Kaufentscheidung Westerngitarre Cort vs. Takamine

von Indey, 12.12.11.

  1. Indey

    Indey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.11   #1
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    bis ___200_______ €



    (2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

    ________Anfänger______________________ ____________



    (3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

    ________Fingerpicking, Stumming______________________ ___________



    (4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

    _________________nur zuhause____________ ____________________



    (5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

    ___________Westerngitarre___________________ ____________________



    (6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

    _______nicht zu breit, wie zb bei Baton Rouge____________________



    (7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)
    ________schlank___________________



    (8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)
    ___________weich___________________ ____________________



    (9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
    - Dreadnought Beispiel



    (10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
    [x] Massive Decke
    [ ] Massiver Boden
    [ ] Massive Zarge
    [ ] hochwertige Mechaniken
    [ ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
    [ ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
    [ ] sonstiges: ______________________________ __________

    (11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

    nein


    (12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? ___nein___________________________ ____________________


    (13) Sonst noch was? Extrawünsche?
    ______________________________ _nein________________




    Also, habe folgende Gitarren angespielt bzw. anspielen lassen und finde sie eigentlich ganz gut, aber ich kann mich nicht entscheiden ^^ Für den Anfang solls net so eine teure Gitarre werden. Hoffe, ihr könnt mir da mit euren Erfahrungen und erweiterten Kenntnissen vielleicht helfen =) Kenn mich nicht ganz so gut aus mit Gitarren, deshalb wollte ich nochmal fachkundige Meinung einholen =)

    http://www.thomann.de/de/cort_earth_100_ns_bundle.htm

    http://www.musikhaus-korn.de/de/Takamine-G320S.html?pid=2

    Welche würdet ihr nehmen?

    Danke :)

    Gruß
    Indey
     
  2. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    467
    Kekse:
    9.551
    Erstellt: 12.12.11   #2
    Grundsätzlich - und vielleicht etwas schablonenhaft: In der Preisgruppe gibt's oft ne große Streuung, deshalb finde ich eine Festlegung auf eine Marke oder ein Modell auf der Grundlage von Katalogen, Prospekten oder Netz problematisch. Was dann der Paketbote bringt, kann sich von dem, was im Laden angespielt wurde, ziemlich unterscheiden - zumal Du nicht erwarten kannst, dass der Versender das Teil aus dem Karton geholt hat, in dem es bei ihm angekommen ist.
    Aus denselben Gründen finde ich es auch schwer, etwas zu empfehlen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Indey

    Indey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.11   #3
    Hallo :)

    Also ich wollte sie nicht im Netz kaufen. Wie gesagt, habe ich beide angespielt und würde sie dann direkt beim Händler kaufen, also nicht die Katze im Sack. Die Links waren eigentlich nur zur Ansicht gedacht, damit man weiss, um was es geht :) Der Verkäufer kann mir ja viel erzählen, deshalb wollt ich halt nochmal was neutrales hören. Wie gesagt bin Laie und kenne mich nicht so aus :)
     
  4. zwetsche

    zwetsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.09
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    8.428
    Erstellt: 13.12.11   #4
    Ich persönlich mag die Cort Gitarren. Ich hatte bislang noch keine schlechte in der Hand und auch die Cort earth 100 gefällt mir gut, habe sie mal bei Thomann angespielt und einen deutlichen Qualitätsschub gegenüber der earth 70 herauszuhören gemeint.

    Takamine baut allerdings auch gute Gitarren. Einfach die nehmen, bei der Du dich wohler fühlst.

    Der wesentliche Unterschied könnte bedingt (da laminiert) in den Korpushölzern liegen. Während die Takamine hier Palisander führt, trägt die Cort Mahagoni. Nach meiner Erfahrung muß man beim Spiel mit Mahagoni etwas mehr arbeiten, es klingt idR. (aber nicht immer) einen Schuß trockener als Palisander.
     
  5. Lumix007

    Lumix007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.10
    Beiträge:
    1.905
    Ort:
    Meinerzhagen
    Zustimmungen:
    333
    Kekse:
    4.961
    Erstellt: 13.12.11   #5
    Und ich würde sogar soweit gehen das man bei 200 Euro keinen wiklichen Unterschied raushören wird.
    Ich hatte mitlerweile schon einige Gitarren um die 200 Euro in die Hand,und rein vom Klang waren die alle für meine Ohren relativ ähnlich,nur die Bespielbarkeit,da hab ich teils deutliche Unterschiede bemerkt.
    Eine Corth Earth 70 hatte ich auch mal in der Hand für den Preis ganß nett,aber umgehauen hatt die mich jetzt nich,aber was will man für 200 Euro auch bitte verangen,für 1000 Euro kriegt man kein Porsche;).
     

Diese Seite empfehlen