Lohnt sich ein neuer Teppich auf der Tama Superstar Snare???

von Mcattttt, 27.07.10.

  1. Mcattttt

    Mcattttt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.10   #1
    Hi,

    hab eine Tama Superstar Hyperdrive Custom Snare in 14"X5,5" mit dem Evans Genera HD Batter un der Snare Side 300Hazzy!

    Ich habe in letzter Zeit meine liebe für eine "kräftige" Teppichansprache entdeckt, da so Snares einfach viel "Brighter", lebendiger und nicht so "langweilig" klingen.....

    Bin mit dem Sound zur Zeit extrem zufrieden, weis aber auch nicht wie viel evt. noch drin ist....

    Daher:Macht ein neuer Teppich einen großen Unterschied????

    MfG
     
  2. HeavyHitter

    HeavyHitter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.10
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 27.07.10   #2
    Finde ich schon, dass das einen großen Unterschied macht.
    Also man merkt meiner Meinung nach schon deutlich: je höherwertiger der Teppich desto besser der Sound.

    LG

    Patrick
     
  3. Dreadnought

    Dreadnought Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    2.529
    Erstellt: 27.07.10   #3
    Jo. Macht er. Probier vielleicht mal die Puresound Equalizer oder sowas aus, hab auch so einen (den 14/12) der macht jedenfalls n Sound der dir passen könnte.
     
  4. HeavyHitter

    HeavyHitter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.10
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 27.07.10   #4
    ODer den Puresound Blaster, hab ich auch, ist speziell für lautes und kraftvolles Spiel gedacht :D
     
  5. Mcattttt

    Mcattttt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.10   #5
    Bin echt erstaunt wie schnell hier resonanz kam^^wow, danke:


    Hab grad durch zufall das vid gesehn:
    http://www.youtube.com/watch?v=qbsVsfiOVyM&feature=related

    Also Snare nummero 4 gefällt mir mit abstand am besten(vom Teppich), sie dürfte noch en ticken höher sein, wie nr5, aber naja^^nur damit ihr so meinen Geschmack kennt, was ich ganet mochte war die 2...

    MfG
     
  6. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    14.09.05
    Beiträge:
    4.944
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    304
    Kekse:
    20.952
    Erstellt: 28.07.10   #6
    Ein guter Teppich macht immer etwas aus, die Investition wird sich also lohnen - auch auf der Superstar Snare, die durchaus nicht so schlecht ist. Bzgl. der Fellwahl hast Du feines Zeug drauf (das Schlagfell nutze ich auch), daran wird´s ganz sicher nicht scheitern. Aber: Ein besserer Teppich erfordert immer noch eine gute Stimmung, um sich entfalten zu können.
     
  7. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.450
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    509
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 28.07.10   #7
  8. Mcattttt

    Mcattttt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.10   #8
    Also am tuning wirds nich scheitern^^, klingt arogant, ok, aber ich hab mitlerweile meine parr Jährchen Erfahrung und Stimmen kann ich mitlerweile gut(nicht sehr gut, nicht perfekt. aber gut)...Meist sitz ich ne Stunde vor einer Trommel, hab dann aber auch ein fettes Tuning drauf:p

    @Bumtac: Du hast glaub ich die Dry-Version-ich hab die normale und bin mehr als Zufrieden damit!

    Also eher wenige Snarewires?

    Wie klingen denn mehr Wires im Vergleich zu wenigen???
     
  9. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    2.671
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 28.07.10   #9
    Viele Wires sprechen sensibler an als Wenige und ergeben eben mehr Teppichklang. Abhängig natürlich noch von Befestigung und Spannung des Teppichs.
     
  10. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    14.09.05
    Beiträge:
    4.944
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    304
    Kekse:
    20.952
    Erstellt: 28.07.10   #10
    Nope. Genera HD, was anderes kommt mir nicht auf die Schnarre. Wobei ich noch ein Dry rumliegen habe, irgendwann probier ich das vielleicht doch mal aus.
     
  11. Mcattttt

    Mcattttt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.10   #11
    Hab jetz einen Puresound Equalizer mit 2 mal 7 Wires gekauft, der hat kaum Teppichrascheln und is in der Ansprache wirklich extremst sensibel- liegt aber wohl auch an meiner Stimmung:p:rolleyes:

    Hab allerdings jetzt ein Evans Powercenter (mit Dot oben) auf der Snare, weil a) war das Genera von mir absolut am Ende, ausgeleiert wegen zu viel Spannung über zu lange Zeit wahrscheinlich:o:rolleyes: und b) wurde mir die Kombi aus Gussspannreifen einem doppellagigem Fell mit Dämpfungsrind UND trockenem Snareteppich doch ein wenig zu trocken;)- aber da sieht man wieder sehr eindringlich wie sehr die kombi aus komponenten entscheiden ist und nicht die Komponente einzeln:)

    LG Mcat
     
  12. 404drums

    404drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.11
    Beiträge:
    11
    Ort:
    köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.01.11   #12
    meine meinung, scöne puresound oder truetone teppich macht schönen Unterschied.
     
  13. jonboe

    jonboe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.10
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.11   #13
    moin moin, ich habe auf meine 14x5,5 snare mal einen 40 wires teppich drauf gezogen,
    am anfang war ich fastziniert von der ansprache und nach ein paar proben übelst angenervt, weil ich den kessel kaum noch wahrnehmen konnte.Die ganz fetten snareteppiche sind eben nur für die fetten snares.
    Also nimm auf alle fälle weniger wires.
    und was ich dir noch empfehlen wollte sind die sonorsnareteppiche.
    die sind meiner meinung nach die besten.
    gibt aber jetzt nich so ein großes angebot wie bei puresound oder canopus
     
  14. MoltenCrown-5

    MoltenCrown-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    1.650
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    6.901
    Erstellt: 18.02.11   #14
    Hallo!

    Ich wollte nicht extra noch mal einen Thread aufmachen und ich denke, es passt hierher:

    Ich habe vor kurzem einen neuen Teppich (Puresound) auf eine meine Brady gezogen und nicht mit Schnüren, sondern mit Bändchen befestigt - ich verdiene also die Höchststrafe. :o Das Komische ist nur: die Snare klingt absolut rattenscharf damit! :D

    Dies lässt mich jetzt vermuten, dass es wohl piepegal ist, womit der Teppich letztendlich befestigt wird - Hauptsache, er liegt richtig mittig auf und ist wohldosiert gespannt. Dass zudem das Resofell in Einklang mit dem Teppich gebracht werden sollte, ist glaube ich auch ein Selbstgänger.

    Meine Frage an euch ist jetzt: Wer von euch hat denn dieselbe oder eine ähnliche Erfahrung gemacht?

    Gruß
    MC5
     
  15. ThaInsane88

    ThaInsane88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    1.600
    Ort:
    Heinsberg
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    2.316
    Erstellt: 18.02.11   #15
    Meine Wenigkeit.

    Ich kann auf der Snare ein Reiskorn fallen lassen und der Teppich spricht schon an. Von daher.. echt geil.
     
  16. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    14.09.05
    Beiträge:
    4.944
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    304
    Kekse:
    20.952
    Erstellt: 19.02.11   #16
    Irgendwie ist es schon eine Glaubensfrage, allerdings muss ich für meine Wenigkeit sagen, dass ich mit Schnüren ein besseres Gefühl habe. Kleinere Ungleichmässigkeiten werden durch Schnüre besser ausgebügelt.
     
  17. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.450
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    509
    Kekse:
    10.886
    Erstellt: 19.02.11   #17
    @ Molten
    Obwohl ich auch ein "Schnürer" bin, hätte ich den Puresound auch nicht mit Schnüren befestigt.
    Warum? Weil er keine geeigneten Löcher dafür hat.
    Bei Sonor oder auch bei meinem Lieblingsteppich von Pearl http://www.thomann.de/de/pearl_s1420i_snare_teppich.htm gibt es zwei eingestanzte Aussparungen für die Schnurbefestigung.

    Diese gibt es bei den Puresounds nicht. Folglich liegen die Enden bei Schnurbesfestigung dann nicht plan auf dem Resofell sondern stehen etwas ab. Das führt dann allerdings leider zum gefürchtetem Nachrascheln.

    Dazu aber noch einen Tipp:
    Lieber ein sog. Ripsband (gibt es für wenige Cents z. B. in Kurzwarengeschäften http://www.shop-014.de/landtraum-p2761h3s167-Ripsband-16-mm-.html) als diese störrischen Plastikbänder nehmen. Sie tragen kaum auf und liegen schon flach am Resofell an. Das sorgt für eine ideale Teppichansprache.

    Sowohl für Bänder als auch Schnüre gilt: Immer Nylon, Polypropylen oder Polyester nehmen. Hanf oder Baumwolle ziehen Feuchtigkeit und dehnen sich. Ausserdem sind die meist nicht so zugfest.
     
  18. MoltenCrown-5

    MoltenCrown-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    1.650
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    6.901
    Erstellt: 20.02.11   #18
    @Gerd: sicher ist es eine Glaubensfrage - sonst hätte ich das Ganze nicht zur Diskussion gestellt. ;) Ich habe ja selber 3 Snares mit Schnüren. Aber bis man die ganze Chose austariert hat, vergeht schon eine Zeit. Ich bin schließlich auch kein Weltmeister. Und wehe, man ist auch nur einen halben Millimeter von der "Ideallinie" abgewichen ...

    @Haensi: es ist richtig mit den fehlenden Aussparungen bei Puresound-Teppichen und von daher wird man mit "dicken" Schnüren nie einen "gescheiten Teppich" bekommen - geht nicht! Ich finde die Teppiche von Sonor und Pearl in dieser Hinsicht auch um Längen besser (es sollte halt in diesem Fall eben ein Puresound-Teppich sein). Aber mit den bei Puresound immer beiliegenden (sehr dünnen!) Schnüren klappt das auch - ich hab's ja vorher probiert ;). Aber wie schon angemerkt: mit den Plastikstreifen kann man sehr wohl einen tollen Snaresound bekommen.
     
  19. drumcom

    drumcom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.11   #19
    Schnüren, Bändchen, Kunststoffstreifen - ist alles auch ein wenig Philosophie. Entscheidend ist, das der Sound dem entspricht was man möchte.

    Ob das Halteband wirklich einen wesentlich Unterschied macht, bezweifle ich wirklich. Kleine Unterschiede mag es geben (hört das ein normal ausgebildetes Ohr?) , aber was klingt "besser".
    Viel wichtiger ist ein guter Teppich an sich und die Montage.

    Du hast alles so gemacht, das Du begeistert bist - das ist entscheidend.

    Ich habe übrigens alle Methoden an meinen diversen Snare verbaut - und bin zufrieden.
     
  20. smfoo

    smfoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bedburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.03.11   #20
    An der Stelle würde ich gerne vor den Puresound Schnüren (die eigentlich Drähte sind) "warnen". Bei einer meines Snares haben die Spuren in der Gratung hinterlassen. Seit dem nehme ich nur noch normale Schnüre.
     

Diese Seite empfehlen