Digital Jockey und Traktor DJ Studio...

von Bluesplayer100, 24.01.09.

  1. Bluesplayer100

    Bluesplayer100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.09   #1
    Hi, zusammen..!

    Ich habe folgendes Problem:

    ich möchte meine Reloop Digital Jockey IE mit Traktor DJ Studio betreiben. Jetzt habe ich mich schlau gemacht und mir die entsprechende .tks-Datei besorgt und auch ins Verzeichnis von Traktor geladen.

    Die nötigen Einstellungen in den Preferences unter Traktor habe ich auch vorgenommen (Digital Jockey als Midi Interface festgelegt, In- und Outputs konfiguriert usw., usw...).

    Nur tut sich leider überhaupt garnichts, d.h., die Digital Jockey löst bei Traktor keinerlei Reaktion auf garnichts aus.

    Unter Traktor LE funktioniert übrigens alles, wie es soll.

    Meine Frage ist nun, was ich falsch mache.

    Wie muß ich die .tks-Datei denn nun behandeln, daß die Kommunikation zwischen Traktor und meinem Controller klappt??

    Für Eure Hilfe bin ich Euch sehr dankbar.

    Viele Grüße,

    Henning
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 24.01.09   #2
    lustig - so ein thread von jemandem, der sich darüber lustig gemacht hat, dass ich meinen unmut gegenüber dem reloop digital dingens geäußert hab. funktioniert super, hm? :)

    nun zum thema:

    treiber installieren - rebooten - ERST den controller anklemmen, DANN traktor starten. zu guter letzt: keine tks-files benutzen, sondern selber konfigurieren! preferences > MIDI mapping.
     
  3. Bluesplayer100

    Bluesplayer100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.09   #3
    Hi.

    Erst mal sorry für meine Antwort auf Deinen Post von letztens... war nicht so gemeint.

    Aber gut, ich hab das Ganze jetzt soweit selbst gemappt, was auch ganz gut klappt. Nur krieg ich irgendwie die LEDs am Controller (die LEDs für Play, Cue usw...) nicht mehr zum Leuchten.

    Wie ist denn der MIDI-Befehl dafür und wie realisiere ich das in Traktor?

    Danke im Voraus und Gruß,

    Henning
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 25.01.09   #4
    hast Du das interface nur als MIDI IN oder auch als MIDI OUT markiert? ein MIDI-controller, der anzeigen kann, welchen status die jeweilige funktion in der software gerade hat (kann der das überhaupt?), muss nicht nur MIDI/CC senden, sondern auch empfangen können.

    eventuell passiert das auf einem bestimmten MIDI-kanal (kann sein - muss nicht), aber ich vermute, dass auch hersteller wie reloop eine vollständige MIDI-referenz im handbuch angeben... ;)
     
  5. Bluesplayer100

    Bluesplayer100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.09   #5
    Also, der Controller ist sowohl als MIDI In als auch als MIDI Out markiert.

    Und so langsam verstehe ich, was Du meinst, denn eine vollständigte MIDI-Referenz, wie sie selbst in den Manuals meiner Multi-FX für meine Gitarrenanlage vorhanden ist, hat Reloop offenbar nicht vorgesehen:mad:

    Und da ich mittlerweile kapiert habe, daß den LEDs eigene MIDI-Werte zugewiesen werden und diese Werte nirgendwo verzeichnet sind, bin ich gerade etwas angepisst:(...also hast Du mit Deiner Meinung zu solchen Controllern nicht so ganz unrecht.

    Na ja, ich werd dann halt so lange rumprobieren, bis es klappt.

    Jedenfalls vielen Dank für Deine Hilfe;)

    Gruß,

    Henning
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 25.01.09   #6
    Du kannst natürlich gucken, ob Du doch irgendwo eine passende tks für das ding und traktor findest - ich benutze sowas zwar nicht, aber wenn die CCs für die LEDs drinstehen, kann man ja die anderen mappings nochmal so legen, wie man sie braucht. oder gleich reloop anrufen & meckern. haben die keine tks für die vollversion von traktor auf der website?
     

Diese Seite empfehlen