Complete Composer Collection

von PugMe, 29.10.11.

  1. PugMe

    PugMe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.11   #1
    Hey Leude!!

    Und zwar wollte ich mal fragen was ihr von dem Angebot hier haltet:

    http://www.soundsonline-europe.com/Complete-Composers-Collection

    Hat jemand von euch eines dieser Programme? Der Grund warum ich es will ist Symphonic Orchestra und Symphonic Choirs und da es alles in einem so tollem Paket gibt, würd ich gleich alles nehmen ;)

    Bin mich grade am Durchhören. "Pianos Gold" scheint auch echt ein starkes Programm zu sein!!

    Kann mir das von euch wer empfehlen oder aber vll davon abraten??

    LG

    ---------- Post hinzugefügt um 14:43:25 ---------- Letzter Beitrag war um 14:42:16 ----------

    Und vielleicht weiß auch gleich noch jemand, was der Unterscheid zwischen "Symphonic Choirs" und "Symphonic Choirs Bundle" ist (?) Werd da nicht ganz schlau draus..
     
  2. The Martian

    The Martian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    133
    Erstellt: 30.10.11   #2
    Hallo,

    ich bin ein stolzer Besitzer von den "Symphonic Choirs"! Es ist einfach das genialste Chor Plugin was es gibt. Es klingt ungblaublich realistisch und der Wordbuilder ist ein nettes Feature. ;)
    Ich kann es wirklich nur empfehlen!

    Ich denke mal das der Unterschied zwischen "Symphonic Choirs" und "Symphonic Choirs Bundle" ist, das da noch die Erweiterung Voices of the Apocalypse dabei ist. Die habe ich nicht, dazu kann ich leider nichts sagen.
     
  3. ivarniklas

    ivarniklas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Transdanubien (Vienna)
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    835
    Erstellt: 02.11.11   #3
    Moinsen !

    Grundsätzlich ist das Angebot schon sehr günstig (konnte damals auch nicht widerstehen), aber man sollte sich natürlich vorher überlegen, ob man denn alles braucht, was da angeboten wird. Und wenn man dann seine Instrumente hat, fragt man sich sofort, ob man nicht noch Erweiterungen haben sollte (Pianos gold oder Vollversion Pianos mit 3 Mikropositionen, Orchestra Gold oder Platinum mit ebenfalls 3 Mikropositionen. Und dann gibts bei Gypsy geniale Soloviolinen, die halt nicht im Orchestra Gold sind, Symphonic Choirs alleine oder als Bundle mit VOTA [Voices of the Apocalypse stärkere Dynamik und Vibrato], dann gibts noch als Einzelinstrument Voices of Passion [allerdings meines Wissens nicht für Wordbuilder], und und und ...).
    Wie gesagt, sehr günstiger Preis für 7 Top-Instrumente (Pianos Gold schon als "kleine" Version nur mit einer Mic-Position z.B. sind für mich die besten Piano-VSTis, da kommen NI Pianos oder Steinbergs "The Grand" nach meiner Meinung einfach nicht mit).
    Hör Dir mal am besten die Demos auf der Herstellerseite und vor allem die ganzen User-Postings bei Youtube (besonders Torleys Filme) an. Dann noch mal genau überlegen und dann .... zuschlagen.

    Gruß
    Ivar
     
  4. PugMe

    PugMe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.11   #4
    Hallo ivarniklas - Grund warum ich mir gleich die ganze Edition zulegen würde ist, dass die Programme im Bündel eigentlich lächerlich billiger sind, als wenn man sie sich nur einzeln zulegt. Jetzt kann ich mir sie leider aus finanziellen Gründen eh noch nicht leisten. Muss mir auch vorher nen neuen PC kaufen. Zurzeit arbeite ich auf einem Laptop mit Intel Dual Core 2,67GHz. Und danach brauch ich dann auch noch das Geld für die Programme ;)
    Hätte mir alle Programme in der höchsten Edition geholt, da kommt man dann schon auf etwa 900 €. Aber wenn schon, dann auch richtig!
    Das Orchesterprogramm, das Klavierprogramm und das Chorprogramm will ich mir sowieso zulegen. Die anderen Programme hätte ich mir nicht extra gekauft, aber wenns im Bündel schon dabei ist, umso besser. Nur schwanke ich zwischen Voices of Passion oder Gypsy. Eben die Violinen turnen mich schon sehr an ;) Aber die Stimmen in Voices of Passion find ich echt episch. Sie können zwar keine Wörter singen, aber die Stimmen sind trotzdem hammer.

    Muss aber eh erstmal kräftig sparen, da kann ich noch gut überlegen ;)
     

Diese Seite empfehlen