Lehmann o. Kahn

von TiefTonTölpel, 03.04.06.

?

Wer sollte bei der Fussball WM ins Tor?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12.04.06
  1. Oliver Kahn

    44 Stimme(n)
    54,3%
  2. Jens Lehmann

    37 Stimme(n)
    45,7%
  1. TiefTonTölpel

    TiefTonTölpel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Löhne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #1
    Also...was meint ihr, wer bei der WM in zwischen den Pfosten stehen sollte?
    Ich habe mal Realitätswegen nur Lehmann und Kahn zur Wahl gestellt. Das jemand ganz anderes kommt halte ich für ausgeschlossen.
    Meiner Meinung nach sollte die Nummer 9 die Nummer eins sein(Lehmann;) ).
    Er hält in London zur Zeit einfach glänzend. Kahn hat leider hier und da immer wieder Patzer drin. Ist schon klar, das sowas immer mal passieren kann, aber Lehman macht die einfach nicht.
    Was meint ihr??
     
  2. x-Riff

    x-Riff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    11.114
    Ort:
    Dessau
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    46.744
    Erstellt: 03.04.06   #2
    Wieso fehlt denn die Alternative: Keine, bzw. Jens Weißflug ach Quatsch Hildebrand oder Kirschstein (HSV). Also ich will mich ehrlich nicht auf diese doofe Zweierkiste Kahn - Lehmann einlassen. Beide können sehr gut spielen und beide können im Tournier einen Hänger haben, bzw. Lehmann auch noch einen Ausraster.

    Der jungen Generation eine Chance!

    x-Riff
     
  3. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 04.04.06   #3
    Weder noch! 11 Angriffspieler!
     
  4. staindkisdorf

    staindkisdorf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Beiträge:
    53
    Ort:
    nähe Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #4
    zwischen den beiden müsste ich mich für kahn entscheiden. ist für mich immernoch die nummer1.
     
  5. Fragx

    Fragx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    398
    Erstellt: 04.04.06   #5
    Das ist eigentlich ziemlich schwer sich auf den Besten von den beiden festzulegen. Kahn nur nach seinem Fehler vom Samstag zu bewerten halte ich für falsch. Lehmann ist zwar in überragender Form im Moment (kein Tor in der CL; am Samstag wieder zu Null gespielt), macht auf mich aber nicht den Eindruck einer so starken Führungspersönlichkeit wie Kahn, der auch von seinem Auftreten immer irgendwie motivierter wirkt.
    Am Ende wird sowieso derjenigen von den beiden, der nicht als Nummer 1 nominiert wurde, die Nationalmannschaft verlassen. Und im Hinblick darauf stelle ich mir das für die Motivation auch nicht so förderlich vor, wenn der eventuell bevorzugte Lehmann im Eröffnungsspiel in München von den Bayern-Anhängern bereits ausgepfiffen wird.
    Damit fällt meine Wahl auf Kahn, der über die Jahre hinweg immer oben mitspielte, der Bundesliga treu geblieben ist und aufgrund seines gewissen "Kultcharakters", der im zwar auch durch die Medien im angehängt wurde, ins Tor der Mannschaft gehört.

    Als Torwartalternative sehe ich eigentlich nicht unbedingt Hildebrand, der mich in der laufenden Saison nicht überzeugt hat, oder den relativ unerfahrenen Kirschstein.
    Eigentlich müsste die Wahl auf Robert Enke (96!!!) fallen, der nach der letzten Saison sowie in der Hinrunde dieser Saison von allen Spielern zum besten Torwart gewählt wurde. :great:
     
  6. x-Riff

    x-Riff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    11.114
    Ort:
    Dessau
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    46.744
    Erstellt: 04.04.06   #6
    Auch gut. Irgendwie habe ich das Gefühl, es geht um Abdank und Würdigung bei beiden "Alten". Für jeden von denen ist es die letzte Chance. Vergraulen möchte man keinen - und das finde ich eigentlich auch okay. Ein Argument gibt es noch für Lehmann (obwohl ich den nicht sonderlich mag): er kann einen Torwart-Libero spielen, was bei einer offensiv ausgerichteten Taktik viel Wert sein kann.

    Ansonsten finde ich es gut, beide mitzunehmen und je nach Taktik und aktueller Spielstärke einzusetzen.
    Warum bitte schön soll ein Torwart grundsätzlich anders behandelt werden als sagen wir ein Stürmer, Verteidiger oder Mittelfeldspieler?

    Das ist es, was mir bei der ganzen Diskussion am meisten auf den Zeiger geht. Alle ergreifen irgendwie Partei für den einen oder den anderen. Ich finde das komplett unnötig.

    x-Riff
     
  7. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    794
    Erstellt: 04.04.06   #7
    Ich für mich sehe Jens Lehmann leicht im Vorteil
    Die Innenverteidigung ist relativ jung und nicht immer optimal abgestimmt und organisiert
    da die meisten Tore nach Standardsituationen fallen und Lehmann besser im Flankenabfangen ist...
    Der Kultstatus um Kahn wird Jürgen Klinsmann scheißegal sein
    ob Kahn die bessere Führungsperson ist (wie man es ihm nachsagt)
    kann ich aus meiner Position nicht beurteilen
    Der einzige, der das beurteilen kann ist der Jürgen Klinsmann selbst
    sonst hat wohl keiner beide im direkten Vergleich in letzter Zeit analysieren können.
    Die Leistungen sehen wir ja letztendlich alle und beide Torhüter sind top,
    aber der entscheidende Faktor wird eher der Kopf sein
    Wer ist besser für die gesamte Mannschaft? Auf wen hört die junge Verteidigung?
    Wer strahlt Ruhe aus? <--> sowas in der Art
    Nur weil Lehmann medienmäßig nicht so polarisiert, würde ich da nicht voreilig kompetenzen abstreiten

    Also aus meiner beschränkten Sichtweise heraus würde ich deshalb Lehmann sagen
    wenn es Kahn wird, dann kann ich aber auch prima damit leben
     
  8. Watcher Of The Skies

    Watcher Of The Skies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.03
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    397
    Erstellt: 05.04.06   #8
    Da muss ich mich jetzt auch mal kurz einklinken:

    :eek: :confused:
    Dieser Eindruck täuscht gewaltig. Scheinbar schaust du dir im TV nur Bundesliga, aber keine Premier League an. Lehmann hat da ebenfalls erst vor ein paar Wochen einen kapitalen Bock geschossen. Von seiner legendären Patzer-Serie in der letzten Saison (u.a. CL-Vorrunde) mal ganz abgesehen. Damals wurde er von Trainer Wenger ja auch auf die Bank gesetzt.

    Für mich ist Kahn ganz klar die Nummer 1. Der Mann war bester Spieler der letzten WM und damals sogar Kapitän der Mannschaft. Erst als dieser x!§$%!O Klinsmann kam fing das Theater an. Ohne Not wurde da ein Nebenkriegsschauplatz eröffnet, über den das Ausland nur den Kopf schüttelt. Als ob wir sonst keine Probleme hätten! Hätte man mit dem Spieler Klinsmann das gemacht, was der Trainer Klinsmann heute mit seinen Spielern macht, dann wäre das Eintreten einer Werbetonne harmlos dagegen. Beispiel: Wörns wird trotz sehr guter Leistungen ausgebootet, dafür darf der weltgrößte Rumpelfüßler Huth mitkicken, der höchstens Bezirksoberliga-Niveau hat :screwy:.

    Allein von der Persönlichkeit und dem Respekt, der Kahn weltweit (außer in Deutschland) entgegengebracht wird, ist die Antwort völlig logisch. Lehmann mag auch ein guter Keeper sein, aber die Klasse und das Charisma eines Kahn hat er einfach nicht. Und selbst wenn Gleichstand herrschen sollte: Dann entscheide ich mich immer noch für den, der der Bundesliga schon immer die Treue hält und den man Woche für Woche in unseren Stadien sehen kann.
     
  9. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 05.04.06   #9
    Ich bin als HSV- Fan unparteiisch! Oliver Kahn ist der beste deutsche Torwart und muss deshalb bei der FussballWM im eigenen Land zwischen den Torfosten stehen! Jens Lehmann ist keine wirkliche Alternative, in wichtigen Spielen patzt der sehr schnell, außerdem kann er sehr schnell sehr böse werden und Gegner ohne Ball sind dann seine Opfer! Das ist unsportlich und hat 2006 in Deutschland nichts zu suchen!
    Kahn kann!
    Er hat zwars am Wochenende gepatzt, aber mich als HSV Fan freut das natürlich!
     
  10. satchali

    satchali Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 05.04.06   #10
    Von mir aus keine von beiden.

    Ich denke da geht es mehr um´s Politik als um´s echte Leistung!
     
  11. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    794
    Erstellt: 05.04.06   #11
    Das ist doch wohl nicht dein Ernst?!
    Kahns attacken gegen Freund und Feind sind legendär
    Und Kahn hatte ein halbes Jahr nach der WM 2002 nen kleinen Hänger
    und ohne den Wettstreit wäre er den vielleicht in der Form gar nicht losgeworden
    kleine Patzer passieren hin und wieder
    auch einem Buffon, van der Sar oder Preude Homme
    aber da hat man auch nie soo genau hingeschaut wie jetzt in Deutschland
     
  12. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 05.04.06   #12
    Da ich mich kein bischen für Fußball interessiere und Kahn doof finde sag ich einfach mal Lehmann:D
     
  13. jackson

    jackson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    2.942
    Ort:
    Woodside, San Mateo County , CA
    Zustimmungen:
    228
    Kekse:
    19.140
    Erstellt: 05.04.06   #13
    beides arrogante Säcke!!!! ich bin für Timo Hildebrand, oder Andi Köpke
    zur Not als linken Torpfosten Franz Beckenbauer! der is immer für Eigentore gut, verbale Eigentore wie reale!
     
  14. old-school

    old-school Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 05.04.06   #14
    Ich bin ein BAYERN FAN. und ein eröffnungsspiel in der allianz arena ohne KAHN?? das geht nicht. ich bin besessen von den bayern also von mir ein klares KAHN!!
     
  15. jackson

    jackson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    2.942
    Ort:
    Woodside, San Mateo County , CA
    Zustimmungen:
    228
    Kekse:
    19.140
    Erstellt: 05.04.06   #15
    wenn schon unbedingt von den Bayern dann auf jeden Fall : SEPP MAIER
     
  16. old-school

    old-school Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 05.04.06   #16
    aber LEIDER ist der nimma da. war der beste!!!!!!!
    aber nun ist KAHN die NUMMER 1
     
  17. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    1.863
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    626
    Erstellt: 07.04.06   #17
    laut Bild und N24 ist es entschieden, lehmann ist Nr.1 Um 1600 solls ne PK mit Klinsmann geben.
     
  18. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    3.173
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    12.537
    Erstellt: 07.04.06   #18
    Jupp es ist entschieden. Lehmann steht zwischend en Pfosten.
    Nach den Leistungen in der letzen Saison wohl auch zu recht, zumal seine Spielweise und seine Strafraumbeherrschung mehr die Spielweise von Klinsmann unterstützt. Für Kahn hat vorallem seine persönliche Dominanz und Kontrolle auf dem Feld gesprochen er hat jedoch in kritischen Situationen einfach zu oft gepatzt
     
  19. typ

    typ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Beiträge:
    199
    Ort:
    22 Acacia Avenue
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    471
    Erstellt: 07.04.06   #19
    oh, lehmann ist ja jetzt wirklich nummer 1. Irgendwie habe ich nicht damit gerechnet. Klinsmann hat doch vor einiger Zeit mal gesagt das kahn auf jeden fall die nummer eins ist.
    Lehmann ist zwar gerade gut drauf, aber ich weiß ja nicht ob das wirklich die richtige entscheidung war. Kahn hat gfegen die USA auch so 1-2 unhaltbare dinger rausgeholt.... allerdings auf der linie. das eine tor dagegen zeigt natürlich warum lehmann der bessere Strafraumspieler sein soll.... naja, ich weiß net....
     
  20. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.193
    Erstellt: 07.04.06   #20
    das ist aber eine gute nachricht. endlich haben sie diesen affen aussortiert. sorry aber ich kann den typ nicht ab.

    und das argument der wäre besser nur weil er der bundeslige die treue hält find ich komisch. was hat das denn damit zu tun wo einer spielt. wenn der lehmann in england gute leistungen bringt ist das do schnuppe.

    x-man
     

Diese Seite empfehlen