Kaufberatung: Kompaktes Lichtset für Kleinanwendungen

von matze-flamenco, 03.09.09.

  1. matze-flamenco

    matze-flamenco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.09.09   #1
    Hallo,

    für unsere Flamenco-Truppe suchen wir derzeit ein kompaktes Lichtset um die Bühne auszuleuchten (ca. 4mx2m) für kleinere Auftritte.
    Wichtig:
    Kompakt, schnell aufzubauen, leicht zu transportieren, Steuerung entweder über kleines Pult (kein MUSS) bzw. automatisch über Sound to Light (eingebaute Mikros).

    1. Anwendung:
    Kleine Flamenco-Unplugged-Gruppe, 2 Musiker, 2 Tänzerinnen.
    Für Hochzeiten, Firmenfeiern, Clubs, Restaurants.

    I. Anwendungsort:

    [x]Konzerte
    []mobile Disco
    []Club
    []Verleih
    []Homedisco
    sonstige:______

    II. Größe der Veranstaltungen:

    [x]bis 50 Leute
    [x]bis 100 Leute
    []bis 200 Leute
    []bis 400 Leute
    []bis 600 Leute
    []bis ___ Leute

    III. Fläche der Veranstaltungslocations:

    [x]bis 50 qm
    [x]bis 100 qm
    []bis 200 qm
    []bis ___ qm

    eventuell auch noch genauere Abmessungen

    2. Budget

    gewünscht:___€
    maximum:300 €

    3. bereits vorhandenes Equipment
    hier alles auflisten, was du/ihr schon an Equipment habt
    bisher kein Licht

    4. Verarbeitung...
    [x]... für Anfänger
    []... für Erfahrene
    []... für Profis

    Hab mir schon einzelne Sets angeschaut, z. B.

    http://www.thomann.de/de/varytec_led_par_56_bundle.htm
    http://www.thomann.de/de/varytec_led_par_56_bundle_polished.htm

    Wir benötigen das Set bereits am 19.09 für eine Veranstaltung.

    Ich bedanke mich schon vorab für Eure Tipps und Ratschläge.

    Saludos,

    Matthias
     
  2. DoktorPa

    DoktorPa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Gröbenzell
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.09   #2
    ihr habt nicht hingeschrieben ob ihr Led oder Halogen haben wollt
     
  3. matze-flamenco

    matze-flamenco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.09.09   #3
    Das System sollte möglichst kompakt sein und Sound-to-light unterstützen. Da geht die Tendenz wohl in Richtung LED.
     
  4. lightfreak96

    lightfreak96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 03.09.09   #4
    Das kann man nich so sagen... Konventionelle Scheinwerfwer sprich Halogen PARs können auch Sound to light umsetzen, wenn sie an einer Dimmerbar angeschlossen sind. Also hängt es davon an wie viel Strom du zu verfügung hast und wie viel Lichtleistung du brauchst. Ich würde dir aber die Halogen PARs empfehlen.
     
  5. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 03.09.09   #5
  6. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.218
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    642
    Kekse:
    32.749
  7. matze-flamenco

    matze-flamenco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.09.09   #7
    Welche PAR Halogen-Sets plus Dimmerbar könnt ihr empfehlen?
     
  8. lightfreak96

    lightfreak96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 03.09.09   #8
  9. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 03.09.09   #9
    Z.B. dieses hier:
    http://www.thomann.de/de/stairville_lichtset_startup_dmx_extension.htm
    Die Dimmerbar hat vorprogrammierte Chaser / Lauflichter, man kann aber auch jeden Scheinwerfer einzeln dimmen (0-100%) an der Bar selber. Die Bar hat auch die Möglichkeit über DMX angesteuert zu werden, dann wird allerdings ein externer Controller benötigt.
     
  10. matze-flamenco

    matze-flamenco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.09.09   #10
    Hat die Dimmerbar auch ein eingebautes Mikro ?
     
  11. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 03.09.09   #11
    Das weiß ich nicht. Ich selber besitze diese Bar nicht. E-Mail an Thomann?! ... ;)
     
  12. matze-flamenco

    matze-flamenco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
  13. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 03.09.09   #13
    Der verlinkte Dimmer findet keinen Platz mehr auf der Quertraverse, sprich muss auf dem Boden platziert werden, sprich brauchst du noch Verlängerungskabel. Ansonsten ist das Set so i.O. ;)
     
  14. lightfreak96

    lightfreak96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 03.09.09   #14
    Dann kann man gleich eine Dimmerbar nehmen. Das Set das Max oder ich verlinkt haben ist deutlich besser geeignet.
     
  15. FuCu

    FuCu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    441
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 04.09.09   #15
    Mooooooooment mal:

    Wieso hat der Dimmer kein Platz mehr???

    ____________________Dimmer_____________________________
    Scheinwerfer 1 Scheinwerfer2 Scheinwerfer 3 Scheinwerfer 4

    Also so dass der Dimmer nach hinten zeigt und dann mit safetys fest machen???
     
  16. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 04.09.09   #16
    Ja das würde gehen, aber der "baumelt" dann da ja mehr oder weniger...also ich weiß nicht...er sollte lieber ein anderes Set nehmen ...
     
  17. matze-flamenco

    matze-flamenco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.09.09   #17
  18. lightfreak96

    lightfreak96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 04.09.09   #18
    Auch nicht schlecht. Du kannst es haöt nicht über DMX laufen lassen, aber wenns dich nicht stört ist das Set genau das richtige für dich.
     
  19. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 04.09.09   #19
    Weiß nicht ob man da die PARs einzeln dimmen kann (AM Pack) oder "nur" leuchten lassen kann.
    Ich glaube, dass das nur ein Lauflicht - Set ist und du über den Fußschalter Blackout schalten kannst.
    AM Pack kannst du "Speed" einstellen.
     
  20. FuCu

    FuCu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    441
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 04.09.09   #20
    Kauf dir doch das Teil und nimm den Botex DImmer den du bereits verlinkt hast, dann hast du nähmlich die möglichkeit das Lichtset erweitern.
     

Diese Seite empfehlen