Hifi-Anlage

von Jonson M, 01.12.11.

  1. Jonson M

    Jonson M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.11   #1
    hi,

    ich suche eine günstige mit USB-, Radio-, CD-, und Kassettenfähige Hifi-Anlage ohne Boxen, da meine Anlage schon ziemlich alt ist aber die Boxen noch in einem sehr gutem Zustand sind brauch ich eine Anlage ohne Boxen, kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus

    Im Board seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    1.470
    Kekse:
    58.731
    Erstellt: 01.12.11   #2
    Hi Jonson, willkommen im Forum :)

    Hast du zu den Boxen noch einen noch einsatzfähigen Verstärker? Falls nicht, brauchst du den entweder separat, oder in der Anlage integriert. Letzteres dürfte aber schwer sein, denn eine Anlage mit eingebautem Verstärker und ohne Boxen wäre mir (neu) noch nie untergekommen.
    Außerdem solltest du dann noch genauere Angaben zu den Boxen geben (Watt, Ohm) - findest du entweder auf den Boxen oder auf dem vorhandenen Verstärker. Auch die Anschluss-Art der Boxen wäre interessant - aber andere Stecker ran machen oder einen Adapter zu benutzen sollte kein Problem sein.

    USB, Radio und CD in einem Gerät dürfte einfach zu finden sein (ich kenn mich auf dem Markt nicht aus, aber so viel weiß ich). Kassette hab ich in handelsüblichen Geräten schon seit Jahren nicht mehr gesehen. Da würde ich dir empfehlen, auf eBay nach einem gebrauchten Tape Deck zu schauen. Das andere Gerät braucht dann aber auf jeden Fall noch einen zusätzlichen EINgang (meist "Aux "genannt), wo du das Kassetten-Signal rein spielen kannst. Oder der Verstärker hat mehrere Eingänge.

    Außerdem wäre eine ungefähre Kostenangabe sehr hilfreich.

    MfG, livebox
     
  3. Jonson M

    Jonson M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.11   #3
    Zu den Boxen habe ich keinen Versterker mehr.

    Musikbelastbarkeit 300 Watt
    Impulsbelastbarkeit 350 Watt

    ---------- Post hinzugefügt um 17:27:02 ---------- Letzter Beitrag war um 16:32:39 ----------

    was dann auch ginge wäre einge anlage mit vier Klemmanschlüssen, also wo ich vier Boxen anschliesen kann. ersten die von mir und zweitens die die bei der anlage schon dabei sind. ich suche schon danach aber das dauert auch lange um sowas zu finden.
     
  4. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.269
    Erstellt: 03.12.11   #4
    Evtl. kannst du ja auch 2 boxen an einen anschluss klemmen, dazu müsste man aber die ohmzahl von beiden boxen und vom verstärker haben.
     
  5. Jonson M

    Jonson M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.11   #5
    das ist keine gute Idee. Wenn man das auf die Dauer macht hat das für die Anlage keine guten Folgen

    ---------- Post hinzugefügt um 12:47:52 ---------- Letzter Beitrag war um 12:43:46 ----------

    ich bin jetzt auf die Idee gekommen, dass ich eine brauche, die zwei Eingänge für Tiefton und zwei Eingänge für Hochton, also für vier Boxen und am Besten wär es wenn die Hochtonboxen schon dabei sind bei der Anlage, da ich selbst noch zwei Boxen habe
     

Diese Seite empfehlen