Lichtanlage für kleine Bühne

von schnauzer111, 09.12.09.

  1. schnauzer111

    schnauzer111 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.09   #1
    Hallo zusammen,
    bin neu hier und in der Lichtszene nicht unbedingt bewandert....
    Entschuldigt also schon jetzt die Fragen, die wahrscheinlich hier alle schon mal gestellt wurden.
    Ich suche für eine kleine Bühne (4x2 m) eine preiswerte komplette Beleuchtungsanlage. Mir kommt es weniger auf viele Lichteffekte an, sondern eher auf Temperatur der Scheinwerfer (also LED-Technik). Diese sollten natürlich farbiges Licht produzieren können, evtl. auch musikgesteuert arbeiten, bzw. ein paar Lichteffekte können.
    Ich dachte an die Eurolite LED KLS-200 RGB Set
    [​IMG]
    , kann man die von der Lichtusbeute empfehlen?
    Können die Scheinwerfer auch ohne Controller (also am Scheinwerfer) in ihrer _Grundfarbe eingestellt werden?
    Preislich habe ich ein Limit von ca. 400 Euro.....
    Die jetzigen vorhanden PAR 56 ( 3 Stück) werden wegen der Hitzeentwicklung ausgemustert.
    Wäre dankbar über Eure Hilfe...

    Manni
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.10
  2. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.223
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    32.749
    Erstellt: 10.12.09   #2
    Was aus den KLS 200 rauskommt, kann ich dir leider nicht sagen. Das System hat, so wie ich das verstehe, einen eingebauten Controller in in der zugehörigen Bar. Dieser kann dann verschiedene Programme abspielen. Opional per Fussschalter oder Steuerpult.

    Sind in den vorhandenen Par56 500 oder 300W Strahler verbaut? Das würde in der Hitzeentwicklung ein beträtchlichen Unterschied machen.
    Ich würde mir überlegen eine solche (oder ähnliche) Lichtbar für die Farbausleuchtung und die Par56, per Dimmer auf ein angenehmes Maß gebracht, als Frontbeleuchtung einzusetzen.
     
  3. Severance

    Severance Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 10.12.09   #3
    Falls ihr wirklich auf LED wollt, könnt ihr ja ein solches Set besorgen:

    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Licht/mit-LED-Scheinwerfern/_SET_-Lichtset-DUO-LED-LED-PAR-56-RGB-LS-8-Kabel/art-LIG0002980-000

    und dazu vielleicht noch eine Stuergerät und wenn 8 Lampen zu viel sind, dann halt nur 4 und ein Stativ.

    Bei 4x2m Bühne ist auch nicht wirklich viel Platz. Habt ihr eine komplette Band, oder seit ihr vielleicht nur ein Duo? Weil mit Band und Equipment + Licht auf der Bühne bei 8m² wird es verdammt eng....

    Spreche aus Erfahrung, und unsere Bühne war 6x2m .... da ging kaum noch was....
     
  4. schnauzer111

    schnauzer111 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.09   #4
    Nee, Nee, die 4x2 m sind ohne Technik gerechnet, dafür gibts neben der Bühne extra Platz. Darbietungen sind variabel, bin - Gott sei Dank - nur der, der die Technik installiert, bzw. bedient. Von Duo über Solo oder Flamencotänzer mit 6 Leuten - hat alles schon auf 4x2 m stattgefunden:)
    Habe heute mal mit thomann telefoniert und man hat mir gesagt, die kls 200 sei ausreichend. Fand die telefonische Beratung super, vorausgesetzt, der Berater wollte nicht nur verkaufen - aber ich hatte nicht den Eindruck....
     
  5. Severance

    Severance Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 11.12.09   #5
    Okay:)

    dann sieht die Welt schon wieder ganz anders aus....
    bei uns spielte sich alles auf der bühne ab. Wie gesagt verdammt eng.
     
  6. schnauzer111

    schnauzer111 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.09   #6
    HILFE HILFE HILFE !!!

    So, habe mich überreden lassen (telefonisch) und bei Thomann das oben beschriebene Set gekauft (eurolite kls 200 rgb) mit externem Controller von Stairville (Master I). Zum einen verstehe ich nicht die Bedienungsanleitung (was ist ein Chaser oder eine Bank) zum anderen macht die Anlage überhaupt nicht das, was ich will. Helligkeit der LED-Scheinwerfer ist unbefriedigend, bin masslos enttäuscht. Verkäufer bei Thomann, dem ich die Örtlichkeiten geschildert hatte, meinte, diese Anlge sei kinderleicht zu bedienen - scheinbar bin ich zu blöd dazu.

    Kann jemand helfen?
    Die LED`s sollen sich nur in der Farbe einstellen lassen, bzw. dauerhaft leuchten.
    Bitte um Eure Mithilfe.....
     
  7. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod

    Im Board seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    4.804
    Ort:
    LK Oldenburg
    Zustimmungen:
    430
    Kekse:
    20.856
    Erstellt: 12.12.09   #7
    Chaser: Lauflicht
    Bank: Eine Speicherebene, du kannst auf mehreren Bänken verschieden Chaser/Scenen speichern

    Bedenke, du hast 30 Tage Money Back. Im Zweifelsfall würde ich davon Gebrauch machen!
     
  8. lightfreak96

    lightfreak96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 12.12.09   #8
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.10
  9. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 13.12.09   #9
    Der Link geht nicht. Also einfach 'Suchen'. Gibt aber auch ein YouTube-Video im eurolitevideo-Channel zu den KLS 800. ;)
     
  10. TobiasNiedenthal

    TobiasNiedenthal Produktspezialist Steinigke

    Im Board seit:
    12.12.09
    Beiträge:
    433
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 13.12.09   #10
    Hallo,

    dieser Link sollte funktionieren:
    Eurolite LED KLS-800 TCL

    Mit was wurden denn die KLS-200 verglichen, dass die Helligkeit so "unbefriedigend" war?


    Gruß aus Würzburg
     
  11. Rainschn

    Rainschn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.10
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.10   #11
    Ich habe hier ein paar kleine MiniPARs mit 18x1W LEDs (Also 3x6 R, G & B) und zwei schön kleine MovingHeads (Studio Due) als LED Washer mit 14x3W (RGB in natürlich ungeleicher Aufteilung) und bin sehr zufrieden was die Helligkeit angeht. Auch die Farbmischung gefällt mir für den Preis (Ende 2008 alles neu für ca. 1500,- Euro gekauft) recht gut.
    Wichtig ist ja bei LED Scheinwerfern auch der Abstrahlwinkel. Ich habe da mit 30° ganz gute Erfahrungen gemacht wenn man nicht nur Punkte auf der Bühne haben will soondern mehr flächig ausleuchten will. Hängt natürlich auch von der Entfernung der Scheinwerfer zur Bühne ab.
    In den KLS-200 sind soweit ich weiss "nur" 10mm RGB-LEDs verbaut. Die sind nach meinen Erfahrungen wirklich nicht besonders hell und haben vor allem mit der Farbmischung größere Probleme. Amber (also Orange) geht da so gut wie gar nicht.
    Hat denn schonmal jemand das Stairville TriColor Set mit dem Eurolite TCL-800 Set vergeleichen können? Die haben ja preislich doch einen recht großen Unterschied, sehen aber optisch sehr sehr ähnlich aus und man mag die Vermutung nahe legen, dass es sich quasi um das gleiche Produkt handelt - was ind er Preisklasse ja auch nicht unnormal ist.
    Am interessantesten ist hier natürlich wie die Erfahrung mit der Helligkeit sind? Und wie ist die Farbmischung so? Klar erwartet man da keine Wunder. Vor allem nicht bei Weiss. Aber n angenehmes Amber sollte schon gehen.
    Das Thomann Set hat ja auch mal einer getestet... Vor allem die Haltbarkeit war da nicht soo berauchsend. Aber zur Helligkeit gabs da eher ein "WischiWaschi"-Statement. Ist ja auch schwer - wie soll man das vergleichen? Na ja, man will ja die guten alten PAR-Kannen rausschmeissen und gegen ne 300er sollte es schon "gefühlt" antreten können das LED-Licht. Gemessen ist LED-Licht natürlich meist ne Ecke dunkler.
     

Diese Seite empfehlen