kalmah - hades

Dieses Thema im Forum "Wie bekomme ich diesen Sound hin?" wurde erstellt von gammi, 06.02.10.

  1. gammi

    gammi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19.12.04
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Hallo,

    ist ein bass-sound wie bei kalmah - hades mit einem GK-700rbII + ashdown mag410 + WW corvette $$ 5 irgendwie hinzukriegen , und wenn ja, wie? :confused:
    (EQ, Pickup's, ...)

    Klingt für mich ein wenig verzerrt, aber da sind meine Möglichkeiten doch etwas begrenzt. Hab nur den Boost-Regler beim GK sowie ein Fuzz-Pedal (chaosfuzz, hier aus dem forum).


    Hier ein link: http://www.youtube.com/watch?v=4jmj_ochRjk , reinhören mal bei 0:26 - 0:35, da hört man den bass alleine.

    Würde mich über ein paar Anregungen freuen :)
     
  2. Toelpel

    Toelpel Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15.10.09
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Böblingen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    also ich an deiner stelle würds mal mit einem Sansamp versuchen für solche sounds eignet sich der Sansamp VT Bass
    http://www.musik-service.de/tech-21-sansamp-vt-bass-prx395765552de.aspx
    ganz gut, ich hab ihn selber und kriege einen solchen sound eigentlich ziemlich gut hin
    alternativ wäre der Sansamp Bass driver
    http://www.musik-service.de/tech-21-sansamp-bass-driver-di-prx395742107de.aspx
    eine überlegung wert
    wenn das geld für einen richtigen Sansamp fehlt, gibts da noch die billigeren varianten von Behringer, vom sound her fast gleich nur die hülle ist aus plastik statt metall
    http://www.thomann.de/de/behringer_vtone_bass_bdi21_analog_modeling_preamp.htm

    müsstest du mal alle anspielen, ich finde den VT bass variabler und vielseitiger als den Bass driver aber muss man selbst antesten

    mit dem amp und der box an sich, ich glaube ncith dass du eine solche zerre mit einem reinen transistoramp hinbekommst, vielleicht einfach mal ausprobieren, gain voll aufdrehen, dafür die endstufe etwas zurückfahren ... ich hab selber keinen GK amp daher kenn ich mit dem boost regler nciht aus
     

Diese Seite empfehlen