Cello von http://www.mezzo-forte.de/ ?

von 2clever4nick, 06.06.10.

  1. 2clever4nick

    2clever4nick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.10   #1
    Hallo,
    ich möchte mir gerne ein Cello kaufen, dass ich als Anfänger gut verwenden kann. Ich weiß, dass man sich kein Instrument holen sollte, dass als reines Anfängerinstrument angepriesen wird und noch dazu 200 € oder weniger kosten soll. Ich bin zufällig auf dieses Instrument gestoßen http://www.mezzo-forte.de/Cellogarnitur-Sonatina-Gr.-34-u.-44-i_2071.html Dieses Instrument kostet ca 500€ und wird als Einsteigerinstrument, aber auch als Instrument für Fortgeschrittene angegeben. Kann mir jemand sagen, ob dieses Instrument emphelenswert für Anfänger ist?
    Danke

    P.S: Ich möchte mir ein Instrument kaufen und keines mieten.
     
  2. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    6.541
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    798
    Kekse:
    36.684
    Erstellt: 06.06.10   #2
    Hallo 2clever4nick,

    Willkommen hier im Musiker-Board, vor allem hier bei uns Streichern!

    Sieht schön aus - halt wie ein Cello!!!

    Was soll ich schreiben??? Es gilt http://www.musiker-board.de/instrum...-neues-instrument-bitte-vorher-anspielen.html !!! Da führt nichts dran vorbei! Ich denke, du wirst niemanden finden der schreibt "Ja, das Instrument hab ich auch, kauf es!", denn die Streuung beiakustischen Instrumenten ist erheblich höher als bei elektronischen. Ebenso wird dir hier keiner sagen "Das ist Sperrmüll!", da keiner DAS Instrument in der Hand gehalten hat.

    Geh zum örtlichen Geigenbauer oder lass es dir schicken und geh zum Cellolehrer oder zur Cello spielenden Freundin, damit er/sie es testet.

    Grüße Cello und Bass
     
  3. 2clever4nick

    2clever4nick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.10   #3
    Danke schonmal für deine Antwort cello und bass.
    Ich mir auch schon gedacht, dass ich das Cello erstmal bestelle und von erfahrenen Cellisten spielen lasse. Man kann das Cello innerhalb von 2 Wochen zurücksenden, wenn man nicht zufreiden ist. Ich hatte mir auch zuerst überlegt ein Cello bei einem Geigenbauer in der Nähe zu kaufen, aber leider sind mir diese zu teuer. Kurz um, das Geld dafür habe ich nicht.
     
  4. Cellissimo

    Cellissimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.10   #4
    Hallo :)

    Ich habe dieses Cello Mal gespielt in Essen ^^

    Es klingt ziemlich unausgewogen und unschön ^^

    Ich rate dir, lieber die teuerere Variante zu kaufen für 800-1000 Euro, ist zwar fast das doppelte an Geld aber glaub mir... es lohnt sich...
     

Diese Seite empfehlen