In PAR 56 500 watt leuchtmittel ?

Dieses Thema im Forum "Scheinwerfer [Licht]" wurde erstellt von ace1188, 11.10.2009.

  1. ace1188

    ace1188 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    hallo alle zusammen,
    habe nach der letzten veranstaltung ein paar ausfälle im bereich par leuchtmittel zu beklagen.
    nun möchte ich mir neue leuchtmittel zwecks reserve bzw austausch kaufen.
    habe mir die par scheinwerfer samt sockel angeguckt und leider nichts gefunden wo irgendwas draufsteht ob ich nur 300 watt wie bisher oder auch 500 watt leuchtmittel einsetzen darft.
    500 watt wäre mir natürlich lieber , doch leider weiß ich nicht ob die vom sockel her passen oder ob das überhaupt erlaubt ist....
    könnt ihr mir da helfen ?
  2. lightfreak96

    lightfreak96 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Kekse:
    119
    Also soviel ich weiß ist es erlaubt. PAR 56: 300- oder 500Watt
    PAR 64: 500- oder 1000Watt
  3. highQ

    highQ Mod Emeritus

    Registriert seit:
    05.2005
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    32.379
  4. ace1188

    ace1188 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    habe 8 x von adj diese hier und dann noch 4 no name..
    der sockel von dem link den du gepostet hast würde aber bei beiden passen
  5. highQ

    highQ Mod Emeritus

    Registriert seit:
    05.2005
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    32.379
    Wenn du absolute Sicherheit haben möchtest steht das noch in dem Beipackzettel deiner Spots.
    Generell können Par56 bei GY 9,5 Fassung 500 W.
  6. mHs

    mHs MOD PA und Licht

    Registriert seit:
    07.2007
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    26.764
    wie sieht es denn in Sachen Raylight aus?

    Für PAR 56 gibt es ja auch Raylight Reflektoren, die dann mit 500 W Brennern bestückt werden können. Wie sieht es da mit der Lichtausbeute aus?

    Ich habe mir mal erklären lassen, dass die 500W Raylights in PAR 64 von der Lichtausbeute etwa mit den "konventionellen" 1000W Lampen mithalten. Ist das auf die PAR 56 übertragbar? (wie gesagt: basiert nicht auf eigenen Erfahrungen, habe mir das nur sagen lassen)

    Dann wäre da noch die Frage nach dem Abstrahlwinkel. Wie breit strahlen die PAR 56 Raylights ab, mit welchen "konventionellen" PAR 56 Lampen sind sie vergleichbar?

    Gruß


    mHs
  7. ace1188

    ace1188 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    das verlinkte leuchtmittel hat aber einen GX-16d und der würde dem anscheinnach auch bei mir passen
  8. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod

    Registriert seit:
    08.2007
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LK Oldenburg
    Kekse:
    19.161
    Genau, bei PARs findet man meist einen GX16D, ich habe bisher noch nie etwas anderes gesehen. Wenn du einen Raylight benutzt hat man dann allerdings meist GY9.5. (Vermutlich meintest du das, Korg?)

    Meine Erfahrungen sind da von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. DTS und manche von Showtec sind auch für 0,5kW zugelassen, meine eurolite aber z.B. nur für die 0,3kW. Könnte mir gut denken, dass es für ADJ auch gilt.
  9. highQ

    highQ Mod Emeritus

    Registriert seit:
    05.2005
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    32.379

    *Klong* Reingefallen. ;) Ihr habt absolut recht. :great:

Diese Seite empfehlen