HP DAW Mix Battle

von Johannes Hofmann, 02.04.12.

?

Welcher Mix ist der beste?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 01.05.12
  1. MOOGO – Just a Song - on Pro Tools 10

    23,3%
  2. TSCHING on Cubase 6.5

    16,8%
  3. Sascha on Pro Tools 10

    11,7%
  4. DER BOLT on Cubase 6.5

    33,0%
  5. Bounce Brothas on FL Studio 10

    10,5%
  6. FL Studio Team

    4,7%
  1. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P.

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    7.625
    Kekse:
    89.957
    Erstellt: 02.04.12   #1
    Sechs Profis aus der Musik- und Audio Szene haben sich zum 1. HP DAW Mix Battle auf der Frankfurter Musikmesse 2012 getroffen. Mit ihrer jeweiligen Lieblings DAW Software mischen sie auf HP-Hardware aus dem gleichen Rohmaterial 6 verschiedene Mix-Varianten.

    [​IMG]
    Schaut euch das Video zum Equipment an: http://www.musotalk.de/video/hp-daw-mix-battle-von-der-musikmesse-2012/
    Hört euch die folgenden 6 Tracks an.

    Welcher Mix ist der Beste?
    Stimmt ab, nachdem ihr die Tracks gehört habt.
    Um abstimmen und gewinnen zu können, muss man registriert sein. Die Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden.

    Unter allen Teilnehmern verlost HP

    1 x HP ENVY 14 SPECTRE in Wert von EUR 1.399,00
    1 x AVID Mbox mini + Pro Tools express
    2 x Image Line - FL Studio Signature Edition.


    Teilnahmeschluss:
    30.April, 23:59:59 Serverzeit.

    Bekanntgabe der Gewinner bis zum 10. Mai


    Mit dabei sind:


    1 - Moogo
    HP Workstation Z-400 und Pro Tools 10
    AVID Pro Tools HD Omni Interface
    AKG Kopfhörer
    http://soundcloud.com/hp-daw-mix-battle/moogo-just-a-song-on-pro-tools

    2 - Tsching
    HP Workstation Notebook und Cubase 6.5
    Audio Interface: Steinberg UR 28 M USB Interface
    AKG Kopfhörer
    http://soundcloud.com/hp-daw-mix-battle/tsching-on-cubase-6-5

    3 - Sascha
    HP Workstation Z-400 und Pro Tools 10
    AVID Pro Tools HD Omni Interface
    Blue Sky Sat 6.5 EXR Studio Monitor
    AKG Kopfhörer
    http://soundcloud.com/hp-daw-mix-battle/sascha-on-pro-tools-10

    4 - Der Bolt
    HP Workstation Notebook und Cubase 6.5
    Audio Interface: Steinberg UR 28 M USB Interface
    Blue Sky Media Desk 2.1 Studio Monitor
    AKG Kopfhörer
    http://soundcloud.com/hp-daw-mix-battle/der-bolt-on-cubase-6-5

    5 - Bounce Brothas
    HP Workstation Notebook mit FL Studio 10 Signature Bundle
    Audio Interface: Terrasoniq PHASE X64USB High Speed USB Audio System
    Blue Sky - EXO 2.1 Studio Monitor
    AKG Kopfhörer
    http://soundcloud.com/hp-daw-mix-battle/bounce-brothas-in-paris

    6 - FL Studio Team
    HP Workstation Notebook mit FL Studio 10 Signature Bundle
    Audio Interface: Terrasoniq PHASE X64USB High Speed USB Audio System
    AKG Kopfhörer
    http://soundcloud.com/hp-daw-mix-battle/justasong-jay-frog-remix


    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.12
  2. WurstmanJimBob

    WurstmanJimBob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.10
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Stuttgart-Vaihingen
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    420
    Erstellt: 02.04.12   #2
    Wow, da sind ja teilweise echt extrem unterschiedliche (Re-)Mixe rausgekommen! Konnte mich nur schwer entscheiden, musste die Tracks erst nochmal durchhören...

    Und die Teilnehmer hatten dafür nur eine Stunde Zeit?! Nicht schlecht...
     
  3. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P.

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    7.625
    Kekse:
    89.957
    Erstellt: 02.04.12   #3
    Oh, ich seh' grad, der Klaus (User kl) hat mitgemacht. Klaus: Als Mitarbeiter der miCOM bist du natürlich disqualifiziert. :D
     
  4. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    167
    Kekse:
    700
    Erstellt: 02.04.12   #4
    schaaade :( .....aber coole Aktion! ...auch das video ist gut & sollte man sich unbedingt vorher mal ansehen ;-)
     
  5. thegreathawk

    thegreathawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.12
    Beiträge:
    48
    Ort:
    nähe FFM
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.859
    Erstellt: 03.04.12   #5
    Hi !
    Wie kann ich denn hier bei dem Gewinnspiel mitmachen? Einfach oben voten oder hier mein Favorit posten?

    Danke
     
  6. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P.

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    7.625
    Kekse:
    89.957
    Erstellt: 03.04.12   #6
    Ja, einfach Tracks anhören und voten...

    Wir sehen, wer gevotet hat und schicken den Gewinnern eine PM.
     
  7. TomBom

    TomBom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    98
    Kekse:
    2.239
    Erstellt: 03.04.12   #7
    Wer singt denn da eigentlich im Original-Mix?
     
  8. tsching

    tsching Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Waldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.12   #8
  9. breakbeatmonster

    breakbeatmonster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.12   #9
    Schwer zu vergleichen (Mix, Remix, Sample-Futter). Aber Hut ab für die Resultate in Anbetracht der Zeit!

    Tolle Aktion. Mich würde sowas mal z.B. im Musotalk interessieren für "Mix-Only" (oder habt ihr das schon mal gemacht?). Einfach mal machen lassen und dann vergleichen. Warum so, warum anders. Wie ist deine Ästhetik? Wie hast Du das gemacht? Etc.pp.
    Es gibt zwar Tonnen an ähnlichen Videos bei youTube zu Mixen und Mastern, aber dass verschiedenste Mixer "gegeneinander antreten" glaube ich noch nicht so häufig. Oft stehen da ja auch bestimmt Produkte im Vordergrund und sind dann oft die "einzige Möglichkeit, das sooooo toll klingen zu lassen!" ... das läßt mich dann eher lächeln und wegklicken :-)
     
  10. QJic

    QJic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.12   #10
    @tsching
    Coole Dvd, kann ich nur jeden empfehlen der zuhause mit Cubase recorden will.
    Eine Frage habe ich aber: Habt ihr eigentlich den Gesang vor dem "material sichten-Video" nochmal getuned?
    Klingt von der Intonation viel besser als bei der Aufnahme.
    Gruß - QJic
     
  11. TomBom

    TomBom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    98
    Kekse:
    2.239
    Erstellt: 03.04.12   #11
    Dachte ich es mir doch.
     
  12. tsching

    tsching Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Waldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.12   #12
    Der Gesang wurde im Rahmen des Tutorials ja mit VariAudio getunt. Das war auch so geplant, das diese Funktion ja gezeigt und erklärt werden sollte.
     
  13. QJic

    QJic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.12   #13
    Das ist klar. Bloß der Gesang klang (meiner Meinung nach) schon besser, bevor ihr die Vari-Audio-Funktion gezeigt habt...
    Egal. Trotzdem bestes Cubase-Tutorial das ich kenne. Hoher Lernfaktor und Unterhaltung in einem. Weiter so!

    Noch eine Frage: Holger, wie empfiehlst du mit den vielen Fenstern von Cubase auf dem (Windows) Laptop zu arbeiten? Im Studio, mit zwei od. einem großem Monitor gibt es da ja nicht so viele Probleme. Auf dem Laptop rutschen immer viele Fenster in den Hintergrund (z.B. Media Bay), das wird mit der Zeit ziemlich nervig. Ich habe gesehen, du hast auf dem HP-Teil mit einem maximierten Projektfenster gearbeitet. Kannst du mir vielleicht ein paar Tipps geben?

    Gruß
    QJic
     
  14. grimmels

    grimmels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.07
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Schweiz
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.274
    Erstellt: 03.04.12   #14
    hm in Sachen mixing bin echt noch Anfänger, von dem her schon mal respekt an an alle Teilnehmer.
    Ich habe jetzt mal als Konsument/Hörer gevotet, also was mir persönlich am besten gefällt.

    Und dabei machen bei mir 3 - Sascha und 4 - Der Bolt das rennen.

    Musste die jetzt paar mal hören, um zu sagen welcher mir besser gefällt. (Sascha *hust*)
     
  15. tsching

    tsching Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Waldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.12   #15
    Und es kommt bald noch mehr, immerhin ist ja schon Cubase 6.5 verfügbar ;-)

    Ich arbeite auf dem Laptop immer mit Tastaturbefehlen für einzelne Fenster, so dass ich schnell MediaBay, Mixer etc. ein- und ausblenden kann. Das ist mit etwas Gewöhnung verbunden, funktioniert aber in der Praxis wunderbar.
     
  16. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik

    Im Board seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    3.991
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    30.861
    Erstellt: 03.04.12   #16
    Schade, dass es alles so unterschiedliche Versionen sind, dadurch neigt man dazu weniger den Mix/Sound zu beurteilen, als die "RE-Mix" Fähigkeiten des Mischers....
    Von daher ist natürlich auch die genutzte DAW vollkommen irrelevant für die Abstimmung...schade
     
  17. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Hot Rod Mod

    Im Board seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    20.301
    Ort:
    Berlin
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.880
    Kekse:
    105.146
    Erstellt: 03.04.12   #17
    Geschmacklich, sowie vom Mix her (okay, ich hab hier nur günstige RoKit stehen...) scheint mir der erste Mix am durchsichtigsten.
    Vielleicht auch am "mainstreamigsten"...:nix:

    Aber ich höre leider für gewöhnlich auch Mucke, die deutlich älter als 50 ist....., daher ist auf meine 2 Groschen nicht viel zu geben.
    Das Video ist übrigens (auch für Noobs wie mich) sehr interessant.


    Greetz,

    Oliver
     
  18. tsching

    tsching Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Waldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.12   #18
    Es ging ja auch gar nicht drum, dass der beste Mix oder die beste DAW gewinnt, sondern es geht um die Teilnehmer und dass, was diese aus dem Songmaterial gemacht haben. Einige haben halt eine Mischung mit "ihrem" Sequenzer angefertigt und den Song so belassen, wie er ist, andere (mich eingeschlossen) einen "klassischen" Remix. Deshalb entscheidet bei der "Wahl" auch wirklich der eigene subjektive Geschmack, nicht mehr und nicht weniger.
     
  19. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P.

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    7.625
    Kekse:
    89.957
    Erstellt: 03.04.12   #19
    Im Prinzip hast du natürlich schon Recht - die Tracks währen unter anderen Umständen leichter vergleichbar.

    Auf der anderen Seite finde ich aber auch klasse, dass den vielleicht mit Mix/Remix weniger erfahrenen Usern die kreativen Möglichkeiten an der DAW nahe gebracht werden.
     
  20. QJic

    QJic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.12   #20
    Wie denn? Mit den Arbeitsbereichen? Die habe ich nämlich schon ausprobiert, finde ich aber relativ umständlich. Denkst du es ist besser im maximierten Modus zu Arbeiten, oder sich die Fenster auf die richtige Größe zurechtzuschieben? Maximiert ist schon toll, allerdings wird das ja nicht nur mit dem Projektfenster und Editoren gemacht, sondern auch mit anderen Fenstern, wie z.B. dem Beatdesigner oder der MediaBay. Was mich auf dem Laptop auch stört, ist das einfach die Infozeile abgeschnitten wird, und wichtige Funktionen wie Sperren und Transponieren nicht zu sehen sind. Ich mache dann immer einen Rechtsklick in die Infoz. und blende mir verschiedene Funktionen aus bzw. ein. Ist aber auch nicht gerade praktisch. Wöllte gerne wissen, wie die Profis damit zurechtkommen.
     

Diese Seite empfehlen