Der Fl Frage Thread

Dieses Thema im Forum "DJ Programme" wurde erstellt von Volare!, 30.09.08.

  1. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Hallo,

    ich hab FL 7 und hab folgende Frage:

    Wenn ich ein Sample hab, gibt es eine Möglichkeit, dass es als Pattern genau die richtige Länge in der PLalist hat?

    Also wenn ich z.B. in ein Sampler das Sample lade, in der Piano Roll, dann muss ich per Hand die Länge des Samples einstellen, was mitunter recht aufwendig ist...
    Kann man das automatisieren?
  2. Manfreddy

    Manfreddy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Hallo Volare!

    Nun ich bin nicht GANZ sicher was du meinst, aber so wie ich es verstanden habe müsstest du wie folgt vorgehen:

    Wenn du ein Sample ausgewählt hast und es dem Sampler zugewiesen hast, klickst du darauf. Es öffnet sich ein Fenster "Channel settings".

    Da findest du etwa in der Mitte "Time Stretching" mit drei Drehreglern. Klicke mit der rechten Maustaste auf "Time" und wähle "Autodetect" ;)

    Im folgenden Fenster musst du halt ausprobieren, ob du es schnell oder halb so langsam willst ;) Ausserdem hast du im DropdownMenu wo Resample steht, die Möglichkeit weitere Einstellungen festzulegen. Um zum Beispiel zu verhindern dass sich die Tonhöhe ändert. Am besten ausprobieren, da lernst du am meisten;)

    Gruss MF
  3. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    DAnke schonmal für die ANtwort, aber das meinte ich nicht ;-)

    ist ein bissl schwer zu beschreiben, obwohls eigentlich ganz simpel ist^^
    Ich probiers nochmal:
    Ich hab ein Sample, woran erkenne ich wie lang das ist, aber nicht zeitlich, sondern wie viel Platz es ind er Piano Roll einnimmt.
    Die Detect time function nütztmir insoffern nichts, da es sich um ein Dj Mix handelt, bei dem das Tempo verändert wird, es also nciht konstant gleich schnell ist...

    Danke
  4. Manfreddy

    Manfreddy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Hmm... jetzt weiss ich was du meinst, doch die muss ich selbst suchen:S

    Welche FL version hast du denn? nicht 7 sondern, welche Ausführung, Fruity Loops Edition...
    Soweit ich weiss, kannst du ab der ProducerVersion in der Playlist (nicht Pianoroll) im Unteren Feld ganze Tracks extern hineinladen. Ansonsten weiss ich leider nicht wie, nutze FLStudio selbst nicht zum mixen.

    Gruss
  5. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    FL Studio XXL Producer Edition 7

    Ja ich mixe damit auch eig nicht...
    geht halt nur darum dieses eine Sample vernünftig in der POlaylist darstellen zu können, damit der Anschluss richtig ansetzt^^
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.584
    sehe ich als einziger die parallelen zu "reloop rp-6000 mk6 limited edition"? :D
  7. guinness

    guinness Mod Emeritus

    Registriert seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    2.541
    Nee, oder is' Fruity Loops häßlich Mac-weiß?
  8. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    75
    Eher dunkel ! Gibt aber Kit`s im Netz, wo man aus FL eine bunte Kuh machen kann.

Diese Seite empfehlen