Fächer aus PAR 36 Punktstrahler wie über DMX Steuern

von DJ Picco, 18.06.11.

  1. DJ Picco

    DJ Picco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.11   #1
    hallo liebe Kollegen!
    Wie kann man z.b. 10x PAR 36 Punktstrahler als Fächer verbaut über DMX steuern?
    Mit einem DMX-Dimmerpack soll das ja angeblich wegen den eingebauten Trafos in den PAR 36 nicht funktionieren,wie kann ich sie dann ansteuern über DMX?
    Auch würde mich die Verdrahtung intressieren ,da ich sie wie eine Art Lauflicht aufbauen möchte
    Sprich:
    Lauflicht von innen nach aussen und umgekehrt
    Einzelne Farben steuern,zb alle "Roten" an

    mfg,DJ Picco:)
     
  2. mHs

    mHs MOD PA und Licht

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    956
    Kekse:
    29.881
    Erstellt: 18.06.11   #2
    Die Aussage hab ich auch schon öfter gehört. Aus eigener Anwendung kann ich das aber nicht bestätigen. Ich hab schon öfter PAR 36 per DMX-Dimmer gesteuert.

    Wenn du jeden PAR 36 einzeln ansteuern willst, dann brauchst du auch für jeden einen einzelnen Dimmerkanal. Wenn du das ganze symmetrisch aufbaust, dann kannst du die Kanalzahl halbieren und die entsprechenden PARs auf je einem Kanal zusammenfassen.
     
  3. DJ Picco

    DJ Picco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.11   #3
    hallo mHs!
    ja ok ist gut,dann werde ich das mal mit einen DMX Dimmer ausprobieren.
    Du meinst also ich soll an einem 4 Kanal DMX dimmer zb immer 2 lampen an einem Kanal anschliessen,zb die beiden äusseren an 1 ,die 2 von aussen nach innen an Kanal 2 u.s.w.
    Wieviele PAR 36 kann man denn an so einem 4-Kanal Dimmer pro Kanal dranhängen?

    mfg,DJ Picco
     
  4. mHs

    mHs MOD PA und Licht

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    956
    Kekse:
    29.881
    Erstellt: 18.06.11   #4
    Wenn du einen symmetrischen Aufbau haben willst, dann kannst du so deinen Kanalbedarf halbieren.

    Mit wieviel A ist denn jeder Kanal deines Dimmers belastbar?
    P=U * I ist dir ein Begriff?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrische_Leistung
    Rein mathematisch/physikalisch korrekt müsste man bei Wechselstrom noch die Zeitabhängigkeit berücksichtigen. Das führt für so eine überschlägige Rechnung aber zu weit.

    Ist also jeder Kanal deines Dimmers mit 5 Ampere belastbar, was bei vielen einfacheren Dimmern der Fall ist, dann kannst du den mit maximal 230V * 5A = 1150W belasten.
    Das reicht dann also schonmal für den ein oder anderen PAR 36 ;).
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. DJ Picco

    DJ Picco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.11   #5
    hallo mHs!
    Habe den Eurolite EDX-4 DMX,der hat 4x 5A das heisst also das ich jeden Kanal bis 1150 Watt belasten kann.
    Wenn die Par 36 ja 30 Watt haben dann könnte ich theoretisch gesehen an jeden Kanal 38 x Par 36 hängen,ist das so richtig?

    Also würde mein Dimmer dafür dann auf jeden Fall ausreichen

    Muss man eigentlich die Dimmerkanäle gleich belasten

    mfg,DJ Picco
     
  6. mHs

    mHs MOD PA und Licht

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    956
    Kekse:
    29.881
    Erstellt: 18.06.11   #6
    Für diese Rechnung ist die Leistungsaufnahme der PAR 36 wichtig, nicht die Leistung, die die Lampe "verbrennt". Da der Trafo nicht verlustfrei arbeitet, er wird schließlich im Betrieb warm, wird dieser Wert höher liegen. Passenede Werte hab ich gerade nicht griffbereit. Die Tendenz ist aber wohl schon deutlich. Du wirst kaum mit 4 x 38 PAR 36 antreten wollen, oder?

    Nein
     
  7. DJ Picco

    DJ Picco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.11   #7
    hallo mHs!
    nein ich wollte insgesammt so ca. 10x Par 36(Rot/Gelb) dran hängen,je Seite also 3Gelb/2Rot
    entweder mache ich dann nochmal 10x Par 36(Grün/Blau)

    oderwürde es auch gehen mit PAR 36 Schwenkstrahler am Dimmer?

    mfg,DJ Picco
     
  8. mHs

    mHs MOD PA und Licht

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    956
    Kekse:
    29.881
    Erstellt: 18.06.11   #8
    An welche Geräte denkst du da konkret?
    Ein Link wäre hilfreich.

    So nebenbei gefragt:
    Wofür willst du diese PAR 36-Orgie einsetzen? Eine Offenbarung an Lichtstärke sind die ja nicht gerade. Hast du Erfahrung mit den Teilen, oder wäre es evtl. sinnvoll, erstmal mit einer geringeren Anzahl zu experimentieren?
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. DJ Picco

    DJ Picco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.11   #9
    hallo mHs!
    Hatte nur welche als Idee aufgeschnappt,konkretes Modell liegt noch nicht vor.

    Also mit der Par 36 Punktstrahler Orgie:
    Ich plane ja demnächst auch mal eigene Disco-Veranstaltungen (Mietraum) zu machen,
    da wollte ich dann jeweils 2 Fächer mit je 5 Par 36 Punktstrahlern auf dem Boden im 35 Grad Winkel aufstellen und diese dann über DMX ansteuern.
    So gesehen als eine Fächerlichtebene
    Den Raum kann man voll abdunkeln,meinst du die PAr 36 Punktstrahler sind dafür zu schwach?
    Stärkere punktstrahler gibt es meines Wissens nicht oder etwa doch?

    mfg,DJ Picco
     
  10. SB

    SB Licht | Ton | Elektro

    Im Board seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    402
    Kekse:
    13.513
    Erstellt: 18.06.11   #10
    Da ich auch nen Haufen davon rumstehen habe, werde ich vielleicht mal sowas ähnliches realisieren. Dauert aber noch; das Zeug ist momentan noch nicht einsatzfähig. Würde mich daher brennend interessieren, ob du mit dem Ergebnis lichtstärkentechnisch zufrieden bist, wenns soweit ist. :great:

    Zur Ansteuerung: Also PAR36er an Dimmer ist grundsätzlich kein Problem. Eventuell reicht einer pro Kanal nicht, weil die Mindestlast nicht erreicht wird - bei 30-35W muss der Fall aber nicht mal eintreten, also testen.

    Was ich vermeiden würde, weil es anscheinend nicht gut für den Trafo ist (die Triacs im Dimmer juckt das weniger, die machen induktive Last durchaus mit) ist ein längerer gedimmer Betrieb, also wohl auch Lampenvorheizung. Also immer 100% an oder komplett aus - sanftes Ein- und Ausfaden geht natürlich, dauert ja nicht lange. Nur halt wie gesagt nicht dauerhaft gedimmt fahren, das könnte laut einiger Meinungen dem Trafo im PAR schaden.


    Gruß Stephan
     
  11. mHs

    mHs MOD PA und Licht

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    956
    Kekse:
    29.881
    Erstellt: 18.06.11   #11
    Hallo SB, DJ Picco,

    Ein guter Hinweis, aber, wie weiter oben schon beschrieben, hab ich das schon gemacht, also einen an einem Kanal. Und wenn er den Fächer symmetrisch aufbaut, dann hängen ohnehin immer mindestens 2 an einem Kanal und dann sollte es kein Problem mehr darstellen.

    Darauf hab ich noch nie geachtet :gruebel:. Aber auf Grund der doch eher geringen Lichtleistung der PAR 36 wird man die wohl ohnehin relativ schnell bis zum Maximum aufziehen. Sollte also passen.

    Gruß, mHs
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.11
  12. SB

    SB Licht | Ton | Elektro

    Im Board seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    402
    Kekse:
    13.513
    Erstellt: 18.06.11   #12
    Irgendwer hat das mal standhaft behauptet, und ganz abwegig ists nicht - der Trafo brummt je nachdem, wie stark er gedimmt wird, schon mehr oder weniger "ungesund".

    Dem Dimmer dürfte das wie gesagt herzlich egal sein - die neueren sind ja eigentlich durchgängig für induktive Lasten geeignet.

    Bzgl. Mindestlast: Ich hatte nur mal einzelne PAR36er zum Testen an so nem 5€-Steckdosendimmer, nicht an nem "richtigen" Dimmerpack, daher hab ich vorsichtshalber keine defintive Aussage gegeben. :o
     

Diese Seite empfehlen