Gretsch Club Rock Set

von Commander Bobbel, 23.11.09.

  1. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #1
    hi leute

    ich wollte mal wieda proffesionele meinungen einholen;)!!
    undzwar ineterrisert mich das Gretsch Club Rock Set mal : http://www.thomann.de/de/gretsch_catalina_club_rock_set_sb_24.htm

    was haltet ihr davon und was könntet ihr mir für eine hardware empfehlen Preismaximum: 1100 Euro



    würde ich sehr über antworten hören!!

    llg Lukas
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.11.09   #2
    hallöchen

    begründe doch mal kurz, wie du zu dieser auswahl gekommen bist.
    Ist es genau DIE kombination, die du möchtest, also 24er wumme und auf jeden fall 18er standtom oder können weitere empfehlungen davon auch etwas abweichen? liegts an dem finish, was unbedingt so sein sollte? auf jeden fall bd, tt, 2ft?
    wäre wichtig um alternativen nennen zu können, denn dieses set ist - meiner meinung nach - zwar recht speziell in den größen aber für das geld gibt es doch leicht hochwertigere sachen zu erwerben (birke/ahornsets mit leicht besserem verarbeitungsstandard)
     
  3. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #3
    also die wumme find ich geil der aufbau allgemein gefällt mir das finish ebenfalls und gretsch mag ich einfach auch wenn ich das natürlich nicht als sehr großen kaufgrund sehe wenn ander preislich bessr sachen einfahc besser snd
     
  4. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #4
    was sagt ihr denn jetzt? sry aba hab bischen stress zuu weihnachten muss ich neues haben wegen band,konzerte/auftritte usw..
     
  5. qu1r1n

    qu1r1n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Südlich von München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    873
    Erstellt: 23.11.09   #5
    ganz ruhig...;)

    wir sind nicht 24/7 am pc und drummerin ganz sicher auch nicht!:o

    warte ab bis morgen dann wird sicher der eine oder andere beitrag deine frage beantworten!:great:


    ich selsbt kann dir da eher schlecht helfen!:)


    gruß
    qu1r1n
     
  6. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.448
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 23.11.09   #6
    @Commander Bobbel
    Gaaanz ruhig - gut Ding will Weile haben. Es nützt nix das erstbeste Set zu nehmen und in einem halben Jahr ärgerst du dich, weil es nix ist.
    Dann lieber mit Bedacht kaufen. Ein gutes Set hält bei guter Wartung und üblichem Gebrauch auch Jahrzehnte.
    Da lohnt es sicher, einige Zeit für die Auswahl zu investieren.

    Diese Gretschs und die Gretschs mit dem "Great Gretsch Sound" sind zwei paar Stiefel.

    Die "echten" Gretsch fangen erst mit dem Renown an. Die legendären mit dem wirklichen grossen Gretsch Sound (die USA Custom) liegen preislich fast jenseits von gut und böse (ca. 5000 €).

    Diese "einfachen" Gretschs, wie übrigens die meisten Drumsets unterhalb der 1500 €, werden in China oder ähnlichen "Billiglohnländern" gefertigt.
    Das muss nicht schlecht sein, aber bei den bekannten Firmen zahlt man im unteren Preisbereich eher für den Namen (Werbung, Endorsement, Marketing).
    Da regiert knallhart der Rotstift und die Konkurrenz ist hart.

    Das hier erwähnte Mahagoni hat mit dem echten nix zu tun, sondern ist das meist als philipine mahogany bezeichnete Lauan. Das ist ein relativ günstiges Holz und ist am ehesten mit Linden- oder Pappelholz zu vergleichen. Nicht ganz schlecht, aber für den Trommelbau nicht der Weisheit letzter Schluss. Ahorn, Birke oder Buche sind da besser.

    Sets mit 24" Hupen sind jetzt nicht so ganz oft anzutreffen. Im unteren bis mittleren Preissegment, sind das regelrechte Exoten.
    Bei deinem Budget fiele mir das Yamaha Tour bzw. Stage Custom ein. Bei Pearl wäre es das Vision und Sonor hatte da das 2007 und Tama das Superstar.
    Ob du da allerdings immer eine 24" BD bekommst, kann ich dir nicht sagen.
    Das wären aber so die Kanditaten bis 1300 €.

    Nochwas zu BD-Grössen:
    Für normale Anlässe reicht eine 22" dicke. Live wird sie ja sowieso meist abgenommen, da ist die Grösse eh wurscht.
    In kleineren Locations (Clubs, Kneipen) ist eine 24" eigentlich schon Overkill - da reicht meist eine 20".
    Wenn du den "Krempel" selber schleppen musst, bist du um jedes Kilo dankbar, das du nicht durch die Gegend schleifen musst.
    Bei 20" und 22" hast du auf alle Fälle mehr Auswahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.09
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.11.09   #7
    vorschlag

    http://www.musik-service.de/tama-superstar-hyperdrive-sk-44-hzbn-prx395762653de.aspx

    plus zusätzlich n 18er tom dazu kaufen. bist du genauso teuer weg wie mit dem gretsch, hast aber ein etwas wertigeres set mit richtig guter hardware


    selbiges gilt hierfür und ist sogar noch günstiger (yamaha stage custom birch)

    http://www.musik-service.de/yamaha-stage-custom-birch-scb-4f-41-prx395764150de.aspx


    oder mit etwas kleineren größen vorlieb nehmen bei den toms
    http://www.musik-service.de/yamaha-stage-custom-birch-scb-4f-41-bundle-prx395769318de.aspx



    top preisleistung hätte auch das basix custom vintage rock, welches bei manchen händlern noch zu haben ist. mit hardware 24,12,14,16 (14/16 standtom) in silversparkle für rund 600-700 euro
     
  8. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #8
    ok vielen dank...also die 24-Wumme is auch kein muss ich habe mir so sets wie sonor force 3007, pearl vmx angeguckt nur ich kann mich einfach noch cnith entgültig entscheiden kann mir da auch nochmal iwas zu sagen.
     
  9. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #9
    beozgen auf dein tama schlagzeug hyperdrive is nix für mich

    aba ich fände nochmal meinungen zum vmx und sonor 3007 gut oder andere vprxschläge ind der preisklasse(ich danke euch wircklch für eure antworten is wircklich keine selbstverständlichkeit )
     
  10. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.11.09   #10
    die vision serie bietet sensitone stahl snare und momentan in manchen modellen auch 8" zusatztom gratis. insgesamt günstiger als das sonor und umfangreicher
     
  11. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #11
  12. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.448
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 23.11.09   #12
    Das Angebot ist ok, hat aber mit einem "Rockset" nix zu tun.

    Klar, spielen kann man auf alles, aber das weicht doch stark von deiner eigentlichen Konfiguration ab.

    Wenn du uns verraten würdest, was du mit dem Set vorhast und welche Musik du so drauf spielen willst, könnten wir sagen, ob diese Grössen geeignet wären.
     
  13. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #13
    joa gerne also ich möchte auch wenn das natürlich schon was verschidenes is so hardrock---> Punk spielen aba eher fetter also mehr in richtung hardrock also sonne 12/14/16 konfiguration wäre schon besser würde ich mal so sagen^^
     
  14. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 23.11.09   #14
    Also mach dir doch erstmal Gedanken über die Größen.
    Zwischen 24 12 16 18" und 20 10 12 14" ist ein gewaltiger (!) Unterschied!

    Vision VBX [22 (gratis: 10) 12 13 16" + Sensitone Snare. Gute Hardware, gute Snare.
    Wenn dir die Größen zu groß sind kann du die 20" 8" 10" 12" 14" Version kaufen. ;)
     
  15. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #15
    also mal sound und qualitätstechnisch in wie fern unterscheiden sich das vbx von dem vmx weil ich hab von viele dieses angebot was auch du mir empfielst empfohlen bekommen ????????
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.09
  16. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 23.11.09   #16
    V Birch=Birke X
    V Maple=Ahorn X
     
  17. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #17


    ja das mir auch klar:D:D aba brike ist agressiver und maple voller oder? und qualitätstechnisch??


    lg
     
  18. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.11.09   #18
    du wirst es nicht wirklich wahrnehmen. viel wichtiger als das holz ist die verarbeitung der kessel und die felle, die du später draufhaust bzw. die stimmung. die machen DEUTLICH mehr aus als der unterschied zwischen birke und ahorn. dieser mag physikalisch messbar sein, bewegt sich aber im maginalen bereich
     
  19. Commander Bobbel

    Commander Bobbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.09   #19
    aso ok das hilft mir wircklich weiter dann könnte mann ja eingelich wenn ich das richtig versteh aufgrund deiner aussage sagen das das vbx deutliche preiswerter ist (mal davon ausgegganen das das auch gut verarbeitet is)
     
  20. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.11.09   #20
    ja, deswegen wurde es dir ja auch von verschiedenen leuten ans herz gelegt. es hat momentan ein sehr gutes preis/leistungsverhältnis, da sogar noch ein gratis tom dabei ist und eben die sensitone snare.
     

Diese Seite empfehlen