Moving To New York und Shake!Shake!

von TreCool, 20.06.10.

  1. TreCool

    TreCool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.10   #1
    Hallöchen,
    ich bin gerade dabei mir ein kleines Effektboard für den Bass zusammenzustellen.
    in sachen effekte beim bass bin ich noch neu unterwegs, allerdings kenne ich mich mit gitarreneffekten durchaus gut aus! hier bräuchte ich für den bass allerdings eine kleine starthilfe ;)

    ich wollte mal nachfragen welchen effekt ihr für den bass am anfang dieses songs hier raushört:
    http://www.youtube.com/watch?v=7HSJEszaCDg
    für mich hört sich das nach distortion an! weiß jemand ein spezielles pedal welches diesen sound produziert?

    ausserdem wollte ich wissen, wie ich den sound von moving to new york von the wombats auf dem bass hinbekomme:
    http://www.youtube.com/watch?v=KOPbcQubqDM&feature=related
    ich find den sound total fett! gibt es da auch ein pedal für oder ist dies ausschließlich mit dem amp zu machen?

    alles klar, und vielen dank schonmal :-)

    es grüßt,
    der alex!
     
  2. Hellb00m

    Hellb00m Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Da wo Werner mitm Moped rumdüst
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    6.236
    Erstellt: 20.06.10   #2
    Also ich denke für beide Songs ist im original ein Tube Head zuständig.
    Aber ich denke mit dem VT-Bass kannst du beide Sounds relativ gut immitieren.

    Der Subways Sound ist noch relativ einfach, da musst du nur nen Preci haben und dazu eben ein bisschen verzerrung dazu.
    Der Wombats Sound ist auf jedenfall machbar, aber ein bisschen Spezieller, ich habe mir den auch mal zusammen gefriemelt, weil ich mal ein Playalong für Youtube gemacht habe, das aber irgendwie nie geuploaded habe :D

    Wenn ichs finde kann ich dir den Link mal zukommen lassen.
     
  3. wassu

    wassu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.033
    Erstellt: 21.06.10   #3
    Das Wombats Ding kriegst einwandfrei mit nem Preci und nem Sansamp Bassdriver hin. Jedenfalls hab ich ne zeitlang genau diesen Sound gefahren.
     
  4. TreCool

    TreCool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #4
    Jau das mit dem link fänd ich geil ^___^
    VT Bass.. gibts den bei den üblichen verdächtigen Musikhäusern zu bestellen?
     
  5. JoNi22

    JoNi22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    4.452
    Erstellt: 21.06.10   #5
    Zum Shop des Boardbetreibers gehen, "vt Bass" eintippen, erster Eintrag :rolleyes:

    klick

    Der 2. Eintrag zeigt die deluxe version, ob dus brauchst, musst du selbst entscheiden.
     
  6. TreCool

    TreCool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #6
    Ahhh okay, ja dann hatte ich doch schon das richtige ;) vielen dank!
     
  7. Hellb00m

    Hellb00m Helpful & Friendly User

    Im Board seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Da wo Werner mitm Moped rumdüst
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    6.236
    Erstellt: 23.06.10   #7
    Das Video ist leider über den Jordan gegangen, aber die Audiospur hatte ich noch rumfliegen KLICK!

    Mir fällt ja jetzt erst dieser ekelhafte Verspieler im Outro auf :D Aber ich hab das Ding damals ohne Monitoring aufgenommen :D Und es geht hier ja auch nur um den Sound und nicht die Line :3 Also wehe hier taucht gleich die Musiker Polizei auf :D

    Ist mit ganz frischen Saiten eingespielt. Settings am VT-Bass in Richtung:

    Level: 9°°
    Low: 12°°
    Mid: 12:30
    High: 11:30
    Character: 11°°
    Drive: 13°°

    Der Bass ist ein Yamaha BB614. Gespielt mit einem Plek und nur Downstrokes!
     
  8. TreCool

    TreCool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.10   #8
    Na das hört sich doch ganz vernünftig an :)!
    vielen dank dafür!
    ich glaube meine entscheidung ist gefallen! ;)
     

Diese Seite empfehlen