Hilfe

Dieses Thema im Forum "Klarinette" wurde erstellt von claude69, 21.05.08.

  1. claude69

    claude69 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 21.05.08   #1
    Hallo ihr lieben Klarinttenfreunde, ich habe ein kleines Problem.Und zwar habe ich heute eine neue Klarinette bekommen.Ganz neu. Jetzt habe ich das Problem, dass sich das Oberstück und Unterstück nur sehr schwer ineinander setzen lassen. Ich habe es mit dem beiliegenden Fett versucht, aber trotzdem geht es nur sehr schwer. Ich wollte mal Fragen, ob sich das mit der Zeit gibt oder hat jemand einen Trick, wie ich dieses Problem lösen kann?
    Bei der Klarinette handelt es sich um eine Buffet Crampon B10.

    Schon jetzt vielen Dank für eure hoffentlich zahlreichen Antworten.:great:

    Liebe Grüsse

    Claude
     
  2. petite fleur

    petite fleur Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    3.935
    Erstellt: 21.05.08   #2
    Hallo Claude!
    Das ist bei neuen Korken bzw. Instrumenten normal. Denk dran, gerade jetzt am Anfang, alle Korken einmal zu fetten und ansonsten dann, wenn sie einen trockenen Eindruck machen und das Zusammenstecken sehr schwer geht. Mit der Zeit gehts einfacher.
    mfg:)
     
  3. claude69

    claude69 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 22.05.08   #3
    Hallo petite fleure,:)

    vielen Dank für deine Antwort.
    Ja, heute ging's schon besser mit dem Zusammensetzen.
    Wenn ich morgen meine tägliche Übung beginne, werde ich die Zapfen nochmal einfetten.

    Liebe Grüsse aus Luxemburg

    Claude
     

Diese Seite empfehlen