Ibanez Wizard II Hals / Ibanez SA Hals: Unterschiede

von TubeTom, 13.07.07.

  1. TubeTom

    TubeTom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Soest (nähe Dortmund)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    463
    Erstellt: 13.07.07   #1
    Wo liegen bei den o. g. Hälsen genau die Unterschiede? Ich habe die Daten der S und der SA Serie mal verglichen und die Hals-Abmessungen sind genau die gleichen. Was steckt genau hinter der Wizard II Bezeichnung?
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.737
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    299
    Kekse:
    20.654
    Erstellt: 13.07.07   #2
    Die Form der Halsrückseite ist unterschiedlich, aber nicht arg in diesem Fall soweit ich mich erinnern kann.
     
  3. TubeTom

    TubeTom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Soest (nähe Dortmund)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    463
    Erstellt: 13.07.07   #3
    Trotz der gleichen Abmessungen? Dann kann der Hals ja nur seitlich dicker oder dünner auslaufen, oder? Den Wizard II Hals gibt es ja auch teilweise auf den RG Modellen. Was ist denn an dem so besonders?
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.737
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    299
    Kekse:
    20.654
    Erstellt: 13.07.07   #4
    Die rundung kann dann eine andere Form haben, gängig sind C, D, U, boat, wolfie, V, wizard.

    Auf www.Warmoth.com gibt es eine schöne übersicht, schau da mal rein.


    Wizard ist zum "Flitzen" sehr gut geeignet, relativ breit und flach und liegt gut in der Hand.
     
  5. LordWimsey

    LordWimsey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    989
    Erstellt: 13.07.07   #5

Diese Seite empfehlen