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    786
    Erstellt: 12.01.11   #3
    Danke für die Antwort!

    Allerdings habe ich mittlerweile festgestellt, dass die CD wohl angebrannt war oder so etwas (also wie du gesagt hast: Fehlpressung). Und als ich das reinigen wollte ist wohl gleich auch die erste Schicht weggekommen. Und das kann der CD-Player nicht lesen. Ich denke, ich lass das mit Umtausch. Die CD war ein unheimlich günstiges Angebot. Es wäre wahrscheinlich teurer, sie zurückzuschicken, als sie irgendwann einfach nochmals zu kaufen.
     

Diese Seite empfehlen