Mapex Snare "special edition" ein Schnäppchen?

Dieses Thema im Forum "Snares" wurde erstellt von berbertosh, 08.09.08.

  1. berbertosh

    berbertosh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    hallo, bin bin ganz neu hier ; )

    Habe da sone Frage bezüglich der snare.. hab keinen passenden thread gefunden daher mache ich einen neuen auf ; )

    Hat jemand Erfahrung mit dieser snare
    .. ich überlege mit schon seid tagen ob ich sie mir nicht testweise hole.. mapex an sich ist ja nicht schlecht.. hat die vielleicht schon jmnd. von euch oder hat sie angetestet?

    Danke und Gruß
     
  2. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Registriert seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    21.479
    Das ist eine solide Standart Maple Snare. Kling schön voll und bei dementsprechende Befellung auch jede Menge "Knack", wenn ich es so einmal beschreifen darf, rausholen. Von der Verarbeitung her gibt es sicherlich besser, aber man kann damit auch sehr zu frieden sind. Die Snareabhebung ist nicht die aller Beste, aber kann durch aus mit halten. Für den Preis eine absolute brauchbare Snare.
    Apropos Befellung, wenn du sie nicht nur testweise holen willst, sondern ernsthaft, dann solltest du dir gleich neue Felle mitbestellen. Denn Mapex Werksfelle sind sehr dürftig. Sobald, bessere Felle drauf sind, bekommst du echt einen schönen Klang hin. Der Teppich ist auch sehr brauchbar. Solange er nicht ausgeleiert ist, bekommst du damit ein schönes, gleichmäßiges Rascheln hin.

    Alles in Allem ist die Snare für den Preis grunsolide und mit einer guten Stimmung, kannst du sehr viel aus der Snare rausholen.

    Und wenn du sie bestellen wilslt um so erstmal nur anzutesten, warum nicht? Denn wozu gibt es die MoneyBack Garantie?! ;)
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    hat genau dieselbe billige abhebung wie die 12x7er die ich da hatte, auch dieselben miniböckchen, die ich nicht sehr vertrauenserweckend fand (jaja, andere hersteller haben das auch... aber nicht an low budget modellen!)

    mir wäre das gerät zu teuer, dafür bekommt man schon ne peace phosphor bronze (und die felle darauf sind auch nicht schlechter als bei der mapex... remo UT...)

    natürlich sind die gussreifen ein schönes add on, aber mir persönlich würde da grundqualität nicht ausreichen um die 129 euro dafür zu löhnen.
     
  4. berbertosh

    berbertosh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Danke für die schnelle Antworten... hab selbst noch nach einem Hacken gesucht. Was natürlich geil ist sind die Gussreifen, keine Frage! Die halten wohl auch ne Ewigkeit.
    Im Moment spiele ich eine sonor force 3001 standard-snare. Hab da auch viel mit stimmung experimentiert. Aber die snare ist langsam echt auf.. muss immer nachstimmen.. teppich ausgeleihert usw.
    Habe das set seid ca. 2002 ;) und bin auch nicht mehr auf dem neusten Stand was Felle und sowas angeht. Also irgendwas neues könnte echt gut her. Ich könnte auch "meine alte" etwas aufmöbeln. Gußreifen kosten 60€ ( will/muß ich haben), neuen teppich, neue felle, n paar schrauben - also ca. 90€ - Und ob das soooo gut? .. da habe ich keine money back Garantie.

    Welche felle könntest du/ihr mir empfehlen? Ich bevorzuge einen klaren snaresound .. also eher ein "klack" mit schönen tiefen als ein "Platsch" mit etwas mehr höhen ;) also so richtung travis barker oä

    Danke
     
  5. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    ich würde einfach ein einlagiges ungedämpftes fell nehmen, ambassador coated (remo), texture coated (aquarian) usw.
    das kannst du dann je nach notwendigkeit noch zusätzlich selbst abdämpfen (ich nehme dafür zB diese gelsticker, die man im 1euro laden fürs bad bekommen kann, sind genauso wie moongel nur mehrfach verwendbar und wesentlich günstiger)
     
  6. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Registriert seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    21.479
    Ich habe gerade mal vom optischen vergleichen:
    http://www.drum-stop.co.uk/-snare-drums/black-panther-maple-snares.html

    Das ist nicht die gleich Hardware? Ich habe nur eben rübergeguckt und dachte es liegt, daran, dass dort die 13" abgebildet ist und das deswegen die Böckchen stabilier aussieht. Aber im Grund halt die Gleiche sei. Deswegen auch die Aussage der Snareabhabung etc... Denn mit meiner bin ich sehr zu frieden, es könnte besser gehen, aber bin zu frieden.
    Die vom ihm abgebildete Snare, habe ich auch zwar schon getestet, aber darüber lässt sicht ja leider nichts über die Langlebigkeit sagen... leider.

    Na gut, dass die Felle nicht schlechter sind, ist kein Kunststück. ;)

    Wenn es wirklich die schlechter Hardware ist, dann ist der Preis vielleicht nicht gerechtfertigt, allerdings finde ich den Klang trotzdem gut. ;)

    DrummerinMr: Welche Mapex meinst du im vergleiche zu deiner, die du mal hattest?
    http://www.musiker-board.de/vb/plauderecke/37735-neuanschaffungs-thread-96.html <<- die hier? Oder auch deine Walnut/Cherry?

    Felle für einen richtigen knallicken Klang kann ich dir das Evans Genera HD Dry mit einem Remo Ambassodor emfehlen. Die Kombination habe ich auch. Tendenziell kannst du für einen knackigen Klang immer eine einlagiges Fell nehmen. (ich weiß, dass Genera HD Dry ist zweilagig. :p, dennoch sehr knackig)

    Hier noch eine kleine Hilfe:
    http://www.musiker-board.de/vb/fell...44-welche-felle-hier-steht-s.html#post2385608

    Tante Edith: Mit den Fellen war ich wohl zu langsam.
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    nein
    ich kenne die böckchen ja aus eigener erfahrung sehr gut und die die dort verbaut sind sind wesentlich (!!!) kleiner!

    ich meinte die 12x7er schwarze birke thomann snare, dass die genauso böckchen hat und genausone billige abhebung

    die 13x6er cherry/maple ist bedeutend hochwertiger und auf wirklichem bp niveau, die beiden anderen sind nur abklatsche davon und thomann probiert durch artikelbezeichnun in die irre zu führen.

    es handelt sich bei den momentanen thomann modellen definitiv NICHT um BP snares! die snares haben nicht mal das niveau der pro serie!
     
  8. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Registriert seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    21.479
    Erfolgreich geglückt. ;)

    Dann revidiere ich meine Meinung! Denn ich habe beim PPC eine Standard Maple Black Panther gespielt und das war dem zu Folge kein Thomann Abklatsch.

    Tut mir leid, wenn ich in die Irre geführt habe.

    Aber man lernt halt nie aus. ;)
     
  9. berbertosh

    berbertosh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    also fazit: eher nicht kaufen, oder was? Bin selber schon verwirrt... aber im Zweifel nie.

    Ich werde zum wohl zum fachhändler des vertrauens gehen und was anspielen..das ist wohl am besten. Und wenn mir nichts gefällt, peppe ich die alte sonor wieder auf. Immerhin hat sie mir immer gute dienste geleistet.

    Danke für eure Unterstützung .. werde beim Fellkauf ( nicht fehlkauf ;) ) drauf achten ;)

    p.s. echt gutes forum
     
  10. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Registriert seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    21.479
    Nicht kaufen! ;) Weil es einfach eine Thomann Nachmache von Mapex ist. Das ist keine Originale, wenn du so willst.

    Das ist immer am Besten. :) Wenn du eine gefunden hast, dann kannst du sie immernoch mal hier im Forum vorstellen und dann können wir die auch was über die Verarbeitungsqualität und die Langlebigkeit sagen

    Neue Felle und ein neuer Teppich wirken wunder. Dann für die Optik noch ein bissl polieren und fertig. :)


    P.S.: Dafür sind wir hier, um zu helfen. ;)
     
  11. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Also, einen Kommentar kann ich mir auch hier nicht verkneifen...
    Es geht um einen Birken- und nicht um einen Maple-Kessel, wie der Mark meint...Aber das ist nicht entscheidend:D
    Ich denke, dass nicht Thomann, sondern Mapex selbst hinter der Aktion steckt (wenn es denn so ist!!). Also ein Billig-Ableger dieser Firma, der von denen gesteuert ist...
    Aus rechtlichen Gründen kann ich´s mir gar nicht anders vorstellen! Mapex wäre ja sicher nicht erfreut über solche Produkte, die ihnen den guten Ruf gefährden, oder??
    Man sollte also zunächst genau recherchieren, bevor man solche Behauptungen aufstellt:(
     
  12. derMArk

    derMArk Mod Emeritus

    Registriert seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    21.479
    Jo, habe ich auch schon gemerkt. Ist aus dem Eifer des Gefechtes geschehen. Hab den ganzen Tag nur Maple gelesen, da kann sowas schonmal passieren. ;) Entschuldige!

    Das stimmt natürlich! Wobei ich denke es einfach nur ein "Abkommen" zwischen den beiden Parteien ist. Was ich allerdings komisch finde, denn es ist eigentlich nur Rufschädigend für beide. Einmal Mapex, dass sie so ein Ramsch unter die Leute bringen wollen und zum Anderen Thomann, dass sie soetwas vertreiben. Scheint ja allerdings zu funktionieren. ;)

    Sorry, aber du stellst auch nur Spekulationen auf und keine 100% Fakten. ;) :p
     
  13. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.12.03
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.035
    mit deiner kann man auch schön burrup burrup burrap machen
     
  14. berbertosh

    berbertosh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Hi rockerinnen&rockers nochmals danke für die ganzen tipps! Bin jetzt ein bisschen schlauer als vorher.

    Ich tendiere jetzt dazu meine alte sonor aufzumöbeln. Mir ist gestern ( wie der zufall es so wollte ) beim proben das resofell gerissen ( das war aber auch schon ewig drauf .. ca. 7 jahre hehe ) .. hab schnell ein anderes von einer alten pearl drauf geschraubt... provisorisch gestimmt.. wow .. ganz was anderes! Also ich denke mal mit nem neuen teppich und beide fälle neu und mal richtig gestimmt wird das schon werden.

    Hab da noch n paar fragen.
    Wie ist ( qualitativ gesehen ) der kessel von einer sonor force 3001?
    Woran erkennt man einen guten snarekessel?
    Und wo kann man solche kessel kaufen und wie ist der preis für solch einen kessel?
    Ich wäre an einem 14 zoll und ca. 6 zoll tiefe 10 loch kessel interessiert. Überlege nämlich entweder meine alte komplett aufzurüsten ( da bin ich mit 100 euros gut dabei ) oder mir einen guten kessel zu holen und den dann nach und nach aufzubauen. hab schon hier m forum von keller keseln gehört aber finde keine Preise dazu.

    Thx
     
  15. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.410
    Ort:
    Waischenfeld/Oberfranken
    Zustimmungen:
    496
    Kekse:
    10.164
    Keller Kessel gibt es hier http://www.customdrums.de/pdf/keller_preisliste.pdf oder hier http://www.stdrums.de/ (unter Shells + Woodhoops) Kessel aus Ahorn (=Maple, also ähnlich wie Keller) bzw. aus Buche gibt es auch hier http://www.cube-drums.de/
    Für einen Ahorn-Kessel (14x6) zahlst du so ca. 75 &#8364; für einen Buchenkessel etwas weniger.

    Wenn du Teile deiner alten Snare verwendest und etwas handwerkliches Geschick hast, kannst du dir für wenig Geld eine tolle "Custom-Snare" bauen.
    Dann natürlich mit neuen Fellen und Teppich (am Teppich nicht sparen! - da darf es schon ein guter von Pearl, Tama, Sonor, Wahan, Grover oder Puresound sein)
     
  16. berbertosh

    berbertosh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    ja das sit super! selbst wenn ich mir neue hardware hole dann bin ich mit 200 euronen sehr gut dabei und hab ne topsnare.
     

Diese Seite empfehlen