Minus The Bear

von Big Exit, 21.10.09.

  1. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.880
    Erstellt: 21.10.09   #1
    Minus The Bear
    Referenz: Indie-Pop, Experimental, Jazzrock, Progressvie Rock

    [​IMG]

    Minus The Bear eine der Nachfolgebands nach Auflösung der Chaoscore Ikonen Botch, spielen Jazzfrickelrock in Form von gut hörbaren atmosphärischen warmen-freudlichen Indiepop, mit verspielten Keyboard und tanzbaren Rhytmen.
    Der Botch Gitarrist prägt dabei mit seiner Tappingspielweise entscheidend den Sound, da er zusammen mit den Keyboards die filigranen Rhytmuswechsel trägt.

    Eine meiner absoluten Favoriten im Indiebereich die musikalische Komplexität sehr "catchy" rüberbringen und eine fröhliche-zuversichtliche Stimmung vermitteln.

    Der Sänger und die Texte sind auch sehr ansprechend und emotional.

    Definitiv etwas für Portugal.The Man Fans.

    http://youtube.com/watch?v=iXTADlY1NMY
    http://youtube.com/watch?v=8x3QYkPAssQ
    http://youtube.com/watch?v=Kols9wQQPzs

    http://www.myspace.com/minusthebear
    http://www.purevolume.com/minusthebear

    Diskografie
    This Is What I Know About Being Gigantic (EP 2001, Suicide Squeeze Records)

    Bands Like It When You Yell Yar at Them (EP 2002, Suicide Squeeze Records)

    Highly Refined Pirates (2002, Suicide Squeeze Records)

    They Make Beer Commercials Like This (EP 2004, Arena Rock Recording Co.)

    Menos el Oso (2005, Suicide Squeeze Records)

    Interpretaciones el Oso (2007, Suicide Squeeze Records)

    Planet Of Ice (2007, Suicide Squeeze Records)
     
  2. Kimme

    Kimme Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 21.10.09   #2
    Neben Tera Melos die beste Band die ich kenne.
    Absoluter Wahnsinn.
    Jedes Album ein Hörerlebnis.
    Highly Refinded Pirates wegen des geilen Tappings und den Melodien.
    In Menos.. mein Liebling wegen des genialen Loopings und den coolen Elektronica Parts und Planet Of Ice das schon etwas massenkompatibler klingt aber immer noch geile Loops und schön frickelige Parts hat.
    Für mich DIE Ausnahmeband.
    Alles Virtuosen am Instrument.
    Wer Minus the Bear oder Botch mag sollte auch auf jeden Fall mal bei Kill.Sadie und Sharks keep Moving reinhören.
    Zweitere sind die alte Band des Sängers und sehr Ambientlastig.
    Alles ganz groß!
     
  3. Andelaz

    Andelaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Wolliland
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.733
    Erstellt: 19.11.09   #3
    Ich liebe die Highly Refined Pirates; aber Menos el Oso, Interpretaciones el Oso und Planet Of Ice haben mich nicht mehr so heftig angesprochen. Zu meiner Schande: die anderen Alben kenne ich nicht, da besteht Nachholbedarf. Aber trotzdem eine ganz große Band (für mich)!

    Gruß, Andreas
     
  4. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.880
    Erstellt: 24.10.10   #4
  5. Kimme

    Kimme Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    3.311
    Erstellt: 24.10.10   #5
    Mag das neue nicht.
    Die Texte sind beinahe Fremdschäm und die musik ist total "schwülstig"...alles andere als Progressive...leider.
     
  6. Cappello

    Cappello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.09
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    438
    Erstellt: 23.08.12   #6

Diese Seite empfehlen