LED PAR mit RGB und Amber

Dieses Thema im Forum "Scheinwerfer [Licht]" wurde erstellt von Lichtneuling, 23.10.2009.

  1. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem LED PAR Strahler, der sowohl RGB als auch Amber als LEDs hat. Um gelbe Farbtöne gut darstellen zu können. Möglichst in der Größe PAR 64.

    Habt ihr sowas schon entdeckt? Danke euch.
  2. SB

    SB Licht | Ton | Elektro

    Registriert seit:
    04.2007
    Beiträge:
    2.670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    12.393
  3. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Ein super Teil. Vielen Dank. Ich habe mir den jetzt einfach mal bestellt. Der wird voraussichtlich nächstes WE geliefert. Sowie ich den habe, schreib ich hier, wie der ist. Habe aber schon mit der Lichtabteilung von MusicStore geschrieben und die hat gesagt, dass sich die Helligkeit ohne Übertreibung mit einem 300 W (!) Halogenpar vergleichen lässt :-)
  4. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod

    Registriert seit:
    08.2007
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LK Oldenburg
    Kekse:
    19.161
    Hi lichtneuling,

    wenn dem tatsächlich so ist, wäre ich dankbar wenn du hier mal einen kleinen Test-/Vergleichsbericht reinstellen würdest. Wenn die Qualität nicht zu wünschen übrig lässt würden wir denke ich auch welche davon beschaffen, erstrecht bei dem Preis.

    LG:

    jw-lighting
  5. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.2009
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Ich auch! *haben will* :p
  6. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    ja klar, das mach ich auf jeden fall. kanns ja selbst kaum abwarten, bis das teil da is ;)
    was an dem ding aber auch besonders toll is, dass da schon torblenden dran sind!!!

    aber wie gesagt, ich vermute am kommenden freitag/samstag wird der spot geliefert und dann wisst ihr mehr :D
  7. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod

    Registriert seit:
    08.2007
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LK Oldenburg
    Kekse:
    19.161
    Wir brauchen auf unserer Schulbühne neues Deckenlicht, und für die farbige Komponente würde sich das da schon anbieten. Muss dafür aber ebend ausreichend Power haben. vielen Dank schonmal im vorraus ;)
  8. ibkoeppen

    ibkoeppen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11.2003
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    513
    Hi -

    in irgend'ner Zeitschrift wurd vor kurzem mal der Multiform Multispot LS1009 mit 9x3W TriColorLED (und sein größerer Bruder) getestet, und dort auch für WEISS und GELB für sehr gut befunden, bei guter Lichtausbeute. Allerdings kostet das Teil 300,- (Musik Produktiv).
    Wenn jetzt das hier genannte Teil für 80,- auch bei Gelb und Weiß überzeugt, weiß ich schon, was ich als nächstes kaufe...

    Michael
  9. RobbyJump

    RobbyJump Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    (NRW)
    Kekse:
    43
    Der wäre genau der richtige für mich.
  10. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    habe gerade erfahren, dass der Spot erst ab dem 13.11.2009 ausgeliefert wird.
    Solange müssen wir wohl noch warten. Aber sowie ich den hab, stell ich hier nen möglichst ausführlichen Testbereicht rein!!!
  11. RobbyJump

    RobbyJump Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    (NRW)
    Kekse:
    43
    Juhu wenn er wirklich so hell ist werde die sich Bald auf einen Großen ansturm gefasst machen müssen.
  12. highQ

    highQ Mod Emeritus

    Registriert seit:
    05.2005
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    32.379
    Hört sich alles interessant an. Nur der Kaltgeräteanschluss will mir nicht so recht gefallen.
  13. ibkoeppen

    ibkoeppen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11.2003
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    513
    wieso? - machstu Gaffa ran (aber das GERBAND Gaffa Gewebeband, das läßt sich rückstandsfrei wieder abziehen! - kein Advance oder Stairville oder...)

    Michael
  14. highQ

    highQ Mod Emeritus

    Registriert seit:
    05.2005
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    32.379
    Na ist doch ein Manko für so ein Gerät. Ich würde sie, wenn vom Auffand ertragbar, auf Powercon umbauen.
  15. Lichtneuling

    Lichtneuling Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    ähm, Kaltgeräte heißt doch normaler Schukostecker oder bin ich jetzt ganz falsch?
    Das is doch super...:gruebel:
  16. RobbyJump

    RobbyJump Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    (NRW)
    Kekse:
    43
  17. FuCu

    FuCu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.2009
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Kekse:
    297
    Ja der gleiche wie am Computer und Nebelmaschinen(an der Fernbedinung)
  18. highQ

    highQ Mod Emeritus

    Registriert seit:
    05.2005
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    32.379
    Der Schuko auf der einen Seite ist nicht das Problem. Der nichtverriegelbare (wenn dem so ist) Kaltgerätestecker ist es. Mich nerfen die Teile inzwischen schon an den aktiven Monitoren. Aber die liegen am Boden und sind im Bedarfsfall schnell wieder eingesteckt und gegen Ausstecken gesichert. Wie macht man das bei einem Spot der in der Truss hängt?
  19. RobbyJump

    RobbyJump Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    (NRW)
    Kekse:
    43
    Normalerweise wackeln die sich doch auch nicht Los(Kaltgerätestecker).
  20. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod

    Registriert seit:
    08.2007
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LK Oldenburg
    Kekse:
    19.161
    Ich kenne das Problem, ich denke aber, es ist auch eine Frage der Installationsweise, ob der stecker überhaupt rausgezogen wird, wenn man seine Kabel geschickt und ohne mech. Spannung verlegt, ist da normalerweise keine Kraft, die ihn rausbewegt.

    Gaffa ist zur Not noch der Beste Weg.
    PowerCon ist natürlich das non-plus ultra.

    LG:
    jw-lighting

Diese Seite empfehlen