DVB-T Receiver + Antenne Empfehlung?

von snook, 07.08.10.

  1. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 07.08.10   #1
    Hallo,

    in meiner neuen Wohnung habe ich leider keinen Kabelanschluss, hätte aber trotzdem gerne Fernsehempfang. Die Lösung wäre vermutlich ein DVB-T Receiver + Antenne, die ich vor den Fernseher schalte.
    Ich habe vond er Materie leider kaum bis gar keine Ahnung... ich will ungern viel Geld dafür ausgeben, da mir Fernsehen absolut nicht wichtig ist – kann mir jemand eine möglichst günstige und trotzdem noch ganz gute Kombination aus Receiver und Antenne empfehlen??
    Vielen Dank!
     
  2. shrotty

    shrotty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nömmberch
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.664
    Erstellt: 08.08.10   #2
    Erstmal würde ich schauen, ob es in der Wohnung einen Anschluss für eine Dachantenne gibt. Die Zimmerantennen sind immer nur Notlösungen und mehr schlecht als recht.
    Ansonsten erstmal mit der Antenne ausprobieren, die dabei ist (meist eine ohne extra Strom, wenn überhaupt eine beiliegt). Die Empfangssituation sieht von Haus zu Haus, von Zimmer zu Zimmer unterschiedlich aus. Wenn Du wie angegeben in Köln wohnst sollte es aber weniger Probleme geben.
    Ich habe einen Vorgänger dieses Geräts gehabt, habe allerdings nun Sat:
    http://www.amazon.de/Xoro-1280-DVB-...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1281261374&sr=1-1

    Völlig ausreichend. Entscheidend ist mM eher die Antenne.
     

Diese Seite empfehlen