1. Die wichtigsten Infos zum neuen Forum:
    F.A.Q. - mehr gibt's im Bereich Talk, Feedback

[FAQ] Basiswissen DVD - Zen of Screaming

Dieses Thema im Forum "FAQ/Workshop [Voc]" wurde erstellt von Brigitte, 01.09.2006.

  1. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2004
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Hallo,
    ich habe ein bisschen gegoogelt und bin auf folgende DVD gestossen:

    Zen of Screaming von Melissa Cross.

    Gestern kam die DVD dann endlich an. Also, es handelt sich um eine DVD zum Thema Gesang, in dem einem wirklich alle Grundlagen und Übungen anschaulich erklärt werden. Ausserdem gibt es noch Interviews mit den Schülern (überwiegend aus Hard Core und Heavy Bands - da gibt es auch immer was zu Lachen)
    und der DVD liegt noch eine Übungs-CD bei, die ich aber noch nicht ausprobiert habe.

    Also ich war total begeistert. Ich weiss gar nicht, wie ich meine Begeisterung genau ausdrücken soll. Würde Melissa Cross hier unterrichten, ich würde ihr die Tür einrennen. Ich würde sagen, die DVD ist sowohl für Leute geeignet, die schon sehr viel Erfahrung mit dem Singen haben, sie hat immer noch wieder Erklärungen und Übungen auf Lager, die einen Aha-Effekt bei einem auslösen. So als würde man plötzlich ein viel besseres Gesamtverständnis haben. Ich meine im Prinzip arbeitet sie nach einer ganz ähnlichen Methode wie meine Lehrerin und ist genauso lebhaft, aber es einfach klasse, das Ganze noch mal revue passieren zu lassen und so kompakt und anschaulich auf DVD zu haben . Auch für jemanden, der noch gar keine Ahnung vom Singen hat ist es eine gute Informationsquelle, wobei man natürlich vom Anschauen der DVD nicht singen lernt, aber sie zeigt einfach, was falsch ist und was richtig ist (Stimmschonendes Singen und Screaming).
    In das Englisch (es gibt keine Synchronisation oder Untertitel) kommt man nach einer Weile anschauen ganz gut 'rein.
    Also, ich bin absolut begeistert. Wer mehr wissen möchte:

    Welcome to the Melissa Cross Vocal Studio :: Vocal Training, Vocal Coaching and Voice Lessons on DVD

    Grüße

    P.S. Ich kenne die Dame nicht und bekomme auch keine Provision :)
  2. Franzie

    Franzie New Member

    Registriert seit:
    02.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    hm das klingt sehr interessant, aber in deutschen shops scheint es diese dvd nich zu geben.. ohne kreditkarte kommt man da also nich ran :mad:

    hast du dir auch eine von den vielen zusatzcds gekauft ?
  3. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2004
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Ich habe meine DVD über amazon.com bezogen, aber da braucht man auch eine Kreditkarte.

    Ich werde mir wohl noch die Scream-CD bestellen. Hätte ich gleich gewusst, dass das so gut ist, hätte man das Package nehmen können, aber was solls...

    Grüße
    Brigitte
  4. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    07.2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Kekse:
    530
    Ich kenne die DVD auch schon länger und finde, dass die Gute Dame alles äußerst einfach erklärt. Kann ich nur empfehlen, ich kenn einige Sänger die damit arbeiten.
  5. Franzie

    Franzie New Member

    Registriert seit:
    02.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    ..nunja hoffentlich ist es auch bald über deutsche shops zu haben- sonst muss ich auch noch jemand mit kreditkarte drum bitten :rolleyes:

    @Brigitte: danke nochmal für den tip und gib dann einfach mal bescheid, ob die zusatzcds etwas taugen oder gar nich weiter nötig sind.
  6. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2004
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Das würde mich selbst interessieren. Hat zufällig jemand die Scream Extra CD dazu ?

    Grüße
    Brigitte

    P.S.
    Die Übungs-CD, die der DVD beiliegt beinhaltet die Übungen von der DVD (nur einige wenige, dafür aber in allen Stimmlagen). Was ich als ein klein bisschen nachteilig empfinde ist, dass sie die Übungen auf der CD nur ansagt, aber nicht noch einmal kurz vorsingt. Die Übungs-CD ist wohl so gedacht, dass man sich die Übung auf DVD ansieht und dann gleich anschliessend auf der Übungs-CD üben kann. Man muss also mit DVD und CD "gleichzeitig" arbeiten.
    Na ja, vielleicht ist das nur eine Gewöhnungssache. Bei der Zusatz-CD erhoffe ich mir aber, dass sie die Übungen auch 1x vorsingt.
  7. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2006
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    792
    Hallo,

    hab mir mal bei youtube den einen Teil mit Heat and Fire angeschaut und ich muss schon sagen die erklärt alles wunderbar, nur eine Sache kapier ich net: Was um alles in der Welt ist ein "Baby" oder "Dump" :screwy::D Also die Wörter im eigentlichen Sinne kenn ich natürlich, so blöd bin ich auch nicht, aber es muss doch was mit Gesang zu tun haben. Und wie ich das verstanden habe ist diese baby/dump geschichte ziemlich wichtig. Blöd wenn manns dann net versteht.

    Bin am überlegen mir die DVD auch zuholen.

    Danke schonmal
    Gruß
    Adam
  8. void

    void Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2006
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19.228
    kannste ma das youtube video verlinken, denn bei youtube kommt bei mir immer nur das mit angela gossow.
    btw@ threadstarterin: wieviel hat das bei dir denn jez alles zusammen gekostet?
    habs jez doch gefunden. für alle andern: YouTube - heat and fire part one
    und noch der 2. teil (sind eigtl mehr tips als technik, aber trotzdem wichtig) YouTube - heat and fire part one
  9. void

    void Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2006
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19.228
    ich glaube das mit baby und dumo soll nur heissen, dass du deinen bauch benutzt, un nicht "aus dem hals" schreist
  10. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    165
    Ich hab die DVD seit heute auch... ich kann mir nicht helfen, aber auser komischen Summ und Iaaa Iaaaa Übungen scheint da nichts drauf zu sein, oder bin ich nur zu doof?
  11. void

    void Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2006
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19.228
    wieviel haste denn gezahlt?
  12. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    165
  13. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2006
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    792
    ah ok danke^^
    Geht sie darauf noch näher ein in der DVD? Denke mal es ist schon ziemlich wichtig oder?

    Gruß
    Adam
  14. void

    void Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2006
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19.228
    ka hab die dvd selber nicht, aber wenn du die ganz normale gesangstechnik benutzt, machst du glaub ich alles richtig. du musst halt eine luftsäule im bauch aufbauen (so muss es sich zumindest anfühlen, sagt meine gesangslehrerin immer).
    den link. den ich gestern gepostet hab kann ich nur noich mal empfehlen. habs grad hinbekommen mit dem shouten. n bisschen tuts im hals noch weh, da ich manhcmal bei der "katzenübung" in die falsche technik verfalle. aber das muss man halt üben. deswegen soll mans ja am anfang nicht länger als 5 min machen, da mans am anfang wahrscheinlich falsch macht, aber mit der zeit lernt wie mans machen muss.
  15. Franzie

    Franzie New Member

    Registriert seit:
    02.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    ..mönsch, is ja toll dass man da jetz auch mal reinschauen kann ohne kreditkarte. und sie sieht völlig anders aus, als ich sie mir vorgestellt hab.. so lagerfeuermäßig;> muss sagen, ich find die mischung aus gesangslehrerin, die vor dir am klavier erklärt, und schülern, die ihre erfahrungen berichten, sehr interessant.

    @Chaosschlumpf: vielleicht hast du nur eine zusatzcd erwischt, wo spezielle übungen drauf sind ? oder andersrum: die speziellen scream/shout/growltips gibtes vielleicht nur auf ner zusatzcd :confused: schau sonst nochmal unter den link von brigitte:
    Welcome to the Melissa Cross Vocal Studio :: Vocal Training, Vocal Coaching and Voice Lessons on DVD
    da sind sehr viele cds aufgelistet, die zu ZEN dazugehören.
  16. void

    void Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2006
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19.228
    das video was auf youtube steht, ist die technik mit der man shoutet :p da gibts nicht viel mehr denke icjh. der rest is ganz normale gesangtechnik für ausdauer, intonation und soweiter. das is beim shouten auch indestens genauso wichtig wie beim richtigen singen.
  17. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    165

    nene, ich hab schon die Richtige DVD, diese CDs beinhalten nur die Übungen, die man auf der DVD sich angucken kann und dann per CD später "mitsingen"
  18. Corvus666

    Corvus666 New Member

    Registriert seit:
    10.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Tach;
    ich kenne diese DVD (bzw ein paar Teile davon) auch! Kann ich jedem empfehlen der in einer HardCore oder Metal(-Core) Band singen möchte oder bereits singt!!

    Für die, die es interessiert nochmal zusammengetragen: "The Zen of Screaming" by Melissa Cross
    1) Opening:YouTube - The Zen Of Screaming - Opening
    2) Heat&Fire (1) -> YouTube - heat and fire part one
    3) Heat&Fire (2) -> YouTube - heat and fire part 2
    4) Note&Timbre -> YouTube - Note and timbre part one
    5) What they're saying -> YouTube - Zen Of Screaming Part 1

    ...2,3: erläutern das "harte" singen und shouten(oder auch screamen) ohne die Stimmbänder über zu strapazieren!
    ...4: Ton finden und halten; etc...

    Das wichtige ist, das man beim Shouten nicht ins Mic rein schreit, sondern die sonderbare härte eigentlich nur simuliert (normalerweise ist das shouten auch nicht viel lauter als normales singen!...aber näheres im thread: "Wie lerne ich shouten")
  19. clockwork

    clockwork New Member

    Registriert seit:
    08.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Hallo zusammen!

    Ich bin jetzt seit ungefähr einem Monat im Besitz der DVD und rundum zufrieden. Am anfang habe ich wirklich gedacht ich würde ein paar Dinge (nicht zuletzt wegen den manchmal nicht aaaaallzu leicht verständlichen Formulierungen) nie richtig rauskriegen, aber letztendlich zeigt sich nach dem Anfangsfrust eine gute Tendenz. Durch einen Gesangslehrer lernt man das Gesangstechnik etwas ist, dass unterbewusst abläuft, aber so hätte ich mir das shouten anfangs nicht vorstellen können.

    Die ABC- und die Katzenübungen sind nicht schlecht, aber was nciht in den heat&fire parts steht, und dennoch meiner Meinung nach am wichtigsten ist, ist das "über den stift" singen(oder shouten). Bevor ich das herausgefunden hatte tat mein Hals manchmal immernoch weh und ich wurde heiser.
    Ihr denkt jetzt bestimmt: was will der uns damit sagen?!

    Es geht mir um folgendes:
    Bevor ich die DVD hatte habe ich mir bei Youtube diesen Heat&Fire Kram schonmal angeschaut und geübt. Auch Auf der DVD hatte ich zuerst mehr Lust mir diesen Teil noch ein paar mal anzuschauen bevor ich mir die Mühe gemacht habe die Basics draufzuschaffen: WARNING!! ganz falsch^^
    "Am anfang ist die Gesangstechnik, dann der Urschrei, ansonsten Halsbluten" ist die Devise;-)

    bis daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaann...unso!

    P.S. Mit dieser DVD ist noch nicht alles gesagt, Januar 2007: The Zen Of Screaming II
    Melissa Cross Studios
  20. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2004
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Ja, das wird sehr anschaulich dargeboten. Manchmal sind es die kleinen
    Hilfsmittel / Details, die einen enorm weiterbringen.


    Na, das werde ich mir doch gleich mal vormerken !

    Grüße
    Brigitte

Diese Seite empfehlen