Klarinette elektrisch verstärken?

von FiddlersBlack, 31.03.09.

  1. FiddlersBlack

    FiddlersBlack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 31.03.09   #1
    Servus liebes Forum,

    folgender Sachverhalt:

    Ich bin dabei ein Bandprojekt zu organisieren, Idee ist:

    Metal + Klassik + Folk


    Jetzt wüsste ich gerne welche Möglichkeiten es gibt eine Klarinette elektisch zu verstärken?

    Gibt es da entsprechende Kontaktmikrofone oder ähnliches?



    Achja: Wir suchen noch

    Lead-Sänger

    Bassist (Ob E-Bass oder E-Kontrabass ist egal :D)

    Fagott / Cello

    Sackpfeifer

    Harfner

    Pianist


    Wer in der Nähe von Frankfurt a.M . wohnt und Interesse hat meldet sich^^

    Weitere Infos auf Anfgrage
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.09
  2. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus

    Im Board seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 01.04.09   #2
    Hallo,

    Rumberger K1 plus
    http://www.rumberger-soundproducts.de/

    LCM 82
    http://www.sdsystems.com/

    Applied Microphone
    http://www.appliedmicrophone.com/instruments/profile/Clarinet

    Sind aber alles eher "teure" Lösungen.

    Einfaches, gutes, Mikro wäre da vielleicht eine bezahlbare Alternative.
    Hier
    http://www.obes-sam.de/mikrophone-1.htm
    wird eins für deutlich unter 200 Euro empfohlen.

    Mit meinen Saxen habe ich letztens einfach in ein Gesangsmikro (SM58?) geblasen. War zumindest brauchbar. Alles eine Budgetfrage!

    Grüße
    Roland
     

Diese Seite empfehlen