Jesu

von Big Exit, 01.11.09.

  1. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.880
    Erstellt: 01.11.09   #1
    [​IMG]

    Atmosphärischer Pos-Rock/Drone/Doom-Mix mit melancholischen Gesang.

    Nachfolgeband von Godflesh

    Sehr emotionale und entspannende aber gleichzeitig antreibende Musik.

    Die Alben die ich kenne:
    Jesu und Heartache Ep sind noch recht rohe Meisterwerek, die Silver Ep ist atmosphärischer und absolut göttlich :)

    Conqueror ist schwächer als die Silver EP aber trotzdem genial :)

    http://www.myspace.com/officialjesu
    http://www.avalancheinc.co.uk/jesu.html

    Diskographie

    * 2004: Heart Ache (EP)
    * 2004: Jesu
    * 2006: Silver (EP)
    * 2007: Conqueror
    * 2007: Sun Down / Sun Rise (EP)
    * 2007: Jesu / Eluvium (SPLIT EP)
    * 2007: Lifeline (EP)
    * 2007: Pale Sketches
    * 2008: Jesu / Envy (SPLIT EP)
    * 2008: Why Are We Not Perfect? (EP)
    * 2008: Jesu / Battle of Mice (SPLIT EP)
    * 2009: Infinity (EP)
    * 2009: Opiate Sun


    last.fm:
    Bandgeschichte

    Noch vor dem Ende von Godflesh im Jahre 2002 begann der ehemalige Godflesh-Mitbegründer Justin K. Broadrick 2001 sein neues Projekt Jesu, das zunächst als Soloarbeit konzipiert war.

    Die erste Veröffentlichung Heart Ache (2004), eine aus zwei Songs bestehende, 40-minütige EP, wurde von ihm dementsprechend auch im Alleingang geschrieben und eingespielt. Das Ende 2004 veröffentlichte Debutalbum Jesu entstand unterdes bereits in Zusammenarbeit mit den früheren musikalischen Wegbegleitern Diarmuid Dalton und Ted Parsons. Soundtechnisch zwar an seine frühere Band anknüpfend, betont Broadrick bei Jesu verstärkt die langsamen, sphärisch-schleppenden Elemente des ursprünglich für Godflesh charakeristischen Sounds, während die aggressiven Elemente in den Hintergrund treten. Die Kompositionen basieren in der Regel auf komplexen, sich wiederholenden Gitarren- und Bassläufen, die den Hörer durch den zusätzlichen Einsatz von Hall- und Verzerreffekten nach und nach förmlich einzuhüllen beginnen.

    Die Texte Broadricks behandeln in abstrahierender Art und Weise vorrangig Konflikte, die um Themen wie Versagen, Schuld, Enttäuschung, Hoffnung, Liebe, etc. kreisen. Häufig geht es um die Abgrenzung des Verhaltens oder Empfindens eines Individuums gegenüber den Erwartungen und Vorgaben von Partnern, Institutionen oder gesellschaftlichen Normen.
     
  2. Kimme

    Kimme Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 01.11.09   #2
    Hab Conquerer zu hause.
    Ist ganz ganz groß,absolute Gänsehautstimmung.
    Und eine der schönsten Stimmen die ich kenne.
     
  3. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.880
    Erstellt: 01.11.09   #3
    hole dir die Silver EP die ist noch besser :)
     
  4. msoada

    msoada Mod Emeritus

    Im Board seit:
    08.05.05
    Beiträge:
    4.490
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 12.11.09   #4
    Wirklich sehr interessant. Werd ich wohl öfter hören müssen, bis es so richtig zündet, aber ein Anfang ist gemacht!
     
  5. Mowmow

    Mowmow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.11.09   #5
    Den Eindruck über die Silver EP kann ich bestätigen, gefällt! :)
     
  6. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 16.11.09   #6
    Jesu, Silver, Conqueror gehören zu meinen Lieblingsalben :)
    Broadrick klingt so, als ob es noch wirklich was bedeutet zu singen.
     
  7. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    2.920
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 16.11.09   #7
    Kann ich mich nur anschließen. :)
    Hatte als Erstes nur die Conqueror und hab mir dann nach und nach alles dazu gekauft.
    Nur die Split EP mit Eluvium fehlt mir noch im Original. :o Ist aber vlt. auch zu verschmerzen. :D
     

Diese Seite empfehlen